Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht19Danke
  • 6 Post By Henry E.
Thema: Windows 10 Insider werden: Anleitung Wie wird man Insider und bekommt die neuesten Testversionen für Windows 10? Dazu habe ich etwas zusammen gefasst , da ...
  1. #1
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Idee Windows 10 Insider werden: Anleitung

    Wie wird man Insider und bekommt die neuesten Testversionen für Windows 10?

    Dazu habe ich etwas zusammen gefasst , da die alten Anleitungen bzw die Bezeichnungen nicht mehr stimmen

    Als 1 auf Start und Einstellungen und Update gehen
    Ganz links unten auf Windows-Insider-Programm

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_009.png

    Dann erscheint folgendes Fenster wo Ihr dann auf Erste Schritte klickt

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_010.png

    Dort im neuen Fenster auf Konto verknüpfen

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_011.png

    Nun ein Konto anlegen oder ein vorhandenes Microsoft Konto auswählen

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_012.png

    es erscheint eine Auswahl in einem Dropdownmenü

    frühzeitig >
    Release Preview = vorletzte vor der dann letzten öffentlichen Normalversion
    die Nächste > entspricht Insider Builds also Testversionen
    Skip Ahead >
    wird bald entfallen,wer noch im Skip Ahead Ring ist, sollte dies in den Einstellungen auf „Die nächste Version von Windows“ und Schnellanzeige ändern.



    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_013.png

    hat man die Nächste gewählt erscheint ein neues Auswahlfenster
    Schnellanzeige > entspricht dann dem Fast-Ring, 1. Testversion für Teilnehmer die schon versierter im Umgang mit Betriebssystemen sind und auch mit Fehlern leben oder gar beheben können, bitte nicht auf Produktivsystemen einsetzen wenn kein 2. Normal-System im Haushalt existiert.

    Verzögerte Anzeige > entspricht dem Slow-Ring, der 1. bereinigten Testversion, hier wurden Fehler die von den Insidern im FeedbackHub seit der Fast-Ring -Version berichtet wurden, bereinigt, man erwartet bei Microsoft dann neue Feedback-Meldungen über verbliebene oder gar neue Fehler

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_014.png


    im nächsten Fenster erwartet man die Zustimmung und einen Neustart

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_015.png

    Nach dem Neustart erwarten dann über die oben genannten Einstellungen beim Update eine neue Ansicht

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_016.png
    " Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet" , wenn man als Insider angemeldet ist
    Hierzu muss man erwähnen dass einige Datenschutzeinstellungen nicht mehr verfügbar sind ,
    Das ist auch gewollt da im Fehlerfall Hardware-und Systemdaten an MS mitgeteilt werden,
    Im Feedback könnt Ihr dann noch einen Kommentar und Screenshots einfügen
    Nach einem Fehler wird auch nach Feedback gefragt. Nutzt dieses auch bitte

    je mehr Meldungen gemacht werden,desto höher die Wahrscheinlichkeit der Fehlerbehebungen bei der nächsten Version

    Das Feedback ist übrigens fest als System-App erreichbar oder bei Cortana eingeben.

    Updates erscheinen dann meistens innerhalb von 24 Stunden , oder über die händische Updatesuche

    Und nun viel Spaß mit den neuen Erkenntnissen

    Update bei SkipAhead 1.11.2017

    Weitere Infos im Update

    Übersicht: Beta-Programme von Microsoft für Windows, Office, Xbox, iOS und Android
    Geändert von Henry E. (19.10.2018 um 15:14 Uhr)
    Holunder1957, Martin, Wolko und 3 weitere bedanken sich.

  2. #2
    Holunder1957
    gehört zum Inventar Avatar von Holunder1957

    AW: Windows 10 Insider werden: Anleitung

    Dann werde ich mal den 2. PC von Release in Slow-Ring ändern. Mal sehen, wie das alles funktioniert.

  3. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.
    Wie entsteht eine Insider-Version , sehr interessant

    Windows Insider Microsoft erklärt in einem Video wie eine Insider entsteht (Video)

    Microsoft zeigt in einem Video wie die über 11.000 Entwickler in verschiedenen Zeigen eine Build testet, bevor wir diese dann in die Finger bekommen. Die Daten, die Microsoft zeigt sind noch von der RS3, also der Windows 10 16299. Diese Entwickler arbeiten in verschiedenen Zweigen. Jeder speziell an einer bestimmten Funktion. Diese werden dann zusammengesetzt und daraus wird dann eine Build gemacht, die täglich.......



    Wer auf die Schnelle eine Insider ISO benötigt , hier auf https://uup.rg-adguard.net/index.php sind diese relativ sehr frisch zu haben, kaum werden die Updates angekündigt kann man sich ein paar Stunden später die ISO herunterladen,

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_024.png


    dann im Explorer mit Rechtsklick auf die ISO bereitstellen und dann das Setup durchführen, das Ganze nennt sich dann Inplace-Upgrade,





    Wer mag kann sich Die ISO dann bootfähig mit Rufus auf einen Stick brennen und damit auch clean installieren









    Oder man geht den normalen Update-Weg über Windows-Update

    Und noch eine Änderung für den Insidermodus,

    So funktioniert das System:
    • Wir bewerten die Qualität der Flüge in Fast. Wir betrachten die Qualität von Fast Ring-Flügen täglich anhand von Feedback von internen Selfhosting- und Insider-Teams.
    • Wir prüfen alle vorgeschlagenen Fehler, die Slow blockieren. Wir senden Fehler, die eine Slow-Ring-Veröffentlichung blockieren, an die Feature-Teams, die Probleme in 3-5 Tagen behoben haben. Nach dem Einchecken werden die Fixes in ein aktuelles kumulatives Update (LCU) verpackt.
    • Wir testen und liefern den gewarteten Slow Build an Insiders. Wir führen eine weitere Runde interner Selfhost-Tests des Builds mit den LCU-Fixes durch, um sicherzustellen, dass alles funktioniert. Die Feature Update- und Service-Pakete (Quality Update) werden dann gleichzeitig an den Slow-Ring gesendet.

    Was das alles für Insider bedeutet.

    Mit dem neuen Wartungsmechanismus können wir jetzt Windows Insidern mehrere Vorteile bieten:

    • Wir können einen Fast-Ring-Build sogar in den frühen Phasen eines Release-Zyklus stabilisieren - und ihn auf den richtigen Weg schicken. In der Tat werden Sie in unserem kommenden RS6-Veröffentlichungszyklus anfangen, Builds im Slow Ring früher als je zuvor zu sehen.
    • Alle Builds erhalten kurz nach der öffentlichen Verfügbarkeit die neuesten MSRC-Sicherheitsupdates. Wir werden uns an InMarket "B" Releases - alias Patch Tuesday Build - anpassen.
    • Wir können uns dazu verpflichten, einmal im Monat einen Build auszuwählen und ihn innerhalb kurzer Zeit mit gezielten Fixes zu "stabilisieren", um ihn auf die für den Slow Ring erforderliche Qualität zu bringen.
    • Wir werden versuchen, alle FAST Builds auf SLOW zu setzen, wenn sie den Qualitätsbalken erfüllen.

    Und wir sind noch nicht fertig. Wir verfeinern unsere Wartungsmechanismen für noch mehr Geschwindigkeit und Stabilität im Slow Ring. Wir machen Updates auch kleiner und einfacher zu implementieren.

    https://insider.windows.com/en-us/ar...the-slow-ring/

    und bei uns

    Windows 10: Volles Patch-Management für die Insider-Builds im Slow Ring

    Neuste Insiderversionen abrufbar als ISO etc.

    https://uup.rg-adguard.net/

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_055.png

    Hier eine Anleitung für die Downloads

    Flight-Hub verschoben


    Flight Hub für die Windows 10 Insider wurde nun in die docs microsoft Seiten verschoben


    Im Dezember und Januar hatten wir darüber berichtet, dass Brandon LeBlanc eine zentrale Anlaufstelle für eine Übersicht der Insider Versionen angelegt hatte. Denn es gab damals viele Anfragen, wo man eine Übersicht über die einzelnen Insider-Versionen bekommen kann.
    Mit Mach2 Funktionen freigeben, Anleitung

    https://www.windowslatest.com/2018/0...in-windows-10/

    Das Dark Theme find ich gut.
    Auch die Möglichkeit als PDF ab zu speichern.

    Kleine Tipps erhalten die Freundschaft, bzw den Insider-Ring Skip Ahead

    Windows 10 Insider „Skip ahead“ wieder aktivieren 19H1 (RS6) und RS5 in den Einstellungen


    [Update 15.August 2018] Diese Anleitung ist auch für die neue Windows 10 1903 (19H1) die nicht mehr Redstone 6 heißt) und auch für die Redstone 5 (RS5). Microsoft hat in der Windows 10 19H1 Insider über die Einstellung „Skip ahead to the next release“ derzeit beendet. In der neuen Windows 10 1903 (19H1) heißt es in der Auswahl nun „Weiter mit der nächsten Windows-Version“. Wer da noch rein will, hat offiziell Pech. Aber es gibt eine Lösung wieder die neueste Insider zu testen.
    Microsoft hat alle Fragen und Antworten hier veröffentlicht , leider nur in engl, aber das dürfte ja kein Hindernis sein


    https://insider.windows.com/en-us/how-to-pc/

    Demnächst kommt noch eine Insider App

    Windows Insider App als PWA von Microsoft angekündigt

    Vor etwa zwei Stunden hatte Dona eine Überraschung für die die Windows 10 Insider und Office Insider angekündigt. Auf der MS Ignite wurde sie dann enthüllt. Die Windows Insider App als PWA (Progressive Web App) und das Ganze als Open Source. Diese ist dann nicht nur für Windows, sondern auch als Android App geplant.
    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_007.jpg

    Der Feedback-Hub wurde um eine neue Funktion ergänzt, nicht nur das Problem beschreiben sondern nach Schwere des Fehler wird nun auch gefragt,

    Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_003.png

    https://insider.windows.com/en-us/ar...ity-of-issues/

    Erkennt sich jemand wieder?

    https://insider.windows.com/en-us/ar...k-leaderboard/

    Insider werden öffentlich prämiert

    Aktuelle und ältere Insiderversionen zum Download nun auch von anderen Anbietern

    UUP dump – Ältere, Insider oder aktuelle Windows 10 ISO herunterladen


    Über die verschiedenen Möglichkeiten, wie man an eine ältere, Insider oder aktuelle Windows 10 ISO kommt haben wir schon oft berichtet. Eine Variante ist die UUP dump Webseite von mkuba50 in Zusammenarbeit mit abbodi und anderen. Ohne etwas installieren zu müssen. Jetzt hat er die Ansicht der Webseite nach der Auswahl geändert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 10 Insider werden:  Anleitung-screenshot-110-.png   Windows 10 Insider werden:  Anleitung-screenshot-111-.png   Windows 10 Insider werden:  Anleitung-screenshot-112-.png   Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_026.png   Windows 10 Insider werden:  Anleitung-img_028.png  

    Geändert von Henry E. (02.07.2019 um 11:59 Uhr)

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Mach 2; Funktionen freigeben bei Insiderversionen

    Hier hatte ich ja schon mal verlinkt wie Mach 2 funktioniert ,

    Mit Mach2 Funktionen freigeben, Anleitung

    https://www.windowslatest.com/2018/0...in-windows-10/

    Nun hat sich auch hier wieder was getan

    Kleines Update

    https://www.deskmodder.de/blog/2018/...d-uebernehmen/

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Insider werden: Anleitung

    Vorschau auf neue Builds hier mit weiteren Infos

    https://msbuilds.rg-adguard.net/

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Insider werden: Anleitung

    Die neuste Zahl von Dona Sarkar heißt 16,5 Millionen Insider.

    Damit wurden die Erwartungen von 2015 übertroffen

    https://windowsunited.de/windows-10-...ionen-insider/

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163