Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49
Danke Übersicht74Danke
Thema: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803 Es ist wieder soweit, 17040.1000 für die Fast Insider steht bereit Dona Sarkar ‏Verifizierter Account @ donasarkar 3 Min.Vor 3 ...
  1. #1
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Es ist wieder soweit, 17040.1000 für die Fast Insider steht bereit

    Dona Sarkar‏Verifizierter Account @donasarkar 3 Min.Vor 3 Minuten

    Hello #WindowsInsiders! We have released Build 17040 to the Fast ring!

    -img_039.png

    Changelog
    https://blogs.windows.com/windowsexp...dgDTDj9Mk5i.97



    Maschinell übersetzt


    verborgener Text:
    Was ist neu in Build 17040
    Verbesserungen der Einstellungen

    Anpassen der Helligkeit von SDR-Inhalten auf Ihrem HDR-Display: Ab Build 17040 können Sie nun in Windows einstellen, wie helle SDR-Inhalte angezeigt werden, wenn Sie im HDR-Modus auf dem Desktop ausgeführt werden. Auf einem HDR-fähigen System sehen Sie einen Schieberegler auf der Seite "HDR und erweiterte Farbeinstellungen" unter Einstellungen > System > Anzeige. Dies ist eine der Verbesserungen der HDR-Bildqualität, die wir aufgrund des Feedbacks von Insiders geplant haben.

    Unter Windows können Sie nun einstellen, wie helle SDR-Inhalte angezeigt werden, wenn Sie im HDR-Modus auf dem Desktop ausgeführt werden. Auf einem HDR-fähigen System sehen Sie einen Schieberegler auf der Seite "HDR und erweiterte Farbeinstellungen" unter Einstellungen > System > Anzeige.

    Neuer Bereich für Cursor-, Zeiger- und Touch-Feedback in den Zugriffseinstellungen: Wenn Sie unsere Bemühungen fortsetzen, diesen Abschnitt in den Einstellungen zu reorganisieren, werden Sie feststellen, dass "Zeigerdicke ändern","Zeigergröße und -farbe ändern" und "Touch-Feedback ändern" an diesen neuen Ort verschoben wurden.
    Touch-Tastatur Verbesserungen

    Shape-Writing mit Wide Touch Tastatur: Mit dem Fall Creators Update haben wir Shape-Writing Input für Einhand-Tastatur eingeführt. Wir haben Ihr Feedback gehört und freuen uns, mit dem heutigen Build bekannt geben zu können, dass es jetzt auch mit der breiten Tastatur verfügbar ist!

    Mit dem Fall Creators Update haben wir die Eingabe von Formaten für Einhand-Tastaturen eingeführt. Wir haben Ihr Feedback gehört und freuen uns, mit dem heutigen Build bekannt geben zu können, dass es jetzt auch mit der breiten Tastatur verfügbar ist!

    Zur Erinnerung: Shapewriting ist derzeit für die folgenden Sprachen verfügbar: Katalanisch (Katalanisch), Kroatisch (Kroatisch), Tschechisch (Tschechisch), Dänisch (Dänemark), Niederländisch (Niederlande), Englisch (Indien), Englisch (Vereinigte Staaten), Englisch (Großbritannien), Finnisch (Finnland), Französisch (Kanada), Französisch (Frankreich), Französisch (Schweiz).
    Verbesserungen an der Handschrifttafel

    Verbesserte Einfügegeste: Basierend auf Deinem Feedback zur Gestenerkennung haben wir die Einfügegeste (um Leerzeichen zwischen Wörtern oder Buchstaben einzufügen) zu einem kleinen Kästchen (siehe unten Gif für eine Demonstration dessen, wie es aussieht, zusammen mit einem Cameo unserer Geste) aktualisiert.

    Eine neue Commit Geste: Wir haben eine neue Geste hinzugefügt, so dass Sie Ihren Text automatisch übertragen und den Text im Handschriftfeld löschen können. Diese Geste sieht aus wie eine 90-Grad-Winkelklammer am Ende des Textes - siehe gif unten für ein Beispiel, wie es funktioniert.

    Verbessertes Tastenlayout für chinesische (vereinfachte) Handschrift: Wenn Sie Chinesisch (vereinfachte) verwenden, sehen Sie jetzt ein Layout ähnlich dem für andere Sprachen mit Build 17035. Die Schaltflächen im Handschriftfeld sind standardmäßig zugeklappt - tippen Sie auf die Schaltfläche mit der Ellipse, um sie zu expandieren.
    Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für PC

    Wir haben Einstellungen hinzugefügt, mit denen Sie Ihre Aktivitätenhistorie anzeigen und verwalten können, mit der Cortana Sie wieder an die Stelle zurücklässt, an der Sie aufgehört haben. Diese Einstellungen finden Sie unter Einstellungen > Datenschutz > Aktivitätshistorie.
    Wir haben ein Problem behoben, bei dem Netzwerkprofile nach einem Upgrade auf das vorherige Build von Private auf Public geändert wurden.
    Wir haben ein Problem behoben, das dazu geführt hat, dass bei bestimmten Win32-Anwendungen Checkboxen fehlten.
    Wir haben einen Tippfehler in den kontrollierten Ordnereinstellungen im Windows Defender Security Center behoben.
    Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Windows. old in den letzten beiden Flügen nicht mehr vollständig entfernt werden konnte.
    Wir haben ein Problem behoben, das dazu geführt hat, dass Narrator nichts mehr sagte, als die Kandidatenleiste für die Hardware-Tastaturvorhersage geöffnet wurde. Wir haben auch ein Problem behoben, bei dem Narrator das Wort Kandidat nicht gelesen hat, als der Fokus in die Kandidatenleiste wechselte.
    Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Bildschirm "Arbeiten an Updates" schwarz war und ein kleines themenfarbiges Kästchen anstelle von komplett themenfarbig dargestellt wurde.
    Wir haben ein Problem behoben, das dazu geführt hat, dass einige Insider auf dem vorherigen Flug mit dem Fehler BAD_POOL_CALLER einen grünen Bildschirm hatten.
    Wir haben ein Problem behoben, das dazu geführt hat, dass UWP Apps manchmal nach dem Schließen des Fensters nicht mehr im Schatten angezeigt wurden.
    Wir haben ein Problem behoben, bei dem inaktives Scrollen des Fensters nicht funktionierte, wenn Excel 2016 im Fokus war.
    Wir haben ein Problem behoben, das zu einem deutlichen Flimmern führte, wenn zwischen virtuellen Desktops mit Hotkeys oder einem präzisen Touchpad gewechselt wurde.
    Wir haben ein Problem behoben, bei dem das XAML-Reveal-Licht der Maus nicht bis zum ersten Mausklick folgte, sondern das gesamte Element leuchtete. Dieses Problem war in den Einstellungen und anderen XAML-basierten Benutzeroberflächen in den letzten Builds sichtbar.
    Wir haben ein Problem behoben, das dazu geführt hat, dass Änderungen der Feedback-Frequenz in den Einstellungen für Feedback & Diagnose nach dem Verlassen der Seite und nach der Rückkehr nicht mehr bestehen blieben

    Auf der Grundlage Ihres Feedbacks wurde die Funktion zum Wiederherstellen von Anwendungen, die sich nach einem Neustart oder Herunterfahren der Anwendung für den Neustart nach einem Neustart oder Herunterfahren registriert haben (über Power-Optionen im Startmenü und an verschiedenen anderen Stellen), so eingestellt, dass sie nur für Benutzer ausgeführt wird, die im Abschnitt Datenschutz unter Anmeldungsoptionen-Einstellungen "die Option Anmeldedaten verwenden" aktiviert haben, um das Einrichten meines Geräts nach einem Update oder Neustart automatisch zu beenden.

    Bekannte Probleme

    Wenn Sie in Mail, Cortana, Narrator oder Windows Media Player defekte Funktionen entdecken, sehen Sie bitte diesen Feedback-Hub-Post: https://aka.ms/Rsrjqn.
    Beliebte Tencent-Spiele wie League of Legends und NBA2k Online können dazu führen, dass 64-Bit-PCs einen Bugcheck (GSOD) durchführen.
    VPNs, die benutzerdefinierte Popup-Fenster während eines Verbindungsversuchs verwenden, können mit dem Fehler 720 keine Verbindung herstellen.
    Aufgrund eines Bugs, der in diesem Build aufgetreten ist, erhalten Sie möglicherweise nicht alle Benachrichtigungen von Cortana. Erinnerungen sind von diesem Fehler nicht betroffen, aber Sie erhalten möglicherweise keine weiteren Cortana-Benachrichtigungen, die Sie erwarten. Wir arbeiten daran, dieses Problem zu beheben und werden das Update in einem anstehenden Flug veröffentlichen.
    Der Eigenschaften-Dialog für diesen PC im Datei-Explorer funktioniert nicht und kann nicht aus dem Kontextmenü aufgerufen werden.
    Insider mit bestimmten Antivirenprogrammen von Drittanbietern und aktivierten OneDrive Files on Demand-Dateien können möglicherweise den Fehler "OneDrive kann keine Verbindung zu Windows herstellen" sehen.

    Insider Umfrage zur Vorschau von Apps

    Windows Insiders mit den neuesten Insider Preview Builds konnten auch frühe Versionen von Windows-Anwendungen wie Mail und Kalender, Skype, Fotos und People ausprobieren. Um diese Erfahrung zu verbessern, bitten wir Insiders, eine schnelle Umfrage durchzuführen. Die Befragung dauert nur 1-3 Minuten. Wie bei all unseren Umfragen wird das Feedback, das Sie uns geben, nicht außerhalb von Microsoft weitergegeben oder mit persönlichen Informationen in Verbindung gebracht, es sei denn, Sie entscheiden sich für die Bereitstellung Ihrer Microsoft-Konto-E-Mail (MSA). Das Feedback aus dieser Umfrage wird uns helfen, die App-Vorschau-Erfahrung mit zeitnaheren App-Updates, informativeren Ankündigungen und anderen Vorteilen zu verbessern.


    Windows 10 17040 steht für die Insider bereit (Intel und auch AMD)

    Ganz unverhofft kommt oft und ohne Vorankündigung hat Microsoft die Windows 10 Build 17040 für die Insider im Fast Ring und Skip Ahead Ring auch für AMD freigegeben. Diese Build stammt vom 10.November und hat die genaue Bezeichnung 10.0.17040.1000 rs_prerelease.171110-1506.…
    Geändert von Henry E. (16.11.2017 um 19:33 Uhr)
    Holunder1957, Ebs, gial und 3 weitere bedanken sich.

  2. #2
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    DL läuft - auf einer AMD-Kiste.
    Henry E. und bmueller bedanken sich.

  3. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Bei mir läuft auch alles z.Zt was ich auf die Schnelle sehe , Zuverlässigkeitsprotokoll leer , Ereignisanzeige auch ok , mir fällt nichts negatives auf
    gial und bmueller bedanken sich.

  4. #4
    Holunder1957
    gehört zum Inventar Avatar von Holunder1957

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Irgend einer meckert immer.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screenshot-25-.png  
    gial und bmueller bedanken sich.

  5. #5
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Ich habe den Download auch eben gestartet.
    Auf gutes Gelingen allerseits.
    Hab ich ja sogar recht gehabt mit Freitag.Bei mir zumindest ist es bereits Freitag 03.27 Uhr.
    So hab ich nun gut Zeit für den ersten Kaffee.
    gial, Holunder1957 und bmueller bedanken sich.

  6. #6
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Das Update auf Build 17040.1000 (rs_prerelease) läuft bei mir z.Zt. auf allen Geräten im Skip- und Fast-Ring.
    Holunder1957 und bmueller bedanken sich.

  7. #7
    MrX1980
    nicht mehr wegzudenken

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Installation:
    HauptPC und Convertible sind inzwischen fertig und schien schneller gewesen zu sein, als sonst. Am Convertible wieder GSOD (MEMORY_MANAGEMENT) bei der ersten Anmeldung. Danach wieder alles ok. Ich vermute, dass es was mit dem externen USB 3.0 Hub mit RJ45 Netzwerkanschluss zu tun haben könnte, denn das Update hatte ich über LAN heruntergeladen und installiert. Bis auf die zwei male hatte ich sonst die Updates per WLAN heruntergeladen und installiert und dann nicht diesen Fehler gehabt.

    Microsoft Edge:
    Mit Edge und about:flags ging vorhin am HauptPC gar nichts mehr und am Convertible ohne Probleme, daher habe ich Microsoft Edge am HauptPC resetet (Einstellungen -> Apps -> Microsoft Edge -> Erweiterte Optionen -> Reset). Nun funktioniert about:flags wieder, allerdings werden nun keine Favicons mehr angezeigt, wenn ich aus meinen Favoriten eine Webseite geladen habe. Das (leere) Sternchen bleibt. Das werde ich mir am Wochenende mal genauer anschauen, ob ich es auch noch behoben bekomme.
    Der Flash Player ist leider immer noch die veraltete Version 27.0.0.130. Daher werde ich im IE11 und Edge solange Flash deaktivieren und Firefox oder Opera Dev dafür verwenden, falls nötig.

    Alles weitere teste ich ab Morgen weiter. Gute Nacht!
    bmueller bedankt sich.

  8. #8
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar
    Ok,die Neue startet so,wie die Alte endete.
    Nach shutdown -g -t 0 " erst mal wieder die Behauptung,es sei nicht ordnungsgemäss runtergefahren worden.
    Das Netwerk stand wie gewohnt auf "öffentlich" und ich musste es wie gewohnt auf "privat" umschalten,denn bei der Win Updatesuche stand in rot,dass Windows nicht nach Updates suchen kann. Das änderte erst.als ich auf privat stellte.
    Doch,oh Wunder, nach dem komplett Shutdown blieb es bei privat stehen.
    Besteht also noch Hoffnung!!
    Doch soweit ist alles in Ordnung und die Build funktioniert ordnungsgemáss.
    Zuverlässigkeits zeigt,dass alle Treiber neu installiert wurden.Alle sind ok.
    Neu scheint auch zu sein,dass man nun die Notification bekommt wegen dem Zeitpunkt der Installation.
    Und noch dies:
    Im feedback wird nun mein Konterfei nicht mehr erlaubt ! ( sah ich denn so beschissen aus?)
    Stattdessen grinst mir da so eine Puppe entgegen.Hoffe man kriegt das wieder geändert.mal sehen.

    Hallo Mrx
    Bei mir ist im IE auch noch dieselbe version Flash installiert.Hingegen bei der 16299 steht da 27.0.0 187.
    Ich denke die Insiderversionen werden generell nicht mehr mit Flash bedient.Da muss schon jeder manuell Hand anlegen wenn er das so haben will. ich habe bei mir nichts mehr auf dem Rechner,was Flash verlangt.Alles klappt reibungslos mit Html5.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -nota.png   -note.png   -feedback.png  
    Geändert von Henry E. (17.11.2017 um 10:06 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  9. #9
    Holunder1957
    gehört zum Inventar Avatar von Holunder1957

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Das ist noch gar nichts. Naja diesen Murks kenne ich schon länger.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screenshot-1-.png  

  10. #10
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Da bin ich also nicht allein.Tröstend,das zu wissen.
    Auch das mit dem Temporary Folder hatte ich bereits in der vorherigen Build.Wer den wohl verschoben hat?
    Kann vielleicht sein,weil ich erweiterte Systemreinigung ausgeführt hab. Jedenfalls ist diese Angelegenheit nun behoben.
    Das mit dem Zuverlässigkeitsverlauf war ja im ersten Screen erst am Anfang,kurz nach Installation.Nun nach ein paar Stunden sieht es schon farbiger aus.
    Ich denke,bis Weihnachten haben wir wohl genug rote Kugeln für den Christbaumschmuck gesammelt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -temp.png   -rot.png  

  11. #11
    Holunder1957
    gehört zum Inventar Avatar von Holunder1957

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Nun ist Office 2010 auch zerschossen, da haben die aber lange gebraucht um das zu schaffen. Ich hatte schon viel früher damit gerechnet.
    Nachtrag: Die Reparatur von Office scheint geholfen zu haben.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screenshot-2-.png   -screenshot-4-.png  
    Geändert von Holunder1957 (17.11.2017 um 03:53 Uhr)

  12. #12
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Mit meiner MSO 2007 ist glücklicherweise nichts passiert. Alles ist noch in Ordnung so wie gehabt.

  13. #13
    MrX1980
    nicht mehr wegzudenken

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Moin, dass Update von 17025 auf 17040 am ZweitPC ist beim ersten Versuch gescheitert. Ist beim Windows Bootlogo hängen geblieben, aber ich weiß nicht bei welchen Schritt genau, da ich es über Nacht hab laufen lassen.

    Ergänzung noch zu Microsoft Edge: Der grafische Bug bei den Ordnern in der Favoriten Leiste ist leider auch noch vorhanden.

  14. #14
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Bei mir hatte ich wie immer noch eine Geräteinstallation (Logitech-Webcam ) ansonsten quäle ich den PC mal wieder, mit allem was ich so an Testreihen habe, nebenbei schreibe ich hier noch auch recht zugig alles noch, Temp liegen jetzt bei 70° und die Lüfter sind schon hörbar

  15. #15
    mike03
    Gast

    AW: 17040.1000 steht als Update zur Verfügung: Redstone 4 1803

    Hallo, bei mir 17040 problemlos durch, kleiner Bug: nach Systemdatenträgerbereinigung bleibt win.old: Löschen: "das Verzeichnis befindet sich nicht mehr auf c:"
    Henry E. bedankt sich.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163