Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 88

Thema: Final Build 17763.1 steht zum Download bereit

  1. #1
    edv.kleini
    Win10 Registry-Fummler Avatar von edv.kleini

    Ausrufezeichen Final Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Fast Ring Preview Build 17763.1 RS5 steht zum Download bereit

    Eben bei mir angelaufen



    Quelle für nachfolgendes Bild:

    https://blogs.windows.com/windowsexp...w-build-17763/



    Auja... Symbole in Japanischer Sprache ... Brauche ich unbedingt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Final Build 17763.1 steht zum Download bereit-build_17763.png   Final Build 17763.1 steht zum Download bereit-known_issues.png  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Danke für die Info , Jürgen

    Hier das Changelog in DE

    Hallo Windows Insider! Heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 17763 (RS5) für Windows Insider im Fast-Ring.
    Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für PC

    • Das Build-Wasserzeichen in der unteren rechten Ecke des Desktops ist in diesem Build nicht mehr vorhanden. Das bedeutet nicht, dass wir fertig sind ...
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Berühren eines Flash-Elements in Microsoft Edge mit zwei oder mehr Fingern dazu führen kann, dass der Tab abstürzt.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Thumbnails und Symbole möglicherweise nicht gerendert wurden, wenn Videodateien auf dem Desktop gespeichert wurden.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bestimmte Bluetooth-Audiogeräte in Apps, die auch das Mikrofon verwenden, keinen Ton wiedergeben.
    • Wir haben ein Problem behoben, das in letzter Zeit zu einer unerwartet erhöhten Akkukapazität führte, wenn bestimmte Apps wie OneNote verwendet wurden.
    • Wir haben ein Problem in PowerShell behoben, bei dem Zeichen in Japanisch nicht korrekt angezeigt wurden.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Anzeigeskalierungsfaktoren nicht korrekt angewendet wurden (die Benutzeroberfläche war also kleiner als erwartet), wenn ein Remote-Desktop-Fenster im Vollbildmodus auf einem Bildschirm mit bestimmten Anzeigeskalierungen angezeigt wurde.

    Bekannte Probleme

    • Task-Manager meldet keine genaue CPU-Auslastung.
    • Pfeile zum Erweitern von "Hintergrundprozesse" im Task-Manager blinken ständig und seltsam.

    Keine Ausfallzeiten für Hustle-As-A-Service,
    Dona <3

  4. #3
    edv.kleini
    Win10 Registry-Fummler Avatar von edv.kleini

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Ich kann doch kein Deutsch

    Hast Du auch mal ´nen Link dazu?

    Bei Deskmodder war eben noch nichts!

  5. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Den hast Du doch selbst gepostet nur in eng

    Aber bitte auch in DE

    https://www.deskmodder.de/blog/2018/...t-ring-bereit/

  6. #5
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Bei mir hab ich den Download auch grad gestartet.

  7. #6
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Hallo Jürgen
    Japanische Zeichen ? Wo den? Dein Screenshot sieht bei mir normal englisch aus.
    Die Build ist bei mir nun auch drin.
    Von dem,was Martin auf der Startseite schreibt ( mein Screen) sehe ich nichts,Da blinkt nirgendwo etwas und die CPU erscheint wie immer zu sein.
    Ähh.. wo finde ich den eigentlich diese "Hintergrundprozesse"?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Final Build 17763.1 steht zum Download bereit-neu.png   Final Build 17763.1 steht zum Download bereit-.png  
    Geändert von Iskandar (19.09.2018 um 01:21 Uhr)

  8. #7
    edv.kleini
    Win10 Registry-Fummler Avatar von edv.kleini

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Hallo Heinz
    Nur damit wir uns nicht missverstehen,
    Der Fehlerkorrekturbericht von MS sieht vor, dass man in der Powershell bei der Darstellung
    in Japanischer Schrift fehlerhafte Zeichen bzw. eine Falschdarstellung
    japanischer Schriftzeichen bemerkt hat! Dies habe man nun korrigiert.

    Ich kann eh kein japanisch, weder lesen,
    schreiben noch verstehen und schon gar
    nicht auf meinem PC gebrauchen...

    Oder weisst Du was das hier heissen soll?

    Joki jokemwa nandeska watakschiwa aniksche....hääääää ... ich anderes Aussengeländer

    Bitte die japanischen Schriftzeichen einfügen! muuha

  9. #8
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Ich komme nochmals auf die "BackgroundProzesse zu sprechen.
    Mein zweites Notebook ist nun auch fertig und dort sind Diese normal zu sehen,wie es sich gehört.
    Beim ersten tauchen sie gar nicht erst auf,wie in meinem obigen Screen gezeigt.
    Hier nochmalBeide.Das erste auf nem Lenovo ,das andere auf meinem Toshiba
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Final Build 17763.1 steht zum Download bereit-back.png   Final Build 17763.1 steht zum Download bereit-.png  
    Geändert von Iskandar (19.09.2018 um 22:09 Uhr)

  10. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    ISO,s sind auch wieder zu haben

    17763 ISO / ESD (deutsch, english)

  11. #10
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Hab mir nun auch die ISO 17758.1004 geholt und meinen "Schubladen-Stick" für alle Fälle, auch noch grad aktualisiert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Final Build 17763.1 steht zum Download bereit-stick.png  

  12. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Irgendwie kann ich das nicht glauben, bei den Stunden die ich letzten Tage an verschiedenen Systeme zugebracht habe, das ist wohl für Anwender die dafür einen ganzen Tag warten wollen

    https://insider.windows.com/en-us/ar...tening-to-you/

    Wie viele von Ihnen wissen, treten die Feature-Updates für Windows 10 zweimal jährlich auf. Ein Feature-Update besteht aus der Aktualisierung von Windows auf die neueste Version mit erweiterten Funktionen, Sicherheitsverbesserungen usw. Ein Feature-Update unterscheidet sich von den Qualitätsupdates, die am "Patch Tuesday" veröffentlicht werden. Qualitätsupdates bestehen meist aus Sicherheitsupdates und werden danach installiert ein einzelner Neustart, während Feature-Updates in einem phasenweisen Ansatz installiert werden, der mehrere Neustarts erfordert. Bei einer Feature-Update-Installation gibt es vier Phasen. Jede Phase wird entweder "online" oder "offline" durchgeführt. Online-Phasen treten auf, während das Gerät verwendet wird und das Betriebssystem läuft. Diese Phase ist für den Benutzer nicht störend, da Aufgaben im Hintergrund ausgeführt werden. Offline-Phasen hingegen verursachen eine Störung für den Benutzer, da das Gerät nicht verwendet werden kann, da das Betriebssystem nicht läuft. Für das Creators Update, das im April 2017 veröffentlicht wurde, betrug die durchschnittliche Offline-Zeit für einen Nutzer ungefähr 82 Minuten.
    Kommen wir zu den aufregenden Neuigkeiten - wir haben große Fortschritte bei der Reduzierung der Offline-Zeit gemacht

    Um dies zu erreichen, haben wir Teile der Arbeit in den Offline-Phasen verschoben und in die Online-Phase gestellt. Aufgrund dieser Änderungen ist die durchschnittliche Offline-Zeit für das Herbst-Update, das letzten Oktober veröffentlicht wurde, auf 51 Minuten gesunken, eine Verbesserung von 38%! Aber wir haben nicht damit aufgehört. Wir haben in der kommenden Windows-Version zusätzliche Arbeit geleistet, um Teile der Migrationsvorgänge in die Online-Phase zu verlagern. Dies führte insgesamt zu einer Reduzierung der Offline-Zeit bei der Installation von Builds im Insiders-Programm auf durchschnittlich 30 Minuten. Das ist eine Reduzierung von 63% vom Creators Update!
    Hier ist ein detaillierterer Vergleich des alten Installationsprozesses für Feature-Updates im Vergleich zum neuen Installationsmodell und wie sich die Dinge seit der Veröffentlichung des Fall-Creator-Updates geändert haben:

    OLD Feature Update-Modell

    Online

    PC prüft verfügbare Funktionsupdates (manuell oder automatisch)
    Funktionsupdate-Nutzdaten werden heruntergeladen
    Der PC wartet auf einen erforderlichen Neustart, um mit der Update-Installation zu beginnen

    Offline

    Der PC startet neu, um den Installationsvorgang zu starten
    Benutzerinhalte werden für die Migration vorbereitet
    Das neue Betriebssystem wird in ein temporäres Arbeitsverzeichnis gestellt
    Treiber und andere erforderliche Betriebssystemdateien werden migriert
    Benutzerinhalte werden migriert
    Der PC startet neu und schließt das Update ab
    OOBE beginnt
    Durchschnittliche Offline-Zeit von 82 Minuten


    NEUES Feature Update-Modell

    Online

    PC prüft verfügbare Funktionsupdates (manuell oder automatisch)
    Funktionsupdate-Nutzdaten werden heruntergeladen
    Benutzerinhalte werden für die Migration vorbereitet
    Das neue Betriebssystem wird in ein temporäres Arbeitsverzeichnis gestellt
    Der PC wartet auf einen erforderlichen Neustart, um mit der Update-Installation zu beginnen


    Offline

    Der PC startet neu, um den Installationsvorgang zu starten
    Treiber und andere erforderliche Betriebssystemdateien werden migriert
    Benutzerinhalte werden migriert
    Der PC startet neu und schließt das Update ab
    OOBE beginnt
    Durchschnittliche Offline-Zeit von 30 Minuten (Insider-Programm)





    Aufgrund dieser Änderungen dauert die Online-Phase für das Feature-Update länger. Dies sollte jedoch für die meisten Benutzer nicht auffallen, da die Setup-Prozesse mit niedriger Priorität ausgeführt werden, sodass sie keinen großen Einfluss auf die Akkulaufzeit oder die Systemleistung eines Geräts haben. Wir werden weitere Verbesserungen am Installationsprozess für Feature-Updates durchführen. Wenn Sie uns Ihre Meinung zu diesen Änderungen mitteilen möchten, teilen Sie uns Ihre Gedanken über den Feedback-Hub mit .
    Geändert von Henry E. (19.09.2018 um 17:47 Uhr)

  13. #12
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    3 PCs ohne Probleme updated - im Gegensatz zur Vorgänger-Build im 1. Ritt (d.h. ohne First Boot Error und Auto-Rollback).

  14. #13
    edv.kleini
    Win10 Registry-Fummler Avatar von edv.kleini

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Einen Weiteren Registry-Eintrag zum Thema von Henry Earth Screnshots in V1809 erstellen
    (Ich muß ja meinem Ruf als Windows 10 Registry-Fummler gerecht werden! )

    https://www.drwindows.de/windows-10-...erstellen.html

    habe ich hier mal bereitgestellt. Es geht natürlich auch über die Eigenschaften der Taskleiste!

    Um in der Taskleiste das neue Screenshot-Tool zu aktivieren macht man folgenden Eintrag:

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\PenWorkspace]
    "PenWorkspaceButtonDesiredVisibility"=dword:00000001


    Um in der Taskleiste das neue Screenshot-Tool zu deaktivieren macht man folgenden Eintrag:

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\PenWorkspace]
    "PenWorkspaceButtonDesiredVisibility"=dword:00000000

    Warnung: Veränderungen in der Registry können das Betriebssystem unbrauchbar machen!

    Deshalb sollten nur erfahrene Windows User an der Registry Veränderungen vornehmen!

  15. #14
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Ich verstehe nur Bahnhof,da das Tool bei mir bereits Monate in der "Alle App's"Liste steht,bereit um in Taskbar oder Startmenue angepinnt zu werden.
    Nach mehrfachem Test bin ich aber immer zum bewährten "Snipping Tool"zurückgekehrt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Final Build 17763.1 steht zum Download bereit-sketch.png  

  16. #15
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Fast Ring Preview Build 17763.1 steht zum Download bereit

    Ich verstehe nur Bahnhof
    Das musst du ja auch nicht verstehen. Die umständliche Methode nutzt Jürgen doch nur deshalb:
    Ich muß ja meinem Ruf als Windows 10 Registry-Fummler gerecht werden!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •