Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
Danke Übersicht4Danke
Thema: Speicheroptimierung funktioniert nicht. Es werden bei mir keine Dateien lokal gelöscht, wenn sie länger als 30 Tage auf dem PC (Surface Book) sind. ...
  1. #1
    Mimikri
    treuer Stammgast

    Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Es werden bei mir keine Dateien lokal gelöscht, wenn sie länger als 30 Tage auf dem PC (Surface Book) sind. Die Dateien sind und bleiben immer lokal gespeichert und nehmen viel Platz weg.
    Auch manuell "löschen" hilft nicht: Einstellungen -> System -> Speicher -> "Konfigurieren Sie die Speicheroptimierung oder führen Sie den Vorgang jetzt aus" hilft nicht.
    Nur wenn man im Explorer die gewünschten Dateien auswählt, mit der rechten Maustaste klickt und dann "Speicher freigeben" auswählt, werden die Dateien lokal gelöscht und sind "nur noch" auf OneDrive in der Cloud verfügbar.

    Hab' einen Bug-Report geschrieben, wollte aber auch mal wissen ob das bei anderen auch so ist und bzw. ob das sonst niemand aufgefallen ist?

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Ab der 1809 Version werden die Datei nur dann je nach Vorgabe erst automatisch gelöscht wenn für ein Update kein Platz mehr sein sollte

    Name:  img_001.png
Hits: 139
Größe:  56,1 KB
    Roger 59 bedankt sich.

  3. #3
    BlackNinja2017
    Gesperrt

    AW: Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Du kannst aber auch manuell eine Datenträger Bereinigung ausführen und anhaken was gelöscht werden soll.
    Die automatische Speicherbereinigung hat schon in vielen Fällen zu Ratlosigkeit geführt.
    Ich mache das immer manuell einmal die Woche.

    Oder richte dir doch eine Aufgabenplanung ein!
    Da kannst du festlegen ob täglich, wöchentlich oder bei Systemstart oder Anmeldung eine Speicherbereinigung ausgeführt werden soll.

    Sorry habe Cloud überlesen.
    Geändert von BlackNinja2017 (04.03.2019 um 18:40 Uhr)

  4. #4
    Mimikri
    treuer Stammgast
    In der Beschreibung für die Speicheroptimierung steht aber keine Einschränkung auf z.B. "wenn der Speicher" knapp wird. Da steht wörtlich: "Mit der Speicheroptimierung können Sie Speicherplatz freigeben, indem die nicht genutzte, in der Cloud gesicherte Inhalte von Ihrem Gerät entfernen".
    Wenn ich das ausführe dann sind danach Bilder bzw. Bild-Dateien, die ich seit Jahren nicht angefasst habe immer noch lokal und in der Cloud gespeichert: die Dateien haben einen grünen Hacken. Nach dem erfolgreichen löschen von lokal sollten sie mit einem Wolken-Symbol als nur in der Cloud gespeichert gekennzeichnet sein.




  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Hier eine Erklärung der OneDrive-Symbole:

    Speicheroptimierung funktioniert nicht.-onedrive.png

    Wenn Du an Deinen Dateien einen grünen Kreis mit Haken hast (unterstes Symbol im Bild), bleiben die lokal gespeichert.
    Du mußt das umstellen auf das Wolke-Symbol (oberstes im Bild), dann hast Du maximalen freien Festplattenplatz.

    Einstellen muß man das im lokalen OneDrive-Ordner :

    Speicheroptimierung funktioniert nicht.-onedrive3.png
    Geändert von PeteM92 (04.03.2019 um 16:39 Uhr)
    AdminLizzy bedankt sich.

  6. #6
    Mimikri
    treuer Stammgast
    @PeteM92

    Vielen Dank für die Antwort. Genau das, das was Du vorschlägst habe ich gemacht. Mein Problem ist, daß aus den "Grüner Kreis mit Hacken" eben auch danach kein "Wolke" Symbol wird. Ich muß explizit im Explorer jede einzelne Datei auswählen und dann "Speicherplatz freigeben" auswählen: dann bekommen die Dateien das "Wolke" Symbol. Weiteres Problem: der Ordner in dem meine Bild-Dateien sind "Eigene Aufnahmen" hat ein "Wolke" Symbol obwohl darin eben auch (noch) Dateien sind, die lokal - also mit "Grüner Kreis mit Hacken" - verfügbar sind.
    Hier verstehe ich die Logik nicht: ein übergeordneter Ordner in dem noch lokale Dateien sind müßte doch auch so lange einen "Grüner Kreis mit Hacken" haben, solange noch Dateien drin sind, die noch lokal verfügbar sind.
    Mir ist das Gesamt-Konzept noch nicht ganz klar und eventuell vermischen sich hier noch Fehler mit meinem "Nicht-Wissen" ...?
    Geändert von Wolko (08.03.2019 um 10:05 Uhr) Grund: Bitte keine Vollzitate bei direkten Antworten. Danke

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Leg Dir einfach mal ein paar Ordner mit Dateien an, mit denen Du das Verhalten testen kannst - so hab ich´s wenigstens gemacht (die Namen in meinem Bild sind nicht zufällig so gewählt).

  8. #8
    Mimikri
    treuer Stammgast
    Mein Problem ist ein anderes: ich habe existierende (Bilder) Dateien. Diese sind mit einem grünen Hacken markiert also lokal. Wenn ich die Speicheroptimierung (Automatik ist bei mir auf 2 Wochen gestellt) dann werden diese Dateien nicht lokal gelöscht und mit einer Wolke markiert, sondern es passiert gar nichts und sie sind weiter lokal. Die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, ist die Dateien im Explorer zu markieren und mit der rechten Maustaste zu klicken und dann "Speicher freigeben" auszuwählen. Dann werden die Dateien lokal gelöscht und mit einer Wolke markiert. Mit der Funktion "Speicheroptimierung" die im Prinzip genau das machen sollte, und das ggf. auch automatisch nach einer eingestellten Zeit, klappt das nicht. Ich habe im Feedback-Hub schon längere Zeit ein Problem offen und aktualisiere den Stand auch mit jedem Build, aber bisher hat sich noch nix in Richtung Lösung getan.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Schau Dir die Einstellungen Deiner Speicher-Freigabe mal genau an:

    Speicheroptimierung funktioniert nicht.-automfreigabe.png

    Wenn Du diesen grünen Haken eingestellt hast, bleiben die Dateien auf Deinem Rechner:

    Speicheroptimierung funktioniert nicht.-gruenerhaken.png

  10. #10
    Mimikri
    treuer Stammgast
    Die Speicherfreigabe habe ich auf 14 Tage eingestellt und markiert sind die Dateien mit einem grünen Hacken (NICHT der weiße Hacken mit grünem Hintergrund!!!) ... schrieb ich ja schon mehrfach.
    Anstatt 14 Tage zu warten kann man die Speicheroptimierung ja manuell auslösen und dann müßten alle Dateien, die einen grünen Hacken haben, lokal gelöscht werden und eine "Wolke" bekommen. Tun sie aber nicht - zumindest nicht bei mir.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Speicheroptimierung funktioniert nicht.-oo1.jpg   Speicheroptimierung funktioniert nicht.-oo2.jpg  

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Sind denn Deine Dateien seit länger als 14 Tagen nicht mehr geöffnet worden?

  12. #12
    Mimikri
    treuer Stammgast
    Ja, teilweise seit Jahren nicht mehr (ist ein großer Bilder Ordner).
    Zudem habe ich ja die "Speicheroptimierung" manuell angestoßen und so wie ich das verstehe, werden dann sofort und alle Dateien in den entsprechenden Ordnern, ohne Rücksicht auf wann sie angefasst wurden, lokal gelöscht ... sonst würde ja der Button "Jetzt bereinigen" keinen Sinn ergeben.

  13. #13
    Mimikri
    treuer Stammgast

    AW: Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Hat niemand eine Idee bzw. funktioniert das bei euch?

  14. #14
    BlackNinja2017
    Gesperrt

    AW: Speicheroptimierung funktioniert nicht.

    Na klar funktioniert das.

  15. #15
    Mimikri
    treuer Stammgast
    Bei mir funktioniert das eben nicht!

    Wenn man Ordner oder Dateien auswählt und dann rechter Mausklick und "Speicher freigeben" auswählt: ja, dann funktioniert es, und die Ordner/Dateien werden lokal gelöscht und sind "nur" noch in der Cloud gespeichert bzw. nehmen auf alle Fälle lokal keinen Platz weg.

    Mein Problem ist aber, daß die "Speicheroptimierung" ( -> Einstellungen -> System -> Speicher -> Konfigurieren Sie die Speicheroptimierung oder führen Sie den Vorgang jetzt aus -> Jetzt bereinigen ) eben nicht funktioniert. Ich habe Dateien/Ordner die sowohl in der Cloud wie auch lokal gespeichert und der lokale Speicher wird bei mir NICHT freigegeben. Weder "automatisch" wenn man die Dateien über die eingestellte Zeit nicht anfasst und auch nicht wenn man "Jetzt bereinigen" auswählt.

    Ein Hinweis noch: "Jetzt bereinigen" ist eigentlich ein falscher Ausdruck. Es wird nämlich nicht "jetzt" bereinigt sondern unter Anwendung der eingestellten Werte. D.h. eine Bereinigung wird sofort gestartet aber es werden nur Dateien "offline" gemacht bzw. der Speicherinhalt lokal gelöscht, die den eingestellten Kriterien entsprechen also z.B. 14 Tage nicht mehr geöffnet wurden. Aber wie gesagt, bei mir funktioniert das nicht .... und das obwohl ich Dateien habe, die seit Jahren nicht mehr geöffnet wurden.

    Funktioniert letzteres bei Dir bzw. bist Du ganz sicher???

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162