Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht12Danke
  • 1 Post By AdminLizzy
  • 1 Post By Westend
  • 3 Post By Henry E.
  • 1 Post By Iskandar
  • 1 Post By AdminLizzy
  • 2 Post By Henry E.
  • 1 Post By Iskandar
  • 2 Post By Henry E.
Thema: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit Die nächste Version ist schon zum Download bereit; in englisch aber nur 18947.1000 Windows Insider: Build 18947 mit neuem Startmenü ...
  1. #1
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Idee Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    Geändert von Henry E. (24.07.2019 um 15:19 Uhr)

  2. #2
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast Ring - Insider Preview 18941.1001 steht zum Download bereit

    Aber Hallo,hallo !! Das ging aber schnell
    Neue Build 18947.1000läd grad runter.
    Zu dieser ungewöhnlichen Stunde !!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -neu.jpg  
    Geändert von Iskandar (25.07.2019 um 13:05 Uhr)

  3. #3
    AdminLizzy
    Jung genug um zu lernen Avatar von AdminLizzy

    AW: Fast Ring - Insider Preview 18941.1001 steht zum Download bereit

    Windows Update versucht vergeblich die neueste Build 18947.1000 herunterzuladen sprich erstmal vorbereiten. Über Vorbereitung 0% kommt es nicht weiter und dann erscheint ein paar Sekunden später erneut "Nach Updates suchen"
    -anmerkung-2019-07-24-135630.png

    Auskunft gibt hier nur der Updateverlauf mit der Fehlermeldung, siehe Screenshot.

    Edit:
    @ Henry, kannst du bitte meinen Post verschieben zum neuen Thread?
    Danke.
    Henry E. bedankt sich.

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.
    Die Vorbereitung zum Download bricht aber nach 3 Sekunden wieder ab

    @Iskandar kannst Dich glücklich schätzen , Die wird eventuell sogar funktionieren

    Als Hinweis: Wie Zac berichtet wird durch einen Fehler die Build an alle Insider verteilt, die eine englische 64-Bit oder 32-Bit Insider installiert haben. Also lasst aktuell den „Nach Updates suchen“ Button in Ruhe.
    In der deutschen Version springt das Update nur kurz an. Es passiert aber nichts. Hab es eben mal getestet.
    aus Link im 1.Beitrag

    Und auch hier eine Warnung

    https://winfuture.de/news,110241.html

  5. #5
    Westend
    Gast

    AW: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    @Heinz
    wenn du noch kannst, brich es schnell wieder ab.
    Das ist eine Canary Version und die ersten Bugs werden auch schon gemeldet.
    Twitter steht Kopf
    Iskandar bedankt sich.

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    Vorsicht in allen Insider-Ringen, bitte nicht downloaden, mittlerweile wird es sogar im Preview-Ring
    angeboten


    Es handelt sich um einen Fehler , bei deutsch installierten Versionen passiert sowieso nichts. Aber bei den englischsprachigen Versionen bitte Vorsicht und Vorgang abbrechen
    Westend, AdminLizzy und Iskandar bedanken sich.

  7. #7
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    Ja,ich hab's gemerkt !
    Erst ging alles normal.Vorbereitung/Download/Install,etwa eine Stunde,wie bei mir üblich
    Dann Neustart geklickt und die Version wurde zurúckgesetzt,so wie bei mir in den letzten beiden Builds auch schon geschehen.
    Im Updateverlauf,steht nun,die 18947 sei erfolgreich installiert,aber auf dem Desktop steht 18841 !
    Ich hab 7 Tage Pause aktiviert,schon,weil Win Update gleich wieder von selbst begann die neue Build erneut zu laden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -build.jpg  
    Henry E. bedankt sich.

  8. #8
    AdminLizzy
    Jung genug um zu lernen Avatar von AdminLizzy

    AW: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    Seit wenigen Minuten kann ich für meinen Preview-Rechner Entwarnung geben, dieser aktualisiert auf die 18362.266, die korrekte Build-Nummer.
    Im Fast-Ring ist bei mir ebenfalls Ruhe eingekehrt. MS hat den Fehler erkannt, Gefahr gebannt, oder?
    Henry E. bedankt sich.

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    Im Fastring kommt bei mir auch nichts mehr, sieht so aus als wenn das Update zurückgezogen wurde
    Iskandar und AdminLizzy bedanken sich.

  10. #10
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    Dementsprechend funktionieren auch die Scripts bei Adguard nicht.

  11. #11
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    Auch bei mir,nachdem ich Updatepause zurück genommen hab und Win Update Suche gestartet hab,kommt nix mehr
    Die Build wurde also zurück gezogen.
    Was bleibt ist die fehlerhafte Anzeige im Updateverlauf und auch Dieser wird wohl verschwinden,wenn wir wirklich die nächste Build erhalten.
    Ich hatte ja Glück,dass die Version nach dem Neustart ( einmal mehr !) zurückgesetzt wurde,obwohl das ja ein Fehler bei den letzten Builds auch schon passierte und wohl nichts mit diesem Ding hier zu tun hat.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -build.jpg  
    Geändert von Iskandar (25.07.2019 um 00:20 Uhr)
    Henry E. bedankt sich.

  12. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fast-Ring neue engl-sprachige Version für Insider 18947-1000 steht bereit

    Hier die offizielle Verlautbarung

    https://answers.microsoft.com/en-us/...=1564004251681

    verborgener Text:
    Hallo Insider!

    Wir möchten Ihnen Informationen zu Build 18947 mitteilen, der heute für Windows Insider-Benutzer freigegeben wurde. Wir werden behandeln, was passiert ist und wie Sie Ihr Gerät in den gewünschten Zustand zurückversetzen können.

    Wer : Windows Insider, die Build 18947 installiert haben


    Was : Insider, die diesen Build installiert haben, insbesondere diejenigen in den Ringen "Slow" und "Release Preview", müssen die Rollback-Funktion verwenden, um den vorherigen Build wiederherzustellen
    Warum : Ein interner Preview-Build wurde unbeabsichtigt einem breiteren Publikum als erwartet zur Verfügung gestellt.


    Wann : Betroffene Benutzer haben nach der Installation von Build 18947 in der Regel zehn Tage (10) Zeit, um den Rollback-Vorgang abzuschließen, bevor sie die Möglichkeit dazu verlieren. Wenn Sie Storage Sense aktiviert haben, wird dieses Zeitfenster möglicherweise verringert. Wir empfehlen betroffenen Benutzern, diese Aktion so bald wie möglich abzuschließen, um sicherzustellen, dass sie ein erfolgreiches Rollback durchführen können. Schritte zum Abschließen eines Rollbacks finden Sie unten.
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu überprüfen, ob auf Ihrem Gerät Build 18947 installiert ist:


    • Klicken Sie auf Start
    • Geben Sie WINVER ein
    • Wählen Sie WINVER (Befehl ausführen)


    Daraufhin wird in einem Fenster angezeigt, welche Build-Nummer auf Ihrem Gerät installiert ist:


    Wenn auf Ihrem Gerät 18947 installiert ist, scrollen Sie nach unten zu den Schritten „ROLLBACK“.

    Wenn 18947 nicht installiert ist, überprüfen Sie, ob die Installation aussteht, indem Sie Folgendes überprüfen:


    • Klicken Sie auf Start
    • Klicken Sie auf Einstellungen (das Kettenrad-Symbol)
    • Wählen Sie Update & Sicherheit
    • Wählen Sie die Registerkarte Windows Update


    Überprüfen Sie, ob die Installation von Build 18947 aussteht

    Wenn auf Ihrem Gerät die Installation von Build 18947 aussteht, können Sie die Option Updates für 7 Tage anhalten auswählen.



    Dadurch wird die ausstehende Installation abgebrochen. Es kann einige Minuten dauern, bis sich das Gerät registriert hat .
    Sobald dies abgeschlossen ist, wird empfohlen, dass Sie Ihr Gerät neu starten und dann zu diesem Bildschirm zurückkehren und die Aktualisierung fortsetzen. Ihnen wird der Build 18947 nicht erneut angeboten, und Sie werden möglicherweise wie erwartet nach Updates suchen.
    WIE MAN ROLLBACKT

    Wenn auf Ihrem Gerät Build 18947 bereits installiert ist, müssen Sie als Nächstes ein Rollback für das betroffene Gerät durchführen. Durch diesen Vorgang kehren Sie zu Ihrem vorherigen Build von Windows zurück und kehren in den ordnungsgemäßen Zustand zurück.
    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Rollback abzuschließen:

    • Klicken Sie auf Start
    • Einstellungen öffnen (das Kettenrad-Symbol)
    • Wählen Sie Update & Sicherheit
    • Wählen Sie Wiederherstellung
    • Wählen Sie unter " Zurück zu den vorherigen Versionen von Windows 10 " die Option "Erste Schritte"

    Führen Sie die angezeigten Schritte wie folgt aus:

    ein. Wählen Sie unter " Warum gehst du zurück ?" Die Option " Aus einem anderen Grund " aus.
    b. Geben Sie unter " Erzählen Sie uns mehr " 18947 ein



    c. Klicken Sie auf Weiter
    d. Auf der Seite „Nach Updates suchen? Wählen Sie auf dem Bildschirm " Nein, danke ".




    e. Es werden zwei weitere Bildschirme mit Informationen angezeigt, die überprüft werden müssen. Bitte lesen Sie jeden Bildschirm und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
    f. Sie sehen einen letzten Bildschirm. Wählen Sie Zurück zu früherer Erstellung, um den Rollback-Vorgang zu starten.




    Ihr Gerät schließt den Rollback-Vorgang ab und Sie werden auf den vorherigen Build zurückgesetzt. Ihre Sanierungsschritte sind abgeschlossen!
    Windows-Insider fragen sich möglicherweise, was dieses Szenario verursacht hat. Wir testen und validieren jeden unserer Preview-Builds aktiv intern, bevor wir ihn extern freigeben. Durch eine Konfigurationsänderung konnte dieser Build jedoch für mehrere Ringe gleichzeitig freigegeben werden, einschließlich externer Ringe. Wir haben die notwendigen Korrekturen in unserem Flighting-Service vorgenommen und zusätzliche Änderungen vorgenommen, um dies in Zukunft zu verhindern. Wir entschuldigen uns für etwaige Probleme, die dies für betroffene Insider verursacht hat, und danken Ihnen für Ihre Unterstützung, um uns darauf aufmerksam zu machen, damit wir die notwendigen Änderungen so schnell wie möglich vornehmen können.

    Vielen Dank wie immer!

    Die Windows Insider Crew













    PeteM92 und AdminLizzy bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163