Aktuell kennen wir das „Chaos“, dass im Slow Ring die 1909 mit den aktuellen neuen Funktionen getestet wird und im Release Ring, zwar auch die neue Windows 10 1909. Aber eben ohne diese neuen Funktionen. Das soll mit den nächsten Insider Versionen beibehalten werden.
Microsoft hat gestern angekündigt, dass man IT-Administratoren mit dem Start der Windows 10 1909 über den Windows Server Update Service (WSUS) die Möglichkeit bieten möchte, neue Funktionen im Slow Ring zu testen. Und zwar jeden Monat eine neue Version................
Slow Ring Versionen mit Feature Updates werden über WSUS verteilt ab Windows 10 1909