Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 37

Thema: unbekannter Dienst: 2862EB7F

  1. #16
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Logisch an erster Stelle, es wird ja numerisch sortiert! Da hat man ganz einfach noch keine Kurzbeschreibung hinterlegt, die in der Spalte "Name" mit auftaucht. Doppelklicken und und unter "Dienstname" nachsehen. Dort steht wie dieser Dienst vom System genannt wird. Oder in der Powershell mit der Zeile gwmi win32_service | fl Name, Caption. Ist eben immer noch eine Insiderversion.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Nach Doppelklick steht die gleiche Zeichenfolge auch bei Anzeigename, Beschreibung ist auch leer, sonst nix.

  4. #18
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    ein paar Bilder sagen mehr als Worte

  5. #19
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Danke. Habe den Regedit durchsuchen lassen. Dort gibt es diese Zeichenfolge unter Services und einem Parameter:
    C:\Programdata\2862EB7F\1AA635F.dll

  6. #20
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Zitat Zitat von bmueller Beitrag anzeigen
    Nach Doppelklick steht die gleiche Zeichenfolge auch bei Anzeigename, Beschreibung ist auch leer, sonst nix.
    Was war jetzt am Hinweis "unter Dienstname nachsehen" so missverständlich, dass unbedingt nach "Anzeigename" (die Kurzbeschreibung, die ich ansprach) und "Beschreibung" gesehen werden musste? Die werden doch von der Diensteverwaltung ohnehin direkt als erste Spalten angezeigt. Über den beiden Feldern steht aber noch das Feld "Dienstname" und unter dem verwaltet Windows den Dienst - die beiden anderen sind Pillepalle und sind bei neu hinzukommenden Diensten öfter mal noch unausgefüllt.

  7. #21
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Also ich gehe selten in die Dienste aber bereits viele jahre. da muss ich riesige Tomaten auf den Augen gehabt haben,dass ich die Codes hinter dem Dienstnamen nie registriert habe.

  8. #22
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Screenshot vom Dienst.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbekannter Dienst: 2862EB7F-anmerkung-2020-05-05-123141.png  

  9. #23
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Zitat Zitat von bmueller Beitrag anzeigen
    C:\Programdata\2862EB7F\1AA635F.dll
    Merkwürdiger Speicherort und Dateiname. Was sagen die Dateieigenschaften dieser Datei, besonders die Details? Wurde die Datei mal mit Defender oder einem anderen AV-Scanner überprüft?

  10. #24
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Zitat Zitat von Iskandar Beitrag anzeigen
    Also ich gehe selten in die Dienste aber bereits viele jahre. da muss ich riesige Tomaten auf den Augen gehabt haben,dass ich die Codes hinter dem Dienstnamen nie registriert habe.
    Da musst Du wirklich riesige Tomaten auf den Augen gehabt haben.

    Windows 10 1909:
    unbekannter Dienst: 2862EB7F-dienste-benutzerdienste.jpg

    Ist also völlig normal, wenn einzelne Dienste mit dieser Erweiterung auftauchen, auch mehrfach gestartete Dienste mit unterschiedlichen solcher Erweiterungen sind völlig normal. Hier: WIN-Dienste - das Datum beachten, der bezieht sich noch auf die 1903.

  11. #25
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Habe den sog. Dienst mit sc delete .... gelöscht. Hoffe, ich habe nun ruhe. Danke allen.

  12. #26
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Ich kenne diesen Suffix auch erst seit Win10, die sind mMn "personalisiert", es gibt den ohne Nummer nochmal als "Hauptdienst". Vielleicht hat ja jemand weiterführende Infos.

  13. #27
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Hallo Alex
    Bei mir haben längst nicht alle Dienste diesen "Code'als Zusatz, so wie auf deinem Screen.
    Interessant ist auch,dass diese "Codes "offenbar tägl.wechseln.
    Im Screenvergleich,gestern und heute zu sehen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbekannter Dienst: 2862EB7F-service.png   unbekannter Dienst: 2862EB7F-service2.png   unbekannter Dienst: 2862EB7F-service3.png  

  14. #28
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    @.Bernd
    Sagte ich doch bereits.

    Diese Dienste mit dem hexadezimalen Suffix, das sind Benutzerdienste, die rein nur im Kontext des Benutzerprofils ausgeführt werden und die z.B. im Hintergrund die Synchronisierungsaufgaben (E-Mail, OneDrive etc.) ausführen. Da Windows 10 in der Lage ist, auch nicht angemeldete Benutzerkonten vorzuladen, startet es auch deren Benutzerdienste und kann sogar die anstehenden Synchronisierungen ausführen. So hat der andere Benutzer dann direkt nach der Anmeldung (natürlich je nach eigenen Einstellungen) auch seine E-Mails parat, OneDrive ist synchronisiert und vieles mehr.

    Dieses Verhalten wird in den Einstellungen unter "Konten" bei "Anmeldeoptionen" mit dem altbekannten Punkt "Meine Anmeldeinfos verwenden, um die Geräteeinrichtung nach einem Update oder Neustart automatisch abzuschliessen und meine Apps erneut zu öffnen" gesteuert. Besitzt man mehrere Benutzerkonten, kann man darüber in jedem Konto separat festlegen, ob dieses Konto vorgeladen werden soll, auch wenn der Benutzer nicht direkt angemeldet ist. Und das erzeugt dann auch die oben gezeigten Benutzerdienste mit Doppelungen, weil in dem Fall auch die des anderen Kontos gestartet werden. Das hexadezimale Suffix unterscheidet dann die einzelnen Benutzer. Hat man, angenommen, vier verschiedene Benutzerkonten auf dem Rechner und schaltet das in allen Konten ein (oder eher nicht aus), dann entstehen für jeden dieser Dienste also vier personalisierte Instanzen dieser Dienste.

    Das soll einfach die schnelle Benutzerumschaltung beschleunigen, damit man flotter von einem zum anderen Benutzer springen kann und seine vorher genutzten Programme mit den geladenen Seiten und Dokumenten auch gleich wieder geöffnet bekommt.

    @Iskandar
    Es sind ja auch nur wenige Dienste, die so ausgeführt werden! Bei mir sind es wirklich nur die, die man auch im Screenshot erkennen kann. Alle anderen Dienste sind Systemdienste und werden nur in einer Instanz ausgeführt.

  15. #29
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    Na ja,ich nehm das halt einfach mal so.wie es ist und denke,das ist schon ok so.Irgendwelche Auswirkungen auf den Betrieb meines Systems hab ich ja nicht.Es ist also kein Problem.Bin gespannt,ob die Nummern morgen wieder neu sind !
    Es ist ja auch OffTopic,weil wie schon gesagt wurde,scheint das Problem des TE wo anders zu liegen.
    Hallo bmüller
    Ich hab nun offenbar deinen Code gefunden. Hat - zumindest bei mir - mit dem Edge zu tun ??
    Vielleicht eine Spur für dich?
    PS. ich benutze nur den alten Edge !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbekannter Dienst: 2862EB7F-unbekannt.png  

  16. #30
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: unbekannter Dienst: 2862EB7F

    @Iskandar
    Ob diese Dienste ihr Suffix ändern, das hab ich halt noch nicht überprüft, da ich meinen Rechner so selten wirklich neu starte.

    Das Problem des TE ist einfach gewesen: Ihm ist eben nicht geläufig, dass eine Insider Version immer mal neue Funktionen und Dienste enthalten kann und deshalb tauchen gelegentlich auch solche Sachen auf, die man nicht zuordnen kann.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •