Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Fast Ring - Insider Preview 19635.1 mn-release steht zum Download bereit

  1. #16
    edv.kleini
    Win10 Registry-Fummler Avatar von edv.kleini

    AW: Fast Ring - Insider Preview 19635.1 mn-release steht zum Download bereit

    Hallo Jürgen und Heinz

    Die 4.8er Version von MS Dot Net Framework ist meines Wissens nach
    auch nur bis runter zur 4.0er Version abwärts kompatibel.
    Das heißt. Benötigt ein Programm, wie Ulead DVD Moviefactory Version 6. z.B., eine ältere Version von MS Dot Net, dann muss diese Plattform auch mit ihren dazughörigen Visual C++ Komponenten installiert werden.
    Im Verzeichnis Sources\SXS einer entpackten ISO von Windows 10 befindet sich das komplette
    MS Dot Net Frameworkpaket 3.5 bis runter zur 2.0er Verion.

    Ich mache mir immer die Mühe in eine ISO mit NTLite

    Treiber
    Registry-Einträge
    MS Dot-Net 3.5 und viele Versionen der
    Visual C++ Pakete mit einzubinden. Natürlich nur die neuesten und die,
    die meine älteren Programme halt brauchen!

    So riesig sind MS Dot Net 3.5 und die paar Visual C++ Pakete ja nun auch nicht.

    Gibt es von MS bereitgestellte Updates für MS Dot Net 3.5,
    so werden diese bei einem Windows Update automatisch mit installiert.
    Diese Updates lassen sich natürlich auch als MSU herunterladen und manuell installieren,
    sowie mit NTLite auch in eine ISO mit einbinden.

    Hier mal die Erklärung was MS Dot Net Framework eigentlich ist:

    .NET Framework – Wikipedia

    verborgener Text:
    Das .NET Framework (auch mit dotNetFx[4] oder nur mit NetFx abgekürzt) ist ein Teil von Microsofts Software-Plattform .NET.

    Zu den Bestandteilen zählen einerseits Entwicklungswerkzeuge und Schnittstellen sowie verschiedene Klassenbibliotheken (d. h. vom Anwendungsentwickler verwendbare Standardimplementierungen häufig benötigter Datenstrukturen und Algorithmen, bspw. zum Dateizugriff, zur Netzwerkkommunikation, zum Zugriff auf Datenbanken oder zur Darstellung grafischer Benutzeroberflächen etc.).

    Andererseits gehört zum .NET Framework auch eine als Common Language Runtime bezeichnete Laufzeitumgebung, die für die Ausführung von Anwendungen, die mit dem Framework entwickelt wurden, zwingend erforderlich ist: .NET-Anwendungen sind keine selbständig lauffähigen Programme, da sie nicht direkt in Maschinensprache übersetzt werden, die von einem Prozessor nativ ausgeführt werden kann.

    Programme, die das .NET Framework verwenden, werden in der Regel so ausgeliefert, dass benötigte Komponenten des Frameworks automatisch mitinstalliert werden. Anwender müssen sich daher nur im Ausnahmefall selbst um das Vorhandensein der Laufzeitumgebung kümmern. Darüber hinaus wird das Framework seit mehreren Jahren bereits im Rahmen der Installation des Betriebssystems Microsoft Windows eingerichtet, allerdings wird dabei nicht zwingend die aktuelle Version installiert.

    Der Zweck des Frameworks (bzw. im weiteren Sinne des gesamten .NET-Ökosystems) ist die Erhöhung der Anwendungskompatibilität zwischen verschiedenen Systemen und Plattformen, indem bisher inkompatible Microsoft-Technologien zusammengeführt und veraltete Standards verbessert werden.[5] Das Framework dient dabei als Abstraktionsschicht. Für Entwickler ergibt sich so der Vorteil, dass für das .NET Framework entwickelte Anwendungen grundsätzlich auf allen Systemen ausgeführt werden können, auf denen eine entsprechende Laufzeitumgebung verfügbar ist – ohne dass hierfür system- oder plattformspezifische Anpassungen im Quellcode erforderlich sind.

    Quelle Wikipedia



    Kurz zusammengefasst lässt sich MS Dot Net Framework als Kompatibilitätsschnittstelle
    zwischen dem Betriebssystem, der Anwendersoftware und den Gerätetreibern bezeichnen!
    Geändert von edv.kleini (02.06.2020 um 15:32 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fast Ring - Insider Preview 19635.1 mn-release steht zum Download bereit

    Danke fur die Aufklärung. Werde es gerne an Jürgen weitervermitteln
    Worauf ich hinaus wollte war : Kann es sein,dass man das KB4555452 ofters angeboten bekommt,weil man das Network 3.5/0.2 in den Einstellungen aktiviert und installiert hat, als,wenn man es nicht aktiviert hat Ich weiss,absolute Dummy Frage !
    Beispiel : ich bab es nicht aktiviert und das betreffende KB kam nur einmal.( weil das 3.5 kein Update benötigt ?)
    Geändert von Iskandar (01.06.2020 um 22:33 Uhr)

  4. #18
    edv.kleini
    Win10 Registry-Fummler Avatar von edv.kleini

    AW: Fast Ring - Insider Preview 19635.1 mn-release steht zum Download bereit

    Wie schon erwähnt
    Dot Net 3.5 und 4 oder höher sind ein paar unterschiedliche Schuhe.

    In der jüngeren Vergangenheit hat es aber auch Update-Packs für Version 3.5 gegeben.

    Wie die jetzt alle hießen... das müsste ich dann auch erstmal bei MS nachschauen.

  5. #19
    MrX1980
    gehört zum Inventar

    AW: Fast Ring - Insider Preview 19635.1 mn-release steht zum Download bereit

    Ich habe das Gefühl, das der Akku etwas länger durchhält. Bei Euch auch?

    Bisher hatte ich nur einen BlueScreen (ks.sys) am Convertible:

    verborgener Text:

    Quelle
    Windows

    Zusammenfassung
    Unerwartetes Herunterfahren

    Datum
    ‎31.‎05.‎2020 18:16

    Status
    Der Bericht wurde gesendet.

    Problemsignatur
    Problemereignisame: BlueScreen
    Code: 1000007e
    Parameter 1: ffffffffc0000005
    Parameter 2: fffff8016dbbd2a6
    Parameter 3: ffff81063c5b74b8
    Parameter 4: ffff81063c5b6cf0
    Betriebssystemversion: 10_0_19635
    Service Pack: 0_0
    Produkt: 768_1
    Betriebsystemversion: 10.0.19635.2.0.0.768.101
    Gebietsschema-ID: 1031

    Weitere Informationen über das Problem
    Bucket-ID: AV_ks!KspSetDeviceInterfacesState
    Serverinformationen: 1cae495c-86f5-4d5f-b71d-d61e76c1ebb0

  6. #20
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fast Ring - Insider Preview 19635.1 mn-release steht zum Download bereit


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •