Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Windows Store - Automatische App-Updates aktivieren/deaktivieren - Windows 10 Mobile

  1. #1
    Nonkonformist
    Windows-Enthusiast Avatar von Nonkonformist

    Windows Store - Automatische App-Updates aktivieren/deaktivieren - Windows 10 Mobile

    Windows Store – Automatische App-Updates aktivieren/deaktivieren | Windows 10 Mobile

    Beschreibung


    Die „Automatischen App-Updates“ ermöglichen dem Anwender die komfortable Aktualisierung aller installierten Apps, sobald diese zur Verfügung stehen und eine WLAN-Verbindung vorhanden ist. Auf diese Weise können App-Herausgeber Funktionserweiterungen und Fehlerbehebungen ihrer Apps unkompliziert anbieten. Allerdings sind automatische App-Updates nicht immer erwünscht, da grundsätzlich auch fehlerhafte Aktualisierungen das Nutzungserlebnis schmälern und im schlimmsten Fall einzelne Apps sogar temporär unbrauchbar machen könnten. Aber auch wenn sich die Apps scheinbar ohne Zutun des Nutzers nicht mehr automatisch aktualisieren, ist es hilfreich zu wissen, wie diese Funktion wieder aktiviert werden kann.

    Video



    Musik: Slow shock – Silent Partner (YouTube Audio Library)

    Information: Für Hörgeschädigte sowie für Menschen, die ihre Deutschkenntnisse ausbauen möchten, stehen deutschsprachige Untertitel zur Verfügung.


    Weitere Videos

    Windows 10

    Geändert von Nonkonformist (16.11.2015 um 23:13 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    dancle
    Furry - Canid Vulpine

    AW: Windows Store - Automatische App-Updates aktivieren/deaktivieren - Windows 10 Mob

    Ein über zwei Minuten langes Video um zeigen wie man einen Schalter umlegt, ist das wirklich notwendig? Alleine in die Text-Beschreibung hätte man locker die Info bekommen können, wie man das Ganze einstellt.

  4. #3
    Nonkonformist
    Windows-Enthusiast Avatar von Nonkonformist

    AW: Windows Store - Automatische App-Updates aktivieren/deaktivieren - Windows 10 Mob

    Hallo, dancle.

    Vielen Dank für deine Kritik.

    Ich stimme dir zu, dass der Videobeitrag mit ca. zwei Minuten etwas zu lang geraten ist. Ich habe diese Problematik erkannt und werde dies bei einer späteren Aktualisierung berücksichtigen, so wie ich es seit diesem Video bei anderen Anleitungen generell schon tue. Eine Videolänge von 1:30 Minuten wäre, meiner Meinung nach, angemessener gewesen. Noch einmal vielen Dank.

    Nichtsdestotrotz werde ich textbasierte Anleitungen vorerst nicht an dieser Stelle publizieren, denn ich biete auf dieser Plattform ein werbefinanziertes Angebot an, welches sich ausschließlich auf die ausgewählten Themen bezieht und sich auch nur in Videoform rentiert. Selbstverständlich steht es jedem frei, auch dir, meine Beiträge mit Bildern und Hinweisen zu ergänzen und gegebenenfalls zu korrigieren. Viele hilfesuchende Menschen bevorzugen zudem die videobasierte Form, da ihre Fragen so anschaulich(er) und oftmals verständlicher beantwortet werden.

    Das Angebot an Anleitungen und Hilfen zu diesem Thema im Internet ist jedoch so groß, dass jeder Anwender das von ihm bevorzugte Medium wählen kann und dies auch sollte.

    Beste Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •