Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Alle Apps mit Zurück-Taste beenden???

  1. #1
    Coltman
    kennt sich schon aus Avatar von Coltman

    Alle Apps mit Zurück-Taste beenden???

    Manche Apps lassen sich per Zurück-Taste beenden, andere wiederum nicht. Man muss sie per X schließen. Ich finde es immer sehr lästig, dass man bei jeder App nachschauen muss, ob sie auch wirklich geschlossen ist, wenn man sie per Zurück-Taste beendet hat. Man hat dadurch manchmal etliche Apps unnötig im Hintergrund.
    Frage: Gibt es eine Möglichkeit, generell alle Apps per Zurück -Taste zu beenden, dass heißt, auch wirklich zu schließen?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Ace
    nicht mehr wegzudenken
    Nervt mich auch gewaltig.
    Die Dr. Windows-App ist eine der wenigen die sauber beendet wird.
    Ich frage mich, ist es ein Feature oder ein Fehler, wenn die App nicht beendet wird?
    Eigentlich ist es doch so gedacht:
    ZURÜCK beendet die App und die WINDOWSTASTE wechselt zur Startseite, oder?

  4. #3
    angerhome
    kennt sich schon aus
    Nein, gibt es nicht, da weder nötig noch sinnvoll.
    Wenn Dich das xen stört, kannst du geöffnete Apps auch nach unten wischen.

  5. #4
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: Alle Apps mit Zurück-Taste beenden???

    Zu diesem Thema war zu lesen, dass die Apps im Hintergrund kaum etwas verbrauchen oder belegen, dafür aber schneller starten. Ob das wirklich so ist, ist m.E. noch nicht bewiesen. Zumindest bei Geräten mit geringen Speicher bzw. geringem Arbeitsspeicher erscheint es sinnvoll die nicht benötigten zu schließen. Zum Schließen, wie angerhome schrieb, geht im minimierten Zustand auch durch nach unten wischen (ebenfalls nach langem drücken des Zurückfeiles). Zu beachten, unten ist im Querformat in einem anderen Bereich des Telefons...

  6. #5
    Coltman
    kennt sich schon aus Avatar von Coltman
    Zitat Zitat von angerhome
    Nein, gibt es nicht, da weder nötig noch sinnvoll.
    Wenn Dich das xen stört, kannst du geöffnete Apps auch nach unten wischen.
    Ob ich nach unten wische oder X drücke ist doch Jacke wie Hose. Die App sollte schon geschlossen sein...

  7. #6
    Ace
    nicht mehr wegzudenken
    Zitat Zitat von angerhome
    Nein, gibt es nicht, da weder nötig noch sinnvoll.
    Wenn Dich das xen stört, kannst du geöffnete Apps auch nach unten wischen.
    Das das so funktioniert ist uns allen denke ich klar.
    Aber einfacher wäre es doch, wie unter 8.1, eine App direkt per Zurücktaste zu beenden.
    Ich würde es also schon für sinnvoll halten. Meine Meinung.

  8. #7
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: Alle Apps mit Zurück-Taste beenden???

    @Coltman @Ace, schreibt das an die App-Entwickler, wie man an der Dr. Windows-App sieht, ist die Einstellung ein kann und kein muss.

  9. #8
    Ace
    nicht mehr wegzudenken
    Zitat Zitat von weltleser
    Zu diesem Thema war zu lesen, dass die Apps im Hintergrund kaum etwas verbrauchen oder belegen, dafür aber schneller starten. Ob das wirklich so ist, ist m.E. noch nicht bewiesen. Zumindest bei Geräten mit geringen Speicher bzw. geringem Arbeitsspeicher erscheint es sinnvoll die nicht benötigten zu schließen. Zum Schließen, wie angerhome schrieb, geht im minimierten Zustand auch durch nach unten wischen (ebenfalls nach langem drücken des Zurückfeiles). Zu beachten, unten ist im Querformat in einem anderen Bereich des Telefons...
    Soweit die Theorie.
    Meine Erfahrung mit nicht geschlossenen Apps und deren wiederaufrufen ist eher durchmischt.
    Zum. bei Telegramm, Groove und Threema geht nix schneller.
    One Note reagiert sehr unterschiedlich. Und nicht gespeicherte Beiträge in Foren gehen verloren...
    Also, ich sehe darin keinen Vorteil.
    Nur manchmal, wenn man intensiv mit mehren Apps arbeitet, ist es angenehm, einfacher hin und her Wechsel zu können.

  10. #9
    klaus_b0
    kennt sich schon aus Avatar von klaus_b0

    AW: Alle Apps mit Zurück-Taste beenden???

    AFAIK liegt das Verhalten einer App bei der Zurücknavigation (Navigationspfeil) am Modell der App. Apps <=8.1 werden geschlossen, w10-Apps gehen in den Hintergrund.

  11. #10
    Ace
    nicht mehr wegzudenken
    Zitat Zitat von weltleser
    @Coltman @Ace, schreibt das an die App-Entwickler, wie man an der Dr. Windows-App sieht, ist die Einstellung ein kann und kein muss.
    Also ist es eine Entscheidung der Entwickler von Apps?
    Guter Hinweis, das genau habe ich mich nämlich gefragt.

  12. #11
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: Alle Apps mit Zurück-Taste beenden???

    @Ace, geht mir ähnlich, hatte meine Zweifel ja auch angedeutet.

    Ist im Prinzip im Edge mit den Tabs nicht groß anders, einen wirklichen Nutzen konnte ich da auch noch nicht erkennen, wobei man dort zumindest "Alle löschen" auswählen kann. Soll heißen, habe es auch lieber "sauber".

    "Also ist es eine Entscheidung der Entwickler von Apps?" Ist mir so, kann aber auch wie von klaus_b0 beschrieben sein.

  13. #12
    dom4e
    kennt sich schon aus
    Stört mich auch. Zb Navi frist definitiv im Hintergrund Strom. Bei anderen wäre es mir ja egal wenn's nicht so unaufgeräumt ansähe :-\

  14. #13
    Schwänchen
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Schwänchen

    AW: Alle Apps mit Zurück-Taste beenden???

    Es soll ein Feature sein, um das erneute Starten zu beschleunigen, wie hier schon geschrieben wurde. MS hat da wohl irgendwelche Richtlinien für Entwickler, in denen eben auch dieses Verhalten gefordert wird - so hat es mir zumindest mal ein Entwickler erklärt, den ich darauf angeschrieben hatte. Sie müssen das aber nicht so machen!
    Zitat Zitat von Ace Beitrag anzeigen
    Nervt mich auch gewaltig.
    Die Dr. Windows-App ist eine der wenigen die sauber beendet wird.
    Ich frage mich, ist es ein Feature oder ein Fehler, wenn die App nicht beendet wird?
    Eigentlich ist es doch so gedacht:
    ZURÜCK beendet die App und die WINDOWSTASTE wechselt zur Startseite, oder?
    Ich persönlich sehe das so wie du: will ich eine App beenden drücke ich zurück, ansonsten habe ich die Windowstaste! Und ich merke mit meinem 1 GB RAM manchmal durchaus, wenn da mehrere offen sind, weil ich's mal wieder vergessen habe, die Apps "richtig" zu schließen. Das Verhalten nervt und ist unlogisch!

    Ich empfehle auch in diesem Fall: Windows Feedback! Da gibt es dazu schon Einträge zum Unterstützen oder man erstellt einen neuen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •