Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

  1. #1
    Kampfwolf1996
    Herzlich willkommen

    Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Hey leute , also ich habe seit tagen den selben Bluescreen ... hab alles probiert , gegooglet und sonst was gemacht aber es hat nichts geklapt , ich habe mir das Programm "BlueScreenView" runtergeladen um den Bluescreen genauer zu untersuchen aber bis jetzt habe ich keine lösung gefunden ... könte mir jemand bei der Lösung helfen ? der taucht völlig willkürlich auf ... mal gleich beim einschalten aber auch mal später hier die genaue meldung ist im anhang


    Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-bluescreen.png

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Hallo

    Hast du zuletzt irgendeine neue Hardware installiert ?

    In allen BS wird die tcpip.sys genannt.Das ist ein Windows Interner Treiber, der Systemfunktionen auf niedriger Hardware-Ebene ausführt. (z.B. zur Ansteuerung von Grafikkarte oder Drucker).

    Überprüfe zunächst erst mal die Systemdaten, dazu eine Eingabeaufforderung als Administrator starten, und folgenden Befehl ausführen, sfc /scannow,wenn Fehler gefunden werden, den Befehl nach Neustart des Systems merfach(so 3,bis 4 mal) wiederholen.

  4. #3
    Kampfwolf1996
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    hat leider nichts gefunden ... fehler besteht weiterhin

    Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-cmd.png

  5. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Hallo Kampfwolf1996! Willkommen im Forum!
    Der Treiber TCPIP.SYS ist ein Treiber für das TransactionProtokoll, also zB für die Internetübertragung von Daten .
    Meistens resultieren Probleme mit diesem Treiber aus Fehler in der Netzwerkkonfiguration oder Treiber für den Netzwerkadapter.
    Schau bitte nach, ob es für deinen Netzwerkadapter (Netzwerkkarte) neuere Treiber gibt.

    Dein Verzeichnis C:\Windows\Minidump ist voll mit Dumpfiles. Bitte kopiere die drei oder 4 neuesten Protokolle heraus (bitte nicht mehr), packe sie zusammen in ein ZIP- oder RAR-Archiv und hänge dieses Archiv an deine nächste Antwort an.

  6. #5
    Kampfwolf1996
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    hallo Aribert , ich habe die neusten 4 mal in die rar gepackt und ich habe mal ein bild von dem netzteil gemacht worüber ich die verbindung bekomme
    Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-12308640_1001483113252444_8024638839894274742_n.jpg

    BlueScreen dump.rar

  7. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Danke für das Bild und die Dateien. Letztere schaue ich mir später an, aber vielleicht hat ja auch ein Anderer die Zeit, die Dateien mal zu debuggen. Ich komme erst nach 18 Uhr dazu.
    Das TP-Link meinte ich nicht. Ich meinte die Netzwerkkarte im PC oder Laptop. Schau mal in den Gerätemanager. Dort gibt es ein Gerät "Netzwerkadapter". Für dieses musst du mal schauen, ob es da neuere Treiber gibt.

    Nachtrag: ein Glück, dass ich gleich das Archiv geöffnet habe. Du solltest nicht die Dumpfiles mit dem BluescreenViewer analysieren, sondern die Dumpfiles selbst hochladen. So wie du es gemacht hast, kann doch niemand die Dumpfiles debuggen.

  8. #7
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    @Kampfwolf1996,

    wie mein Kollege schon schrieb scheint der Auslöser der verwendete Treiber des Netzwerkadapters zu sein. Das heißt: entweder nutzt du WLAN (kabellos) oder LAN (Verbindung über Netzwerkkabel) zum Zugang zum Internet. Je nachdem welchen der vorbenannten Adapter WLAN oder LAN Adapter du nutzt, sollte dieser Treiber aktualisiert werden. Stellst du uns nachfolgende Informationen zur Verfügung, sind wir Dir gerne bei der Suche nach einem Passenden behilflich.

    Zum Aufruf des Geräte Managers drücke bitte die Windows- + r-Taste, gebe > devmgmt.msc in das Öffnen Feld ein und hierauf mit der Enter-Taste betätigen.

    Im nachfolgenden Fenster suchst du bitte die Gerätegruppe "Netzwerkadapter" > öffnest diese Gerätegruppe über das Plus-/Dreieckzeichen davor und suchst jetzt den angezeigten "WLAN oder LAN" Adapter, benötigt werden
    [B][FONT=Comic Sans MS]> Name des Adapters (Hardware)
    > 3. Reiterkarte > Treiber
    > Treiber Datum
    > Treiber Version
    > wähle hierauf die Reiterkarte Eigenschaften aus. Dort unter Details den Geräteinstanzpfad und/oder die Hardware-IDs auswählen und uns mitteilen.

  9. #8
    Kampfwolf1996
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    also ich weis jetzt das es mit 90% am Netzwerkadapter "Realtek PCIe GBE Family Controller" liegt
    , denn als ich den Treiber dafür Deaktiwiert hatte ging alles gut , eben bloß kein internet ... aber ich habe ihn anschliesend wieder eingeschaltet und nichtmal 1min danach ist der Bluescreen wieder gekommen ... auserdem sagt er mir das der treiber aktuell wäre

    aber hier noch einige bilder in der RAR dazu
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-1.png   Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-2.png   Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-3.png   Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-4.png   Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-5.png  

    Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-6.png   Bluescreen Fehlercode 0x000000D1-7.png  
    Geändert von Ari45 (13.12.2015 um 18:23 Uhr) Grund: Bilder als Anhang geladen

  10. #9
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1


  11. #10
    Kampfwolf1996
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    ist jetzt zwar etwas blöd grfragt , ich kenn mich mit meinen 19 jahren noch nich so gut damit aus , wo muss ich die RAR entpacken oder einfügen ?

  12. #11
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Hallo

    Das Archiv kannst du da entpacken wo du es gedownloadet hast.
    In dem entpackten Ordner,die Setup.exe ausführen, um den Treiber zu installieren.

  13. #12
    Kampfwolf1996
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Ich habe den Treiber erfolgreich installiert, aber kurz danach ist der Computer wieder mit dem Fehler abgestützt.... Das Problem ist also noch vorhanden

  14. #13
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Dann wirds schwierig, tendiere dann zur,

    Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

  15. #14
    Kampfwolf1996
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Der fehler bestehlt leider weiterhin ..... könte es sein das meine Netzwerkkarte einen schaden hat ?

  16. #15
    skorpion68
    gehört nicht zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Bluescreen Fehlercode 0x000000D1

    Hallo Kampfwolf1996,
    bitte führe das hier https://support.microsoft.com/de-de/kb/299357 mal aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •