Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: Kein Zugriff mehr auf bestimmte Windows-Funktionen und auf ext. Festplattenpartition Windows 7 Professional SP 1 Hallo zusammen: Ich brauche mal dringend Eure Hilfe. Eigentlich soll man ja in einem Thread ...
  1. #1
    SoBe15
    kennt sich schon aus

    Frage Kein Zugriff mehr auf bestimmte Windows-Funktionen und auf ext. Festplattenpartition

    Windows 7 Professional SP 1
    Hallo zusammen:
    Ich brauche mal dringend Eure Hilfe.
    Eigentlich soll man ja in einem Thread nur eine Frage stellen, aber ich erlaube mir ausnahmsweise mal,
    eine doppelte Frage zu stellen, weil die Probleme kurz nacheinander aufgetreten sind.
    Alles fing mit der manuellen Deinstallation der MS Office 2010 Professional an. Bei der Löschung der entsprechenden Registry-Einträge gab es fast kein Problem, außer dass ich statt dem Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Instal ler\UserData\S-1-5-18\Products\*F01FEC" versehentlich den Ordner "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Instal ler\UserData\S-1-5-18" gelöscht habe. Kann das Auswirkungen haben? Und kann man das wiederherstellen (Registry-Sicherung habe ich leider nicht, wird aber künftig gemacht)? Ob die Probleme, um die es geht, damit zusammenhängen, weiß ich nicht, glaube ich aber eigentlich nicht.
    Zuerst waren von einer Partition meiner externen Festplatte (3 Partitionen), wo die Programme installiert sind, plötzlich mehrere Ordner verschwunden (chkdsk brachte nichts). Heute habe ich nun gar keinen Zugriff mehr auf die Partition. Stattdessen kommt die Meldung "Sie müssen den Datenträger in Laufwerk N: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können. Möchten Sie formatieren?". Nach Klick auf "Abbrechen" kommt eine andere Meldung: "Auf N:\ kann nicht zugegriffen werden. Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem. Stellen Sie sicher, dass alle benötigten Dateisystemtreiber geladen sind und dass der Datenträger nicht beschädigt ist.".
    Um das Problem anzugehen, habe ich versucht, cmd zu starten, die Option "Computerschutz" zu öffnen oder regedit zu starten. Aber bei allen diesen Aktionen kam auch immer die Meldung mit dem nicht erkannten Dateisystem (siehe oben). Dazu wird darüber der jeweilige Dateipfad der Anwendung, die ich öffnen wollte, angezeigt. Was das Dateisystem in diesem Fall betrifft, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass es wirklich beschädigt ist, da ja Windows ohne Probleme gestartet wird. Meine Fragen: Wie kann ich wieder auf die Windows-Funktionen zugreifen? Wie kann ich den Zugriff auf meine externe Festplattenpartition wiederherstellen (andere Partitionen auf dieser Festplatte funktionieren)? Formatierung möchte ich vermeiden. Ich hoffe auf Eure sehr schnellen Antworten! Vielen Dank schon mal!

  2. #2
    Ponderosa
    Gast

    AW: Kein Zugriff mehr auf bestimmte Windows-Funktionen und auf ext. Festplattenpartit

    Moin SoBe15
    Überprüfe deine Harddisks zu erst auf Defekte. CrystalDiskInfo Download
    Und wenn Defekte wie in 2tem Bild auftauchen, dann solltest du zu erst deine Daten sichern.
    Kein Zugriff mehr auf bestimmte Windows-Funktionen und auf ext. Festplattenpartition-crystaldiskinfo.png<X>Kein Zugriff mehr auf bestimmte Windows-Funktionen und auf ext. Festplattenpartition-crystaldiskinfo-defekte.png

  3. #3
    SoBe15
    kennt sich schon aus

    AW: Kein Zugriff mehr auf bestimmte Windows-Funktionen und auf ext. Festplattenpartit

    Hallo Ponderosa:

    Ich habe das Tool runtergeladen und versucht, es zu installieren. Doch auch das hat nicht funktioniert. Es wurde folgende Fehlermeldung angezeigt:
    "ShellExecuteEx failed, code 1005. Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem. Stellen Sie sicher, dass alle
    benötigten Dateisystemtreiber geladen sind und dass der Datenträger nicht beschädigt ist." Ich muss dazu sagen, dass ich zuerst die Installation von einem Laufwerk der externen Festplatte gestartet habe, ohne Erfolg, aber mit der eben genannten Fehlermeldung. Dann habe ich die Installationsdatei ausgeschnitten und in eines der beiden Laufwerke meiner anderen externen Festplatte eingefügt und dort auch nochmal die Installation gestartet. Wieder mit dem gleichen Ergebnis
    Kann man die Festplatten noch auf andere Weise testen? Was kann ich noch tun? Es kann doch nicht sein, dass auch auf C: (Betriebssystempartition) kein Dateisystem erkannt wird. Das ist doch unlogisch. Denn wenn das so wäre, würde ja das Betriebssystem gar nicht mehr hochfahren, es würde nichts mehr gehen. Das ist aber eben nicht der Fall. Also was soll das alles?

  4. #4
    SoBe15
    kennt sich schon aus

    AW: Kein Zugriff mehr auf bestimmte Windows-Funktionen und auf ext. Festplattenpartit

    Habe mir die "System Rescue CD" runtergeladen, gebrannt und damit gebootet. Dadurch konnte ich
    wieder auf TestDisk zugreifen. So konnte ich auch die Partitionstabellen des Windowslaufwerkes und
    des anderen Laufwerkes wiederherstellen. Denn durch die defekten Partitionstabellen wurde die
    Fehlermeldung des nicht erkannten Dateisystems verursacht, da sie jetzt nicht mehr angezeigt wird.
    Danke nochmal! Der Thread kann geschlossen werden.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163