Ergebnis 1 bis 10 von 10
Danke Übersicht7Danke
  • 1 Post By EggiM
  • 2 Post By Ari45
  • 1 Post By EggiM
  • 1 Post By Shiran
  • 1 Post By Suzi
  • 1 Post By Shiran
Thema: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry? Hallo, unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders heißt es !Do not use this registry key: "Use the SHGetFolderPath or SHGetKnownFolderPath function instead" Bedeutet ...
  1. #1
    Suzi
    treuer Stammgast Avatar von Suzi

    "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Hallo,

    unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders heißt es
    !Do not use this registry key: "Use the SHGetFolderPath or SHGetKnownFolderPath function instead"
    Bedeutet das, dass man dort nicht die Pfade abändern soll?
    Wenn ja,
    wie lassen sich die Pfade in der Registrierung bitte abändern?

    Suzi

  2. #2
    EggiM
    nicht mehr wegzudenken

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Hallo Suzi,

    ich habe gerade ein paar Seiten danach durchsucht, es gibt da teilweise recht kompliziert beschriebene Herangehensweisen.
    Da ich es selbst noch nicht gemacht habe, natürlich ohne Gewähr.
    Der Schlüssel scheint dieser zu sein: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\Windows NT\ProfileList
    Hier ist das ganze am Beispiel von Vista beschrieben, aber bei Win7 soll es der gleiche Schlüssel sein: http://wiki.winboard.org/index.php/B...il_verschieben (Das scheint mir aber die einfachste Beschreibung zu sein, die dir als Leitfaden dienen könnte).

    Viel Erfolg
    Suzi bedankt sich.

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Guten Morgen.
    Gestattet mir, davor zu warnen, das gesamte Benutzerprofil zu verschieben. Es kann zu Komplikationen kommen, wenn ältere Anwendungen den Profilepfad genau in C:\User suchen.
    Ein Verschieben der 8 Ordner (Bilder, Dateien, Videos, Musik, Download, Desktop, Favoriten und Kontakte) über den vorgesehenen Kontexteintrag "Pfad" ist völlig ausreichend.
    andyga und Suzi bedanken sich.

  4. #4
    EggiM
    nicht mehr wegzudenken

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Ari45, wenn ich das richtig verstand (aus dem anderen Thread heraus), dann sind die Benutzerprofile bzw. Teile davon wohl ausgelagert und auf diesen besteht kein Zugriff. Das heißt für mein Verständnis, dass dementsprechend auch kein Zugriff auf den Ordner möglich ist, um dort mit Rechtsklick den Pfad anzupassen, siehe dort: http://www.drwindows.de/windows-7-al...eschlagen.html
    Also bleibt nur der Zugriff über die Registry. Soweit ich die gelesenen Artikel verstand, kann man über diesen Reg-Eintrag auch die Benutzerordner einzeln umbiegen und nicht nur das gesamte Benutzerverzeichnis.
    Suzi bedankt sich.

  5. #5
    Suzi
    treuer Stammgast Avatar von Suzi

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Zitat Zitat von EggiM Beitrag anzeigen
    Hallo Suzi,

    ich habe gerade ein paar Seiten danach durchsucht, es gibt da teilweise recht kompliziert beschriebene Herangehensweisen.
    Da ich es selbst noch nicht gemacht habe, natürlich ohne Gewähr.
    Der Schlüssel scheint dieser zu sein: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\Windows NT\ProfileList
    Hier ist das ganze am Beispiel von Vista beschrieben, aber bei Win7 soll es der gleiche Schlüssel sein: Benutzerprofil verschieben ? WB Wiki (Das scheint mir aber die einfachste Beschreibung zu sein, die dir als Leitfaden dienen könnte).

    Viel Erfolg
    Danke EggiM!
    Unter Win7 gibt den Registry-Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList, aber dort kann ich nicht die Benutzerordner abändern.
    Ich habe es jetzt einfach 'mal mit SaveMe2.exe und den Rest unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders getätigt, und das hat auch funktioniert.
    Mich würde aber immer noch interessieren, was genau das bedeutet: "Use the SHGetFolderPath or SHGetKnownFolderPath function instead"

    Lieben Gruß
    Suzi

  6. #6
    Suzi
    treuer Stammgast Avatar von Suzi

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Zitat Zitat von Ari45 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen.
    Gestattet mir, davor zu warnen, das gesamte Benutzerprofil zu verschieben. Es kann zu Komplikationen kommen, wenn ältere Anwendungen den Profilepfad genau in C:\User suchen.
    Ein Verschieben der 8 Ordner (Bilder, Dateien, Videos, Musik, Download, Desktop, Favoriten und Kontakte) über den vorgesehenen Kontexteintrag "Pfad" ist völlig ausreichend.
    Danke Aribert!

    Das gesamte Benutzerprofil wird nicht verschoben, und es geht tatsächlich hauptsächlich um diesen einen englischen Satz ;·)

    Lieben Gruß
    Suzi

  7. #7
    Shiran
    Bin schon Groß!! Avatar von Shiran

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Hallo Suzi
    Bedeutet das, dass man dort nicht die Pfade abändern soll?
    Wenn ja,
    wie lassen sich die Pfade in der Registrierung bitte abändern?
    Suzi
    "Use the SHGetFolderPath or SHGetKnownFolderPath function instead"
    >>
    SHGetKnownFolderPath.>
    https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...or=-2147217396

    ((Hallo, der Standort eines Benutzer-Profileinstellungen in der Registrierung in \ Software \ Microsoft \ Windows angegeben \ Currentversion \ Explorer \ Shell Folders \ (Erfahrene Benutzer und Benutzer). In diesem Schlüssel wird ein Wert angegeben, das sagt nicht diesen Registrierungsschlüssel zu verwenden:
    Name: Verwenden Sie nicht diesen Registrierungsschlüssel
    Wert: Verwenden Sie die SHGetFolderPath oder SHGetKnownFolderPath Funktion statt))
    Profile settings - Shell folders (!Do not use this registry - Microsoft Community

    Suzi bedankt sich.

  8. #8
    Suzi
    treuer Stammgast Avatar von Suzi

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Ha, erwischt! Mein Englisch ist nicht sooo gut...
    Für "Verwenden Sie nicht diesen Registrierungsschlüssel" hat es zwar gereicht,
    aber den Wert verstehe ich nicht, -
    und Deine Links laufen ins Englische
    Hätte ich also die Finger davon lassen sollen?
    Shiran bedankt sich.

  9. #9
    Shiran
    Bin schon Groß!! Avatar von Shiran

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Hallo Suzi
    Nicht verwenden.... Das heißt es wohl!
    Man kann nicht jede Seite von MS übersetzen....,dagegen sträuben die sich.
    1.Link >>
    verborgener Text:
    SHGetFolderPath Funktion
    Veraltete. Ruft den Pfad eines Ordners durch einen CSIDL Wert identifiziert.
    Hinweis Ab Windows Vista ist diese Funktion nur ein Wrapper für SHGetKnownFolderPath. Der CSIDL Wert wird mit dem zugehörigen KNOWNFOLDERID übersetzt und dann wird SHGetKnownFolderPath genannt. Neue Anwendungen sollten die bekannte Ordnersystem eher als die ältere CSIDL System verwendet werden, die aus Gründen der Abwärtskompatibilität unterstützt wird.
    Syntax
    C ++

    HRESULT SHGetFolderPath (
    _in_ HWND hwndOwner,
    _in_ Int nOrdner,
    GRIFF _in_ hToken,
    _in_ DWORD dwFlags,
    _Out_ LPTSTR pszPath
    );

    Parameter

    hwndOwner [in]

    Typ: HWND

    Reserviert.
    nOrdner [in]

    Typ: int

    Ein CSIDL Wert, der den Ordner, dessen Pfad identifiziert abgerufen werden soll. Nur echte Ordner gelten. Wenn ein virtueller Ordner festgelegt, wird diese Funktion. Sie können Schaffung eines Ordners erzwingen, indem Sie den Ordner des CSIDL mit CSIDL_FLAG_CREATE kombiniert.
    hToken [in]

    Typ: HANDLE

    Ein Zugriffstoken, das verwendet werden kann, einen bestimmten Benutzer darzustellen.

    Microsoft Windows 2000 und früher: Immer dieser Parameter auf NULL gesetzt.

    Windows XP und höher: Dieser Parameter wird in der Regel auf NULL gesetzt, aber Sie könnten einen nicht-NULL-Wert zu hToken für diese Ordner zuweisen müssen, die mehrere Benutzer haben können, jedoch als zu einem einzelnen Benutzer behandelt. Die am häufigsten verwendeten Ordner dieses Typs ist Dokumente.

    Der aufrufende Prozess ist für die korrekte Identitätswechsel verantwortlich, wenn hToken ist nicht NULL. Der aufrufende Prozess muss für den jeweiligen Benutzer über die entsprechenden Sicherheitsrechte verfügen, einschließlich TOKEN_QUERY und TOKEN_IMPERSONATE, und die Registrierungsstruktur des Benutzers werden derzeit montiert. Siehe Zugriffskontrolle für die weitere Diskussion von Zutrittskontrollfragen.

    die hToken einen Wert von -1 Parameter zuweisen zeigt die Standardbenutzer. Dies ermöglicht es den Kunden von SHGetFolderPath an Speicherorte (wie der Desktop-Ordner) für den Standardbenutzer finden. Der Default User Benutzerprofil dupliziert wird, wenn ein neues Benutzerkonto erstellt wird, und enthält spezielle Ordner wie Eigene Dateien und Desktop aus. Alle Elemente hinzugefügt, um die Standard-Benutzerordner erscheinen auch in jedem neuen Benutzerkonto.
    dwFlags [in]

    Typ: DWORD

    Flags, die den Pfad angeben, zurückgegeben werden. Dieser Wert wird in Fällen, in denen der Ordner mit einem KNOWNFOLDERID zugeordnet ist (oder CSIDL) bewegt werden kann, umbenannt, umgeleitet oder streiften über Sprachen, die von einem Benutzer oder Administrator.

    Der bekannte Ordnersystem, das SHGetFolderPath zugrunde liegt, ermöglicht es Benutzern oder Administratoren einen bekannten Ordner an einen Speicherort umleiten, die ihren Bedürfnissen entspricht. Dies geschieht durch Aufruf IKnownFolderManager :: Redirect erreicht, die den "aktuellen" Wert des Ordners setzt mit der SHGFP_TYPE_CURRENT Flagge verbunden.

    Der Standardwert des Ordners, der die Position des Ordners ist, wenn ein Benutzer oder Administrator nicht an anderer Stelle umgeleitet hatte, wird durch die Angabe der SHGFP_TYPE_DEFAULT Flagge abgerufen. Dieser Wert kann verwendet werden, um ein "Standardeinstellungen wiederherzustellen" -Funktion für einen bekannten Ordner zu implementieren.

    Zum Beispiel ist der Standardwert (SHGFP_TYPE_DEFAULT) zum FOLDERID_Music (CSIDL_MYMUSIC) ist "C: \ Benutzer \ Benutzername \ Music". Wenn der Ordner verschoben wurde, könnte der aktuelle Wert (SHGFP_TYPE_CURRENT) sein "D: \ Music". Wenn der Ordner nicht umgeleitet wurde, dann SHGFP_TYPE_DEFAULT und SHGFP_TYPE_CURRENT den gleichen Weg abrufen.

    SHGFP_TYPE_CURRENT

    Rufen Sie den aktuellen Pfad des Ordners.

    SHGFP_TYPE_DEFAULT

    Rufen Sie den Standardpfad des Ordners.

    pszPath [out]

    Typ: LPTSTR

    Ein Zeiger auf einen nullterminierten String der Länge MAX_PATH, die den Weg erhalten. Wenn ein Fehler auftritt oder S_FALSE zurückgegeben wird, wird dieser String leer sein. Der zurückgegebene Pfad enthält keinen Backslash. Zum Beispiel: "C: \ Users" zurückgegeben und nicht als "C: \ Benutzer \".

    Rückgabewert

    Typ: HRESULT

    Wenn diese Funktion erfolgreich war, gibt es S_OK. Ansonsten ist es gibt einen HRESULT Fehlercode.
    Bemerkungen

    Diese Funktion ist eine Obermenge von SHGetSpecialFolderPath.

    Nur einige CSIDL Werte unterstützt, darunter die folgenden:

    CSIDL_ADMINTOOLS
    CSIDL_APPDATA
    CSIDL_COMMON_ADMINTOOLS
    CSIDL_COMMON_APPDATA
    CSIDL_COMMON_DOCUMENTS
    CSIDL_COOKIES
    CSIDL_FLAG_CREATE
    CSIDL_FLAG_DONT_VERIFY
    CSIDL_HISTORY
    CSIDL_INTERNET_CACHE
    CSIDL_LOCAL_APPDATA
    CSIDL_MYPICTURES
    CSIDL_PERSONAL
    CSIDL_PROGRAM_FILES
    CSIDL_PROGRAM_FILES_COMMON
    CSIDL_SYSTEM
    CSIDL_WINDOWS

    Beispiele

    Das folgende Codebeispiel verwendet SHGetFolderPath einen Ordner zu finden oder erstellen und erstellt dann eine Datei drin.
    C ++


    TCHAR szPath [MAX_PATH];

    if (SUCCEEDED (SHGetFolderPath (NULL,
    CSIDL_PERSONAL | CSIDL_FLAG_CREATE,
    NULL,
    0,
    szPath)))
    {
    PathAppend (szPath, TEXT ( "New doc.txt"));
    GRIFF hFile = Createfile (szPath, ...);
    }

    Bedarf

    Mindestens unterstützte Client


    Windows 2000 Professional, Windows XP [Desktop-Anwendungen nur]

    Mindestens unterstützte Server


    Windows 2000 Server [Desktop-Anwendungen nur]

    Kopfzeile


    Shlobj.h

    Bibliothek


    Shell32.lib

    DLL


    Shell32.dll (Version 5.0 oder höher)

    Namen Unicode und ANSI


    SHGetFolderPathW (Unicode) und SHGetFolderPathA (ANSI)
    Siehe auch

    IKnownFolder :: GetPath

    2.LINK im Link >>
    http://translate.google.com/translat...3Fp%3D41973%2F
    2. Link >>
    Die "Shell Folders" Schlüssel wurde in Windows 9x verwendet und wird in Windows XP / Vista aus Gründen der Abwärtskompatibilität beibehalten. Verwenden Sie sie nicht.
    Lesen Sie diesen Artikel von Raymond Chen von Microsoft.
    Google Übersetzer
    Suzi bedankt sich.

  10. #10
    Suzi
    treuer Stammgast Avatar von Suzi

    AW: "Use the SHGetFolderPath"??? Was bedeutet das i.d.Registry?

    Oje!
    Das ist mir auch auf Deutsch zu komliziert...
    Aber Danke für Deine Mühe!!!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163