Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht6Danke
  • 2 Post By Don Smeagle
  • 4 Post By Don Smeagle
Thema: Datenicherung - welches Tool ist empfehlenswert? Hallo zusammen, momentan sichere ich meine Daten (alle auf einer Partition) indem ich sie auf eine USB-Platte kopiere. Der Datenanfall ...
  1. #1
    Stellas
    treuer Stammgast

    Datenicherung - welches Tool ist empfehlenswert?

    Hallo zusammen,

    momentan sichere ich meine Daten (alle auf einer Partition) indem ich sie auf eine USB-Platte kopiere. Der Datenanfall ist dementsprechend erheblich...

    Auf der Suche nach einem Tool, mit dem ich auf Basis einer Komplettsicherung eine Differenzsicherung durchführen kann, meine Frage an Euch, was empfehlt Ihr, was läuft zuverlässig und welches ich tunlichst nicht nutzen soll.

    Danke für Antworten, Stella

  2. #2
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Datenicherung - welches Tool ist empfehlenswert?

    also ich habe seid Vista bisher immer die "hauseigene Sicherung" für die Daten und die systempartition genutzt.
    bei den Daten fahre ich seit ein paar Wochen mal was anderes
    ich hab nen verschlüsselten Datenstick, den ich via TotalCommander mit meinen Daten synchronisiere, da ich festgestellt habe, dass bei der riesen Datenmenge, die ma so hat, die wenigsten Daten wirklich "angefasst" werden
    also interessieren mich nur NEUE oder veränderte und das sind meist Daten, an die man sich erinnert (ich mache die sync jede woche)
    also passt alles, ist schneller und effizient
    skorpion68 und Loksi bedanken sich.

  3. #3
    Stellas
    treuer Stammgast

    AW: Datenicherung - welches Tool ist empfehlenswert?

    D.h. Du ziehst die neuen und veränderten "händisch" auf den Stick?

  4. #4
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Datenicherung - welches Tool ist empfehlenswert?

    nein, nein
    das mach dann der TC automatisch
    er vergleicht vorher die beiden Verzeichnisse, die ich synchronisieren will
    das können auch zwei Festplatten sein und dann zeigt er mir ne liste der "veränderten" und "neuen" Dateien
    im quell und ziel-Verzeichnis
    ich kann dann och vorher eingreifen
    wenn ich zum Beispiel im Quell Verzeichnis eine Datei gelöscht habe, will er sie ja möglicherweise aus dem zielverzeichnis wieder zurück ersetzen
    aber da kann man dann vorher eingreifen und sagen "nö will ich nicht, im Gegenteil, löschs im zeilvereichnis auch"
    und du hast diverse Sicherheitsstufen
    ich lasse mich zum beipiel VOR dem überschrieben noch mal warnen
    Stellas, Wolko, skorpion68 und 1 weitere bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162