Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Windows-Sicherung einstellen

  1. #1
    Lobhudelei
    kennt sich schon aus Avatar von Lobhudelei

    Windows-Sicherung einstellen

    Hallo!

    Wo kann man in der Windows-Sicherung einstellen, was gesichert werden soll?

    Das verrückte: Die Windows-Sicherung sichert die von Acronis erstellten inkrementellen Sicherungen.

    Was übersehe ich - oder verstehe ich nicht?

    Gruß Lobhudelei
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows-Sicherung einstellen-sicherung.jpg  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Sicherung einstellen

    Wenn Du nur ein Systemabbild erstellst, kannst Du in einem der Dialogfenster die als Abbild zu speichernden Partitionen auswählen. Allerdings lassen sich einige Partitionen wie C:, System-reserviert bzw. EFI-Systempartiton und die Wiederherstellungspartition nicht abwählen. Wenn Du eine Dateisicherung der Benutzerdateien erstellst - also das was Microsoft als Sicherung bezeichnet -, kannst Du optional ein Systemabbild mit einschließen, dabei sind o.g. nicht abwählbare Partitionen fest voreingestellt. Willst Du die vollen Auswahlmöglichkeiten mußt Du also Systemabbild(er) und Sicherung getrennt ausführen.

  4. #3
    Lobhudelei
    kennt sich schon aus Avatar von Lobhudelei

    AW: Windows-Sicherung einstellen

    Ohne Kenntnis der Möglichkeit dass man einer System-Sicherung "C" weitere zu sichernde Daten beifügen kann, habe ich (oder Scheduler) "auf den Knopf" gedrückt.

    Es liegt in meiner Verantwortung s. g. Bewegungsdaten zu sichern. Lt. einer neuerlichen Erhebung verzichten 35% "Anwender" auf Sicherungen. Na dann..

    Danke für Deinen Hinweis auf eine "Ecke", die ich bisher im guten Glauben Windows tue wie üblich nur das Nötigste, "C", übersah.

    Lobhudelei

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •