Ergebnis 1 bis 10 von 10
Danke Übersicht5Danke
  • 1 Post By Ari45
  • 1 Post By .Bernd
  • 1 Post By HerrAbisZ
  • 1 Post By HerrAbisZ
  • 1 Post By .Bernd
Thema: Windows kann nicht mehr gestartet werden So ich "darf" PC Feuerwehr spielen. Bei einem Bekannten mit Windows 7 gibt es Probleme beim Hochfahren des PCs. Da ...
  1. #1
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    Windows kann nicht mehr gestartet werden

    So ich "darf" PC Feuerwehr spielen. Bei einem Bekannten mit Windows 7 gibt es Probleme beim Hochfahren des PCs. Da kein Internet verfügbar ist wollte ich mir eine Start CD für Windows 7 runterladen & mitnehmen. Desweiteren dachte ich an eine Linux cd bzw. DVD. (Knoppix oder Parted Magic) Was sonst noch Sinn macht ist mir gerade etwas unklar um das Problem etwas besser diagnostizieren zu können.

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    Guten Morgen, 0815_neu!
    Ich würde mir von "Hiren's BootCD eine CD brennen. Die ist wie ein schweizer Taschenmesser.
    http://www.drwindows.de/sonstige-sys...en-bootcd.html
    Da sind weit über 150 Tools für den Notfall drauf. Ein Teil ist sofort beim Start der CD für eine CMD verwendbar, ein Teil lässt sich nach Start eines Mini-XP in einer Windowsumgebung benutzen.
    Es wird nichts installiert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows kann nicht mehr gestartet werden-hirens_bcd_start.jpg   Windows kann nicht mehr gestartet werden-hirens_bcd_gestartet.jpg  
    0815_neu bedankt sich.

  3. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    Wichtig wäre hier die Fehlermeldung, wenn denn noch eine angezeigt wird. Die Windows7-DVD sollte wohl das erste Reparaturmittel sein, bei Hardwarefehlern meldet sich u.U. auch schon das Motherboard, nur so ist die Beschreibung bislang nicht. Abgesicherter Modus von Windows etc wurde schon probiert? Wenn das Boot-Laufwerk beschädigt ist, nützt Hiren auch nichts mehr, XP eh nicht, ich glaube nicht, das EasyBCD unter XP funktioniert
    0815_neu bedankt sich.

  4. #4
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    Danke für die Rückmeldung. ;-)
    @Bernd
    Danke für die Hinweise. Ich kann erst mehr sagen wenn ich heute da war.

  5. #5
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    So endlich ein Update die Fehlermeldung wurde sinnvoller Weise bereits niedergeschrieben. Hier ist sie: Windows kann nicht mehr gestartet werden-gescanntes-dokument.jpg
    ES sieht alles in allem nicht gut aus. Mit "F8" war kein Ergebnis zu erzielen. Im Bios wurden von 4 Festplatten nur 2 erkannt. Leider wurde auch der eingebaute Brenner nicht erkannt & somit war kein Booten von einem Datenträger möglich. Ein externes DVD Laufwerk über USB hatte ich nicht dabei gehabt. Unklar ob ich es zum Laufen bekommen hätte. Ich vermute, das da Festplatten übern Jordan sind. Ob das Mainboard etwas mitbekommen hat ist unklar. Da werde ich wohl nochmal ran müssen.

  6. #6
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    Kann dieser Link helfen ?

    0xc000000e Boot Error - Microsoft Community

    Du kannst aber auch mit der HBCD das oberste versuchen - siehe Bild aus Post #2
    0815_neu bedankt sich.

  7. #7
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    @HerrAbisZ
    Ein Booten vom DVD Laufwerk war leider nicht möglich, weil der Brenner nicht im Bios erkannt wurde & ich kein externes über USB dabei hatte welches ich hätte anschliessen können. Ein Starten im abgesicherten Modus mit F8 war nicht möglich in anderen Worten auf Drücken der "F8" Taste kam überhaupt keine Reaktion.

  8. #8
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    Deswegen gehe ich nicht gerne zu anderen, weil wenn ich dann was nicht mithabe, was ich brauche........

    HBCD geht auch mit Booten vom USB Stick.

    Eventuell ist die HDD beschädigt ?

    Ich würde zuerst versuchen die Festplatte zu prüfen bzw. reparieren

    Boote von win7 DVD - wenn es gebootet ist (nach "Windows lädt Dateien") nicht auf "Jetzt installieren" gehen, sondern "SHIFT+F10" - da solltest du in eine Eingabeaufforderung kommen

    Dann dort "chkdsk C: /f /r" eintippen (OHNE " " - Abstände nicht vergessen) - Enter

    Wenn das fertig ist noch einmal und du ersetzt C: durch D: , E: , etc. bis nichts mehr geht. Je nachdem wieviele Partitionen du hast.
    0815_neu bedankt sich.

  9. #9
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    Vllt ist es ratsam, mal die Rechnerdaten anzugeben, Desktop-PC oder Laptop, Hersteller, verbaute Hardware usw. Dafür braucht es keine Software
    0815_neu bedankt sich.

  10. #10
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    AW: Windows kann nicht mehr gestartet werden

    Zitat Zitat von HerrAbisZ Beitrag anzeigen
    Deswegen gehe ich nicht gerne zu anderen, weil wenn ich dann was nicht mit habe, was ich brauche........
    Eventuell ist die HDD beschädigt ?
    Ja Ferndiagnosen sind immer etwas schwierig. Ich habe auch mit einem externen Laufwerk über USB keinen Zugriff auf die kaputte Festplatte bekommen. Evtl. hätte man mit mit einem Gefrierfach mithilfe eines Adapters noch Daten retten können.? nur war genau das bei mir nicht verfügbar. Nun denn neue Sata Platte mithilfe der Unterstützung hier gekauft & eingebaut & Linux raufgebügelt. Alles in allem machbar wenn man die nötige Ruhe dazu hat. Ob das bei Laptops auch so einfach geht? Nun vielleicht wird so ein Fall nochmal aktuell. Nichts desttrotz hätte ich eigentlich auch alles mehr oder weniger in ein Thema packen können: http://www.drwindows.de/hardware-and...-3-5-zoll.html
    Zitat Zitat von .Bernd Beitrag anzeigen
    Vllt ist es ratsam, mal die Rechnerdaten anzugeben, Desktop-PC oder Laptop, Hersteller, verbaute Hardware usw. Dafür braucht es keine Software
    Es handelte sich um ein Desktop PC. Tofuschnitte hat das hier wohl schon passend auf den Punkt gebracht. http://www.drwindows.de/hardware-and...ml#post1235565
    Nichtsdestotrotz muss ich für die Zukunft mal schauen, das ich das besser koordiniert bekomme.
    Nochmals danke an Alle für die Hilfestellung.
    Geändert von 0815_neu (25.09.2016 um 09:26 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163