Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht5Danke
  • 1 Post By areiland
  • 1 Post By HerrAbisZ
  • 1 Post By Ponderosa
  • 2 Post By Ponderosa
Thema: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht Hallo! Ich bin am verzweifeln, ich habe nun geschlagene 8h versucht, das Problem zu lösen, erfolglos. Ich möchte gerne meine ...
  1. #1
    hansHut
    Herzlich willkommen

    Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Hallo!

    Ich bin am verzweifeln, ich habe nun geschlagene 8h versucht, das Problem zu lösen, erfolglos. Ich möchte gerne meine neue Festplatte installieren, aber wenn ich auf die Datenträgerverwaltung klicke, steht unten in der Zeile:

    "Verbindung mit dem Dienst für virtuelle Datenträger wird hergestellt..."

    Das ändert sich auch nicht mehr, nach ca. 30 Minuten erst kommt eine Fehlermeldung, dass die Verbindung nicht hergestellt werden konnte.

    Ausprobiert habe ich so ziemlich alles, was ich Netz dazu (auf deutsch und englisch) finden konnte, z.B. den Service "Virtueller Datenträger" auf "Manuell" stellen und von Hand starten, auf, "Automatisch", "Automatisch (verzögert). Es steht immer nur da "wird gestartet.." aber es passiert nichts. Danach ist das Ding auch gelockt, also ich kann nicht mehr draufklicken und muss jedesmal neu booten. Auch alle Services die in Beziehung stehen (z.B. Defragmentierung, weiß nicht mehr wie sie alle hießen) habe ich nach Anleitungen gestartet oder überprüft. Das Problem hängt nur an "Virtueller Datenträger".

    Dutzende Male neu gebootet, alle USB-Geräte abgezogen, wirklich alles versucht.

    Ähnlich ist es, wenn ich in der Kommandozeile per diskpart einen Versuch starten will: Diskpart sagt, welchen PC ich habe, dann hängt es für 20 Minuten, ich komme garnicht zum Interface. Dann beendet es sich irgendwann einfach.

    Ich verstehe das nicht, ich habe die Datenträgerverwaltung schon oft benutzt und nie Probleme gehabt. Bitte helft mir, ich will doch nur meine Platte installieren und nicht mein kostbares Wochenende mit Windowsinstallation verbringen.

  2. #2
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Was ist denn auf dem Rechner alles installiert? Beschreibe Deinen Computer auch mal!
    hansHut bedankt sich.

  3. #3
    hansHut
    Herzlich willkommen

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Danke für die schnelle Antwort!

    Also Windows 7 64bit SP1, Core I7 2600K, 16GB Ram, Sandisk SSD, ein Raid-1 aus zwei alten Platten als Spielelaufwerk, 1 TB Western Digital als Datengrab (sollte jetzt ersetzt werden), Zotac GTX 1080 (+ entsprechender Dispokredit), keine CD/DVD-Laufwerke, an USB nur noch eine Logitech Maus und ein Medion Keyboard, beides Wireless.

    Softwareseitig nix großartiges, neuste Nvdia-Treiber, Steam, Origin, UPlay, Open Office, Blender, solche Sachen eben. Kein Antivirus oder extra Firewall (die Windows-Firewall habe ich temporär ausgeschaltet wegen des Problems), Ich nutze auch keine gecrackte Software oder so einen Mist, alles gekauft oder Open-Source.

    Irgendeine Idee?

  4. #4
    hansHut
    Herzlich willkommen

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Kann man vielleicht mit Linux was machen, also die neue Platte formatieren und einen (Windows-)Laufwerksbuchstaben zuweisen? Oder gibt es eine Software-Alternative zur Datenträgerverwaltung?

  5. #5
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Linux sollte Gparted mit on Board haben - damit könnte es gehen

    Allerdings - wenn die neue HDD NICHT angeschlossen ist, wird die Datenträgerverwaltung auch nicht geöffnet ?
    hansHut bedankt sich.

  6. #6
    hansHut
    Herzlich willkommen

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Nein, geht leider auch nicht, wenn die neue Platte nicht angeschlossen ist.

    Jetzt habe ich aber mehr durch Zufall etwas hingekriegt. Ich bin nach mehr als 8h ja nicht mehr motiviert und denke nicht mehr großartig über das nach, was ich hier tue.

    Ich habe mir den Paragon Partition Manager (free) installiert. Der startete zuerst auch nicht, dachte ich mir schon. Dann habe ich im Taskmanager von Windows den "Virtual Disk" service launcher abgeschossen, weiß leider nicht mehr genau, wie der heißt, ungefähr so "vdlsm.exe" o.ä., dann den paragon_launcher.exe gekillt. Das ganze Spiel musste ich ein paar Mal machen, nicht genau in der Reihenfolge, dann ist Paragon gestartet und ich konnte die neue Platte formatieren und einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Hurrahurra!!

    Das eigentlich Problem ist damit nicht gelößt, aber immerhin mal einen Schritt weiter, das ist soooo ätzend wenn man einen ganzen Tag lang genau null Fortschritte macht, sich durch diese inhaltslosen MS-Technet-Foren wühlt, immer wieder die gleichen Textbausteine ließt.... ihr kennt das vielleicht.

  7. #7
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Öffne bitte eine Eingabeaufforderung mit Rechtsklick als Admin und lasse den Befehl "sfc /scannow" unter Umständen MEHRMALS laufen.

    PC nach den Durchläufen neu starten.

    Eventuelle genaue Fehlermeldungen bitte posten. Danke.

  8. #8
    hansHut
    Herzlich willkommen

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Hatte ich auch schon heute Mittag gemacht, es kommt immer die Meldung, dass einige Dateien beschädigt sind, aber nicht alle repariert werden konnten. Im Log stehen als "corrupt" ein paar wenige Dateien, aber "vds.exe" und zugehörige Komponenten / dlls sind nicht dabei.

    p.s. ich habe bereits das Kopieren von den alten Platten gestartet, da dank Paragon die Platte jetzt auch im Explorer aufgetaucht ist. Insofern kann ich gerade nicht neu booten, 1,5TB werden noch bis heute nacht dauern. Aber trotzdem bitte weitere Vorschläge, das kann ja nicht so bleiben mit dem Datenträgermanager.

  9. #9
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Lösche bitte die CBS.log

    Nach sfc /scannow

    Über das Admin-CMD

    findstr /c:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.log >"%userprofile%\Desktop\sfcdetails.txt

    Nun liegt der Auszug auf dem Desktop und du kannst diese Datei an deine nächste Antwort anhängen.

  10. #10
    Ponderosa
    Gast

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Hallo hansHut
    Kein Antivirus oder extra Firewall (die Windows-Firewall habe ich temporär ausgeschaltet wegen des Problems)
    Meinst du wirklich. Gar kein Antivirus programm ?
    HerrAbisZ bedankt sich.

  11. #11
    hansHut
    Herzlich willkommen

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Ok, mach ich gerne, aber muss ich auf morgen Vormittag verschieben. Das ist hier noch ewig am Kopieren und ich bin gleich verabredet.

    Nein, GARKEIN Antivirus. Da die Dinger eh nie was finden (und ich die echten Viren dann nachher sowieso von Hand wegmachen muss), verzichte ich seit mehr als 5 Jahren erfolgreich auf AntiWerbung äh.. -virus

    Bis dahin erstmal vielen Dank für die Hilfe.

  12. #12
    Ponderosa
    Gast

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    Der ist wirklich Gut
    Nein, GARKEIN Antivirus. Da die Dinger eh nie was finden
    Na dann wünsche ich dir..........
    areiland und frankyLE bedanken sich.

  13. #13
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Datenträgerverwaltung / Virtueller Datenträger Service startet nicht

    @hansHut: Hast du auch nach Malware und Adware schon suchen lassen ?

    Malwarebytes : Free Anti-Malware

    Junkware Removal Tool | Information about the tool

    Hier bitte nicht blind dann auf "Löschen" klicken.
    https://toolslib.net/downloads/viewd.../1-adwcleaner/

    Damit kann man auch einen offline Scan machen
    https://support.kaspersky.com/de/4162

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163