Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Freigaben im Heimnetzwerk einrichten

  1. #1
    tarata
    eifrige Seniorin

    Freigaben im Heimnetzwerk einrichten

    Hallo Community,
    Nach dem zufriedenstellenden Neueinrichten eines Notebooks wollte ich ein Heimnetzwerk erstellen:
    Router Fritzbox 7490 (IP-Festnetzanschluss),
    ein Desktop-PC (per Ethernetkabel am Router),
    ein Notebook (per Ethernetkabel am Router),
    ein Notebook (drahtlos am Router).
    Die beiden Notebooks untereinander bilden eine Heimnetzgruppe.
    Nach langem Hin und Her klappte es plötzlich, auch trotz Kaspersky 2017, ich konnte gegenseitig in Dateien hineinschauen, allerdings unerwartet auch in Dateien des gar nicht zur Heimnetzgruppe gehörendemn Desktop-PCs.
    Das fand ich verwirrend.
    Auch konnte ich ungewünscht in die Gastdateien hineinschauen.
    Gerade klicke ich wieder alles "rückwärts", einem solchen System überlasse ich unsere Daten nicht, auch wenn nur Familienmitgleider an den Geräten sitzen, Chaos ist ja vorprogrammiert.
    Nun möchte ich als Minimallösung zumindest den sog. Aktenkoffer auf dem Destop gegenseitig freigeben für alle drei Geräte, wie mache ich das mit dem mindesten Aufwand und ohne Einsatz des wiederum verwirrenden Synchronisationsprogramms??
    Es grüßt aus dem stürmischen Norden
    tarata

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Freigaben im Heimnetzwerk einrichten

    Schau mal ob dir der Link etwas weiterhilft.

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...ml#post1030243

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •