Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Windows hängt sich immer wieder auf

  1. #1
    daniel83
    Herzlich willkommen

    Windows hängt sich immer wieder auf

    Hallo erstmal,
    seit einigen Tagen beginnt mein Windows nach maximal einer Stunde sich aufzuhängen, stürzt nicht ab sondern "friert" ein, Maus kann ich aber noch bewegen komischerweise.
    Die Windows-Ereignisanzeige sagt folgendes:
    Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.
    //./root/CIMV2
    SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99
    0x80041003
    Hoffe jemand kann mir helfen, danke im vorraus
    Geändert von daniel83 (14.01.2017 um 18:08 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Gast598
    Gast

    AW: Windows hängt sich immer wieder auf!

    Hallo!

    Bitte beließ Dich durch den nachfolgenden Artikel!
    WMI-Fehler 0x80041003 mit ID 10 | Borns IT- und Windows-Blog

  4. #3
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Windows hängt sich immer wieder auf!

    Eigentlich kann dieser Fehler nicht für für das Einfrieren von Windows verantwortlich sein. Denn das ist ein Datenbankfehler im WMI Repository, der nur verhindert dass diese Datenbank weiter beschrieben werden kann. Lösen kann man das, indem man in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten den Befehl: net stop winmgmt und anschliessend die Zeile:
    del /s /q /f C:\WINDOWS\system32\wbem\Repository\*.* ausführt. Spätestens nach einem Neustart sollte diese Fehlermeldung nicht mehr geloggt werden.

  5. #4
    daniel83
    Herzlich willkommen

    AW: Windows hängt sich immer wieder auf!

    Danke für die schnellen Antworten Nach einem harten Neustart steht exakt um die Zeit des einfrierens der Fehler in der Ereignisanzeige.
    Werde euren Vorschlag probieren, hoffe es klappt.


    EDIT: Scheint geklappt zu haben und war wohl das Problem, PC funktioniert wieder einwandfrei
    großes danke an euch!
    Geändert von daniel83 (14.01.2017 um 18:09 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •