Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Netzwerkfehler

  1. #1
    wthiess
    Herzlich willkommen

    Netzwerkfehler

    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe einen
    1 W7/32 Rechner als Server mit einer freigegebenen Festplatte SSD. (Raum Kammerl).

    4 W7/32 als Client Raum A
    3 W7/32 als Client Raum B
    1 W10/32 als Clinet Raum B
    1 W10/64 als clinet Raum B
    (Alle Betriebssystem in Version Pro und aktuell)
    Alle verwendeten Switches und Kabel durch neue ersetzt.

    Das Problem besteht seit der neue W10 Rechner im Netz ist.
    Wenn ich mit einem der W10 Clients mehrere Files von oder zum Server kopiere, werden die 3 W7/32 Clinets Raum B rausgeworfen (Diese PC's können dann zwar den Server anpingen aber nicht auf die Freigabe zugreifen. Die Clients können auch im Internet Serven.) Erst ein Neustart des Servers behebt das Problem. Die PC's in Raum A sind nie betroffen. Alle Windows 7 PC's sind ident und gleichzeitig in Betrieb genommen worden.
    Solange die W10 Rechner nur eine Datei öffen und schliessen kein Problem.

    Direkt am Server 8Fach-Switch. Eine Leitung geht in Raum A die andere in Raum B. In den Räumen jeweils wieder ein Switsch. Alle 8Fach gleicher Marke und neu.

    Bitte um Hilfe!

    lg
    Wolfgang

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Netzwerkfehler

    Die maximale Anzahl Verbindungen bei Win7 Clients liegt bei 20 - zu "Verbindungen" zählt jeglicher Zugriff. Entweder wirft dein Hobby-"Server" jene Clients raus, evtl weil sie zuletzt angemeldet worden sind. Eine Client-Maschine ist ja auch kein richtiger Server. Scheint ein Limit präsent zu sein. Wie ist denn die IP-Zuteilung? Irgendwo ist auch einsehbar, wer sich grad verbunden hat. MfG

  4. #3
    wthiess
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkfehler

    Erst war es auf DHCP dann habe ich fixe IP-Adressen vergeben. Kein Unterschied. Bei der Freigabe kann man die Nutzeranzahl die auf die Freigabe zugreifen kann auf 20 oder weniger stellen. Was ich nicht verstehe ist das es nur bestimmte PC's und nicht die W10 betrifft. Als erstes werde ich einen rausgeworfenen Client mal auf W10 updaten.
    lg
    Wolfgang

  5. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Netzwerkfehler

    Das dürfte nichts bringen, es muss auch so funktionieren. Denn Raum A bleibt ja trotzdem am Server. Also wenn, dann suche zwischen A und B die Unterschiede - gibt es keine liegt es doch am "Server". DHCP hat damit IMO auch nichts zu tun, der Rest funktioniert ja. Zeichne doch mal die Topologie auf, irgendwo muss ja der Router oder Modem auch noch hängen. 90% aller fehler findet man am Reissbrett.

  6. #5
    wthiess
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkfehler

    Hier die Zeichnung.Netzwerkfehler-netzwerk.jpg

    Eine andere Verkabelung Zentralistischer ist aus baulichen Gründen nicht möglich.

    lg
    Wolfgang

  7. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Netzwerkfehler

    Raum A benötigt zwingend zwei Switches?
    Und laut Zeichnung ist der Router (nur) am "Server" abgeschlossen?
    Welche Aufgabe hat der "Server" denn noch, ausser "Festplatte" bereitzustellen?

    Ich würde zur Kontrolle die beiden W10 an einen eigenen Switch klemmen, um das Problem einzukreisen. Wenn der aus Raum A überflüssig wird, hättest du sogar einen.

  8. #7
    wthiess
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkfehler

    Der Raum A benötigt 2 switches. dieser hat aber nie Problem.
    Der Router ist nicht nur am server angeschlossen sondern am Hauptswitch. Er liefert an alle Internet und eventuell auch DHCP wenn Notwendig wäre. die beiden W10 PC's händen zusammen mit 3 W7 Rechnern an einem Switsch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •