Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht32Danke
  • 1 Post By Mexx9666
  • 3 Post By Ari45
  • 1 Post By Mexx9666
  • 2 Post By Ari45
  • 1 Post By Mexx9666
  • 2 Post By Ponderosa
  • 2 Post By Mexx9666
  • 4 Post By Ari45
  • 3 Post By Mexx9666
  • 2 Post By KnSN
  • 6 Post By Mexx9666
  • 1 Post By Ari45
Thema: Windows Bootproblem Sehr geehrtes Dr. Windows Team. Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit dem Bootvorgang. In der Ereignisanzeige (Screenshot) sind ...
  1. #1
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666

    Windows Bootproblem

    Sehr geehrtes Dr. Windows Team.
    Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit dem Bootvorgang.
    In der Ereignisanzeige (Screenshot) sind die Fehler aufgezeichnet und der Bootvorgang dauert ewig, trotz Samsung EVO 850 SSD. Als ich die Platte vor Monaten getauscht habe war alles ok und der Bootvorgang dauerte bei weitem nicht so lange wie jetzt ( trotz ohne Sata 6, da leider mein Dell Studio 1749 zu alt ist).
    Ich habe mir viele Foren schon durchgelesen, komme aber leider nicht weiter.
    Meine Daten:

    Dell Studio 1749
    Intel Core I7
    8 GB DDr 3 Ram
    HDD1: Samsung Evo 850 512 MB
    HDD2: Toshiba Sata 1TB 5400/rpm
    OS: Windows 7 Ultimate x 64

    Samsung Magican würde aber einen Treiber (Chipsatz) benötigen den ich aber unter den Link nicht finden kann. (Screenshot)

    Habe mich auch mit Crystal Disc Info portable befasst. (Screenshot)

    Aber, sobald das System hochgefahren ist, läuft es stabil und schnell. Autostart ist bis auf einen Eintrag leer (Screenshot).

    Jetzt bin ich so ziemlich mit meinem Latein am Ende und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Vielen Dank im voraus.

    MFG

    Mexx
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows Bootproblem-ereignisprotokoll.jpg   Windows Bootproblem-os.jpg   Windows Bootproblem-autostart.jpg   Windows Bootproblem-samsung-magican.jpg   Windows Bootproblem-samsung-magican-treiber.jpg  

    Windows Bootproblem-crystal-disk-samsung.jpg   Windows Bootproblem-crystal-disk-toshiba.jpg  
    KnSN bedankt sich.

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows Bootproblem

    Hallo @Mexx9666! Willkommen im Forum!
    Dein erster Screenshot zeigt ein Ereignis ID 102, also eine konkreten Verursacher.
    Der Kaspersky Update Filter spendiert sich rund 117 Sekunden der Bootszeit.
    Interessant wäre zu wissen, wie die gesamte Bootszeit ist. Das ist das Ereignis unmittelbar darunter mit der ID 100.
    skorpion68, Mexx9666 und KnSN bedanken sich.

  3. #3
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666

    AW: Windows Bootproblem

    Hallo Ari45. Vielen Dank für deine prompte Antwort und das du mir deine Hilfe anbietest.
    Hier nochmals zwei Screenshots über das Ereignis ID 100, bzw 101.
    Hoffe das es kein Hardwareschaden ist, da ich mir jetzt keinen neuen Läppi kaufen kann und ihn dringend benötige.

    Mfg

    Mexx
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows Bootproblem-ereignisprotokoll-100.jpg   Windows Bootproblem-ereignisprotokoll-101.jpg  
    KnSN bedankt sich.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows Bootproblem

    Das Ereignis ID 101 ist ein Windows-Prozess, der sich rund 5 Sekunden gönnt. Das lassen wir erst mal unbeachtet.
    Mache von dem ersten Bild (ID 100) eine Kopie. Wenn du auf "Kopieren" klickst, wird das Protokoll in den Speicher kopiert.
    Dann öffnest du hier ein Anwortfenster mit "Erweitert" und setzt einen Spoiler. Das ist die Maske in der Toolbar.
    Nun kopierst du den Speicherinhalt in diesen Spoiler (Rechtsklick -> Einfügen)
    Nach dem Abendbrot schau ich mir dieses Protokoll an.
    KnSN und skorpion68 bedanken sich.

  5. #5
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows Bootproblem

    Namd Mexx,
    bitte deaktiviere den Schnellstart, schalte den PC ab, warte eine Weile, schalte ihn wieder ein und berichte:
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ern_Windows_10

    Systemstart- und Herunterfahr-Leistungsüberwachung deuten auf ein Problem mit dem Schnellstart hin (Option des Standby/Kaltstart).

    LG Naru!

  6. #6
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666
    Protokollname: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
    verborgener Text:
    Quelle: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
    Datum: 07.12.2018 21:35:45
    Ereignis-ID: 100
    Aufgabenkategorie:Systemstart-Leistungsüberwachung
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter:Ereignisprotokoll
    Benutzer: LOKALER DIENST
    Computer: Mexx-PC
    Beschreibung:
    Windows wurde gestartet:
    Startdauer : : 155950ms
    Beeinträchtigung : false
    Vorfallzeit (UTC) : ‎2018‎-‎12‎-‎07T20:31:49.030401000Z
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance" Guid="{CFC18EC0-96B1-4EBA-961B-622CAEE05B0A}" />
    <EventID>100</EventID>
    <Version>2</Version>
    <Level>1</Level>
    <Task>4002</Task>
    <Opcode>34</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000010000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2018-12-07T20:35:45.312858000Z" />
    <EventRecordID>7195</EventRecordID>
    <Correlation ActivityID="{06AB7CD0-F800-0002-0E8C-21E16B8ED401}" />
    <Execution ProcessID="1872" ThreadID="1888" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational</Channel>
    <Computer>Mexx-PC</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-19" />
    </System>
    <EventData>
    <Data Name="BootTsVersion">2</Data>
    <Data Name="BootStartTime">2018-12-07T20:31:49.030401000Z</Data>
    <Data Name="BootEndTime">2018-12-07T20:35:43.955655600Z</Data>
    <Data Name="SystemBootInstance">3088</Data>
    <Data Name="UserBootInstance">3015</Data>
    <Data Name="BootTime">155950</Data>
    <Data Name="MainPathBootTime">130550</Data>
    <Data Name="BootKernelInitTime">84</Data>
    <Data Name="BootDriverInitTime">117936</Data>
    <Data Name="BootDevicesInitTime">776</Data>
    <Data Name="BootPrefetchInitTime">0</Data>
    <Data Name="BootPrefetchBytes">0</Data>
    <Data Name="BootAutoChkTime">0</Data>
    <Data Name="BootSmssInitTime">8992</Data>
    <Data Name="BootCriticalServicesInitTime">471</Data>
    <Data Name="BootUserProfileProcessingTime">233</Data>
    <Data Name="BootMachineProfileProcessingTime">1</Data>
    <Data Name="BootExplorerInitTime">852</Data>
    <Data Name="BootNumStartupApps">0</Data>
    <Data Name="BootPostBootTime">25400</Data>
    <Data Name="BootIsRebootAfterInstall">false</Data>
    <Data Name="BootRootCauseStepImprovementBits">0</Data>
    <Data Name="BootRootCauseGradualImprovementBits">0</Data>
    <Data Name="BootRootCauseStepDegradationBits">4194304</Data>
    <Data Name="BootRootCauseGradualDegradationBits">0</Data>
    <Data Name="BootIsDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootIsStepDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootIsGradualDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootImprovementDelta">0</Data>
    <Data Name="BootDegradationDelta">0</Data>
    <Data Name="BootIsRootCauseIdentified">true</Data>
    <Data Name="OSLoaderDuration">2125</Data>
    <Data Name="BootPNPInitStartTimeMS">84</Data>
    <Data Name="BootPNPInitDuration">2204</Data>
    <Data Name="OtherKernelInitDuration">223</Data>
    <Data Name="SystemPNPInitStartTimeMS">2422</Data>
    <Data Name="SystemPNPInitDuration">117213</Data>
    <Data Name="SessionInitStartTimeMS">119642</Data>
    <Data Name="Session0InitDuration">1958</Data>
    <Data Name="Session1InitDuration">197</Data>
    <Data Name="SessionInitOtherDuration">6837</Data>
    <Data Name="WinLogonStartTimeMS">128634</Data>
    <Data Name="OtherLogonInitActivityDuration">827</Data>
    <Data Name="UserLogonWaitDuration">5154</Data>
    </EventData>
    </Event>


    -------------------------


    Sorry meine späte Antwort. Hoffe ich habe es richtig gemacht und das kopiert mit dem du was anfangen kannst.
    Bin nur Pc User und das Protokoll, gut da kannst du mir chinesisch auch lernen. Hut ab vor dir und vielen Dank.

    Mfg Mexx
    Geändert von Wolko (08.12.2018 um 09:47 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt und Spoiler gesetzt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen! Danke.
    KnSN bedankt sich.

  7. #7
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows Bootproblem

    @ Mexx9666
    Bitte solch lange Texte in Spoiler setzen. Danke
    Windows Bootproblem-erweiter-spoiler.png
    KnSN und Wolko bedanken sich.

  8. #8
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666
    Guten Abend Naru. Vielen Dank auch für deine Antwort, jedoch habe ich nur Windows 7 Ultimate x 64 drauf, dh keinen Dualboot mit einem andern Windows oder Linux. Windows 10 habe ich nicht.
    Da ich auch leider nicht die Gene von Bill Gates habe, kann ich auch nicht in deinem link rauslesen ob und wie ich den deaktivieren kann und ob es bei einem Singleboot überhaupt sinnvoll ist.
    Sei so nett und sag mir bitte Bescheid. Vielen Dank im voraus.
    Die lange Bootzeit nervt und war ja auch nicht vorher. Im Betrieb macht mein Läppi alles zuverlässig und schnell. Nur bis dahin kann ich mir ein Süppchen kochen.

    Mfg Mexx


    ------------


    Sorry Ponderosa ich hab das nicht mit Absicht gemacht und bin erst seit heute hier. Hab noch nie einen Spoiler gesetzt.
    Bitte um Verzeihung.

    Mfg Mexx
    Geändert von Wolko (08.12.2018 um 09:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen! Danke.
    Ponderosa und KnSN bedanken sich.

  9. #9
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows Bootproblem

    Hallo Mexx9666!
    Code:
    <Data Name="BootTime">155950</Data>
    <Data Name="MainPathBootTime">130550</Data>
    <Data Name="BootKernelInitTime">84</Data>
    <Data Name="BootDriverInitTime">117936</Data>
    Die gesamt-Bootszeit betrug 155 Sekunden. Der Anteil für das Starten des Systems war 130 Sekunden und von diesen 130 Sekunden wurden 118 Sekunden für die Treiberinitialisierung benötigt.

    An der Stelle erinnere ich noch mal an meine Antwort in #2:
    Kaspersky benötigt 117 Sekunden zur Initialisierung des Update-Moduls.

    Meine Empfehlung:
    -> sichere den Produktkey von Kaspersky
    -> deinstalliere Kaspersky; benutze dazu den Remover von der Homepage
    https://support.kaspersky.com/de/common/uninstall/1464
    -> teste den Bootsvorgang ohne Kaspersky

    Wenn sich die Annahme bestätigt, dass Kaspersky an dem Problem Schuld ist, gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. entweder du findest dich mit der lange Bootszeit ab
    2. oder du installierst ein anderes AV-Programm. In dem würde ich die MSE (Microsoft Security Essentials) empfehlen.
    https://www.microsoft.com/de-de/down...s.aspx?id=5201

    Zu dem Spoiler:
    Ich hatte dir in #4 geschrieben
    Dann öffnest du hier ein Anwortfenster mit "Erweitert" und setzt einen Spoiler. Das ist die Maske in der Toolbar.
    Windows Bootproblem-editor_erweitert_menue.jpg
    KnSN, Ponderosa, Mexx9666 und 1 weitere bedanken sich.

  10. #10
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666
    Hallo Naru. Habs mir rausgegooglet und bin fündig geworden unter dem link und hab den Reg Eintrag so gemacht wie beschrieben.

    Hat mir nach dem nächsten Neustart nicht gebracht leider. Der Bootvorgang ist noch immer gleich lange.

    Lösche den Hiberboot Wert wieder raus.

    Schade

    ----------------------


    Hallo Aribert. Tja Ich habe Kaspersky schon immer drauf gehabt auch vor dem Problem. Aber ich werde mir deinen Tipp zu Herzen nehmen und ihn mal komplett deinstallieren. Ich werde dir dann berichten.
    Für heute mal schluss es war ein laaaanger Tag für mich.
    Vielen Dank und schönen Abend noch.

    Mfg Mexx
    Geändert von Wolko (08.12.2018 um 09:49 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen! Danke.
    Ponderosa, KnSN und Ari45 bedanken sich.

  11. #11
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows Bootproblem

    Hey Mexx,
    ist okay. Wusste nicht, dass es Windows 7 ist. Ist mit Smartphone nicht immer so ersichtlich.
    Schnellstart gibt 's erst ab Windows 8. Aribert hat die Lösung: Der Kaspersky Update Filtertreiber kommt nicht aus dem Quark. ^^
    Mexx9666 und Ari45 bedanken sich.

  12. #12
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666

    AW: Windows Bootproblem

    Hallo Aribert
    Wie kann ich dir danken für deine Tipps?
    Es war wirklich KIS 2019.
    Hab mir echt die Arbeit gemacht ein Backup zu machen und meinen Läppi mal eben neu aufgesetzt.
    Sehr schnell wie es sein sollte beim boot.
    Na dann......Backup zurück....jetzt na klar das alte Problem.
    Aber jetzt kommts.... Kapspersky mit Remover deinstalliert und neu aufgespielt mit meinem Key.

    Tja was soll ich sagen, das war das Problem und alles funzt.

    Wie kann ich dir von Össi aus danken?

    Mein Nachbar ( angeblich Systemadministrator) hat mir geraten ein neues Notebook zu kaufen

    Was kann ich noch sagen, ausser VIELEN VIELEN DANK!!!!

    Ich wünsche dir und deiner Familie von Herzen ein frohes Weihnachtsfest und nur das BESTE!!!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows Bootproblem-id-100.jpg  
    KnSN, Tramper, Ari45 und 3 weitere bedanken sich.

  13. #13
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666
    verborgener Text:
    Protokollname: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
    Quelle: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
    Datum: 12.12.2018 10:16:08
    Ereignis-ID: 100
    Aufgabenkategorie:Systemstart-Leistungsüberwachung
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter:Ereignisprotokoll
    Benutzer: Lokaler Dienst
    Computer: Dell
    Beschreibung:
    Windows wurde gestartet:
    Startdauer : : 157747ms
    Beeinträchtigung : false
    Vorfallzeit (UTC) : ?2018?-?12?-?12T09:10:22.577451000Z
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance" Guid="{cfc18ec0-96b1-4eba-961b-622caee05b0a}" />
    <EventID>100</EventID>
    <Version>2</Version>
    <Level>1</Level>
    <Task>4002</Task>
    <Opcode>34</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000010000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2018-12-12T09:16:08.174492400Z" />
    <EventRecordID>79</EventRecordID>
    <Correlation ActivityID="{82f8afae-91fa-0001-a6b1-f882fa91d401}" />
    <Execution ProcessID="3772" ThreadID="2268" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational</Channel>
    <Computer>Dell</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-19" />
    </System>
    <EventData>
    <Data Name="BootTsVersion">2</Data>
    <Data Name="BootStartTime">2018-12-12T09:10:22.577451000Z</Data>
    <Data Name="BootEndTime">2018-12-12T09:14:06.849598100Z</Data>
    <Data Name="SystemBootInstance">20</Data>
    <Data Name="UserBootInstance">20</Data>
    <Data Name="BootTime">157747</Data>
    <Data Name="MainPathBootTime">90202</Data>
    <Data Name="BootKernelInitTime">116</Data>
    <Data Name="BootDriverInitTime">6216</Data>
    <Data Name="BootDevicesInitTime">889</Data>
    <Data Name="BootPrefetchInitTime">0</Data>
    <Data Name="BootPrefetchBytes">0</Data>
    <Data Name="BootAutoChkTime">0</Data>
    <Data Name="BootSmssInitTime">22338</Data>
    <Data Name="BootCriticalServicesInitTime">2020</Data>
    <Data Name="BootUserProfileProcessingTime">5840</Data>
    <Data Name="BootMachineProfileProcessingTime">2688</Data>
    <Data Name="BootExplorerInitTime">40640</Data>
    <Data Name="BootNumStartupApps">4</Data>
    <Data Name="BootPostBootTime">67545</Data>
    <Data Name="BootIsRebootAfterInstall">false</Data>
    <Data Name="BootRootCauseStepImprovementBits">0</Data>
    <Data Name="BootRootCauseGradualImprovementBits">0</Data>
    <Data Name="BootRootCauseStepDegradationBits">0</Data>
    <Data Name="BootRootCauseGradualDegradationBits">0</Data>
    <Data Name="BootIsDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootIsStepDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootIsGradualDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootImprovementDelta">0</Data>
    <Data Name="BootDegradationDelta">0</Data>
    <Data Name="BootIsRootCauseIdentified">false</Data>
    <Data Name="OSLoaderDuration">4819</Data>
    <Data Name="BootPNPInitStartTimeMS">116</Data>
    <Data Name="BootPNPInitDuration">3623</Data>
    <Data Name="OtherKernelInitDuration">1409</Data>
    <Data Name="SystemPNPInitStartTimeMS">4686</Data>
    <Data Name="SystemPNPInitDuration">5831</Data>
    <Data Name="SessionInitStartTimeMS">10864</Data>
    <Data Name="Session0InitDuration">6718</Data>
    <Data Name="Session1InitDuration">227</Data>
    <Data Name="SessionInitOtherDuration">15392</Data>
    <Data Name="WinLogonStartTimeMS">33203</Data>
    <Data Name="OtherLogonInitActivityDuration">7829</Data>
    <Data Name="UserLogonWaitDuration">66525</Data>
    </EventData>
    </Event>


    Hallo Aribert. Jetzt bin ich nochmal hier wegen dem gleichen Problem mit dem Boot, allerdings mit Windows 10. Ich habe dieses OS auf einer alten HDD installiert, da ich es mir damals kostenlos geholt habe über Microsoft.
    Wie gesagt läuft das System NICHT unter einer SSD.
    Ich schicke dir nochmal die Bootzeiten und würde dich noch einmal um deine Hilfe bitten ob es wieder an einer Software liegt oder einfach an der alten HDD ( ca 8 Jahre jung).

    Geändert von Wolko (12.12.2018 um 15:50 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  14. #14
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows Bootproblem

    Hallo Mexx9666!
    Auch wenn Windows auf einer konventionellen HDD installiert ist, liegen die üblichen Bootszeiten so bei 60 bis 90 Sekunden, je nachdem wieviel Programme und Treiber installiert werden müssen.

    Die gemessene gesamt-Bootszeit war 158 Sekunden
    Davon 90 Sekunden für das System
    und 67 Sekunden für die Benutzerdaten
    Beides ist entschieden zu viel.
    <Data Name="BootSmssInitTime">22338</Data>
    ....
    <Data Name="BootExplorerInitTime">40640</Data>
    22 Sekunden für den Sitzungsmanager und 40 Sekunden für den Explorer, also Bedienoberfläche.
    Von den 67 Sekunden Benutzerprofil gehen allein für das Logon 66 Sekunden drauf.
    <Data Name="UserLogonWaitDuration">66525</Data>
    Das bedeutet, dass du über 1 Minute benötigt hast, um dich an zu melden.

    Und noch eines: wenn du Windows 10 gerade erst auf die HDD installiert hast, benötigt Windows vielleicht 1 Tag oder mehr, ehe es richtig rund läuft.
    Es kann natürlich auch sein, dass deine HDD "ein Luder weg hat".
    Mach bitte mit ChrystalDiskInfo einen Screenshot.
    https://crystalmark.info/en/
    Die Standard-Edition reicht. Ziehe das Fenster so weit auf, dass alles zu sehen ist. Und schalte oben in der Laufwerkszeile auf die einzelnen Laufwerke um.
    Windows Bootproblem-crystaldiskinfo_laufwerke.jpg
    skorpion68 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163