Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht49Danke
  • 4 Post By makodako
  • 2 Post By Zernichter
  • 4 Post By makodako
  • 4 Post By Henry E.
  • 5 Post By 1960tommy
  • 3 Post By Silver Server
  • 6 Post By Bonnyblank
  • 7 Post By Wolko
  • 7 Post By PeteM92
  • 7 Post By Ari45
Thema: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer Ich schreibe bewusst hier in das WIndows 7 Forum, da ich seit Jahren auf allen meinen PCs Windows 7 nutze ...
  1. #1
    Zernichter
    Herzlich willkommen

    Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Ich schreibe bewusst hier in das WIndows 7 Forum, da ich seit Jahren auf allen meinen PCs Windows 7 nutze und niemals umsteigen möchte. Genau das selbe hatte ich damals aber auch bei Windows 2000 zu Windows XP gesagt, bis ich irgendwann "musste". Da ich heute vermutlich Windows neu installieren muss bin ich am überlegen.

    Windows 10 ist doof, das wissen wir, darum nutzen wir hier im Win7 Forum zum Großteil ja auch Windows 7 Aber was ist mit Windows 8.1? Ich habe gehört bei Windows 8.1 kann man noch selber die Updates bestimmen wie bei Windows 7.
    Und wegen der telemetry und den ganzen Spionagesettigs, was ist da Eure Meinung (oder Erfahrung falls es wer probiert hat)? Ist Windows 8.1 das bessere Windows 7 ohne den Dingen die Windows 10 so unbeliebt machen?

    Ich will nicht im Windows 8 Forum fragen wo nur jeder sagen würde "Steig um auf Windows 8, Windows 7 ist veraltet", darum frag ich Euch, Ihr denkt ja zum Teil so wie ich hier, nehme ich mal an.
    Schonmal Danke!

  2. #2
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Hallo und Willkommen.
    Ich persönlich habe so gut wie alle Windows Versionen mitgemacht. Persönlich habe 8.1 am kürzesten genutzt. Bezüglich Schnüffelei bietet Win10, im Gegensatz zu Win8.1, die meisten Eingriff Möglichkeiten.
    Seit Win10 1903 gibt es auch die Möglichkeit Update auszusetzen.

  3. #3
    Zernichter
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Also du meinst bei Windows 10 kann ich mehr "deaktivieren" als bei WIndows 8.1? Ich dachte immer 10 ist das Spionagebetriebssystem der NSA .
    makodako und Silver Server bedanken sich.

  4. #4
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Win10 ist meiner Meinung nach das bisher offenste System was Microsoft ausgeliefert hat,.
    Silver Server, Wolko, areiland und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Hallo Zernichter und Willkommen bei uns

    Lese dazu bitte auch mal hier

    https://www.drwindows.de/windows-10-...ml#post1727156

  6. #6
    1960tommy
    nicht mehr wegzudenken Avatar von 1960tommy

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Mein erstes Windows war 3.11, danach kam fast jede Windows-Version zum Einsatz. Alles hat seine Zeit, aber irgendwann muss man auch mal etwas Neues wagen... das ganze nennt man Fortschritt. Ich möchte heute auch nicht mehr einen PC mit einem 386er Prozessor benutzen, oder einen Pentium 4...

    ... die aktuelle Generation funktioniert gar nicht mehr mit Windows 7, aber selbst bei meinem i7 der 3. Generation, der natürlich mit Windows 7 laufen würde, ist Windows 10 installiert, übrigens um wieder auf das Thema 8.1 zu kommen, das hatte ich auf einem Vorgänger ungefähr 3 Jahre als Nachfolger von Windows 7 laufen, war nicht schlecht, allerdings optisch näher an Windows 10 als an Windows 7, was den Umstieg auf Windows 10 auch einfacher machte.

  7. #7
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Ich versteh das nicht!
    Was denkst Du was die National Security Agency über Dich wissen will? und was sie da auf Deinem Rechner (nicht) finden sollen?

    Windows 8 ist das Betriebssystem was als nächstes still gelegt wird, nach Windows 7. Warum willst Du Dich erst noch mal an Windows 8 gewöhnen um doch etwas verzögert auf Windows 10 umzusteigen?

    Verstehe mich nicht falsch, ich will Dir nichts ausreden, ich versteh nur nicht was du so schreibst? Wer unbedingt Windows 8 nutzen will soll es tun.
    Wolko, .Bernd und JochenPankow bedanken sich.

  8. #8
    Bonnyblank
    Freigeist Avatar von Bonnyblank

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Moin
    Ich habe lange gehadert von W7 auf W10 umzusteigen. Die Zwischenlösungen W8.0 und W8.1 habe ich bewusst ausgelassen. Für mich war das einfach nur Murks.
    Als W10 herausgekommen ist, war ich regelrecht geschockt. Selten so einen Müll gesehen mit Fliesen und ohne Gewohntes, wie z.B. Startsystem. Überhaupt die ganze Optik Also beim Testsystem erst mal den Deckel runtergeklappt und lange nicht mehr angefasst. Ich habe mich in der Zwischenzeit intensiv mit Linux Mint angefreundet und bin dort jetzt auch angekommen, aber nur als funktionierendes Subsystem.
    Die Tatsache, dass man W7 die Gurgel zudrücken will, hat mich dann noch einmal zu W10 schielen lassen. Die Microsofter haben wohl die Drogen gewechselt oder die Dosis verkleinert. Jetzt kann man W10 wieder ansehen, mit Zusatzsoftware gestalten wie es einem gefällt und auch die Schnüffelei auf ein erträgliches Maß reduzieren. Für mich hat sich das warten gelohnt, zumal ich mir im Frühjahr eh ein neues System zusammen gestellt hatte.
    makodako, Silver Server, Wolko und 3 weitere bedanken sich.

  9. #9
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Hallo Zernichter willkommen im Forum

    Im Januar wird Windows 7 von Microsoft begraben. Die nächste Beerdigung ist von MS sicher schon geplant und das Wird Windows 8 - (8.1) sein. Windows 8 hatte wohl die kürzeste Laufzeit von allen System bis eine neue Version erschien.
    Wenn man sich mit dem Gedanken etwas beschäftigt warum das so war, könnte man zu einem Entschluss pro Windows 10 kommen
    Schau dir mal den Link von @Henry E. #5 an, da wird schon ganz viel erklärt. Desweiteren schau dich im Forum um, da gibt es sicher viel für dich zu entdecken zu dem Thema.

  10. #10
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Wenn man jetzt auf Win7 ist, dann muß man nicht auf Win8.1 gehen um irgendwann doch bei Win10 zu landen. Da kann man gleich auf Win10 umstellen.

    Wenn man sich dann bei Win10 eingearbeitet hat, fragt man sich sowieso, warum man nicht schon viel früher umgestiegen ist.
    makodako, Silver Server, Wolko und 4 weitere bedanken sich.

  11. #11
    Win98
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Moin Zernichter
    Ich bin mit ein Aldi Rechner wo Win98 drauf war in die Computerwelt eingestiegen und als der in "die Jahre" kam , kam der Nachfolger PC mit Win XP .
    2012 hab ich mir ein PC selber zusammen gestellt und mit Win7 bestückt , seitdem nur 2 Abstürze habt . Und nun ist bald mit Win7 Schluss .
    Irgendwann nächstes Jahr muss ich dann wohl doch alles Platt machen und Win 10 installieren .
    Ich hatte eigentlich gedacht Win10 zu überspringen und auf das Nachfolgende BS gehofft , aber das wird nichts .
    .
    Ja ich weiß , Win10 soll das letzte BS sein , aber ich bin überzeugt , danach kommt doch noch eins . Es sind mal von "Polaris" oder "Archtect?" geschrieben wurden ... aber Papier ist geduldig
    Was da genau kommt ? Oder doch nicht ?
    .

  12. #12
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 8.1 Eure Meinung als Windows 7 Nutzer

    Ich habe seit Windows 3.0 alle MS-Betriebssysteme aktiv genutzt, außer Windows ME.
    Das Windows 8(.1) war für mich nur eine kurze "Episode".
    Windows 10 ist, nach meiner Meinung, das stabilste und schnellste Betriebssystem von Microsoft und ich möchte nicht auf Windows 8.1 zurück und schon garnicht auf 7 oder XP.
    Ich habe zwar auf einem Rechner noch XP und Vista installiert und auf den anderen 7 und 8.1. Das aber nur, weil ich hier aktiver Helfer bin und gelegentlich etwas nachschauen oder einen Screenshot machen muss.

    Wenn ich die unselige Diskussion über das "Spionage-Betriebssystem" lese, könnte mir das Messer in der Tasche aufgehen. Wo sind denn diese Weisheiten her? Ach ja, von den "Pseudo-Fachzeitschriften".
    Was möchte MS denn mit der Telemetrie in Erfahrung bringen? Ja, Bediengewohnheiten und Problemprotokolle um Windows zu verbessern, anwenderfreundlicher und stabiler zu machen.
    Einen Teil dieser Meldungen kann man in "Einstellungen/ Datenschutz und Feedback" beeinflussen. Und wer es noch weiter einschränken möchte und Windows 10 Pro hat, kann in den Gruppenrichtlinien weitere Einschränkungen vornehmen.

    Mein Rat: von Windows 7 umsteigen, aber nicht auf die Zwischenstation Windows 8.1, sondern gleich auf Windows 10.
    Silver Server, PeteM92, gial und 4 weitere bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163