Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 65

Thema: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

  1. #46
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    Das alte sollte doch reichen

  2.   Anzeige

     
  3. #47
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    Möchtest du lieber von Win 7 auf Win 10 upgraden, als Win 10 Clean und neu zu installieren, und mit deinem Win 7 Key aktivieren?

  4. #48
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    Lies bitte das ganze Thema. Danke

  5. #49
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    @ HerrAbisZ
    Wieso verbietest du mir diese Frage ?

  6. #50
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    Ich verbiete dir nicht die Frage, aber wenn du alles gelesen hättest, dann wüsstest du warum dies jetzt so ist.

  7. #51
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    ot:
    Und warum klärt Ihr das nicht per PN

  8. #52
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa
    HerrAbisZ
    Ich habe mir jetzt das ganze Thema, aber nur die Antworten von @ Andreas123, durchgelesen.
    Habe nirgendwo etwas gefunden, dass er ein Clean Install vermeiden möchte.
    Kannst du mir das zeigen? Bitte




    Und warum klärt Ihr das nicht per PN
    Weil meine Frage an Andreas 123 gerichtet ist.
    Geändert von Henry E. (16.02.2020 um 12:23 Uhr) Grund: Für Nachträge oder weitere Infos bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen solange noch keine Antwort erfolgte,

  9. #53
    Andreas123
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    hallo Herr AbisZ, hallo Skorpion68: Ich habe jetzt die Partition E: (vorher *data) auf 505 MB vergrößert bekommen ... juhuuu ... mit easeus, problemlos, dauernd Fotos vom booten gemacht weil ich dachte, Fehlermeldungen kommen ... keine ... aber ehrlich, was meint ihr, wäre das von vorneherein mit easeus anstatt minitool wizard gegangen oder lag es an den ganzen vorgelagerten Reparaturarbeiten?
    Auf jeden Fall bin ich jetzt erstmal happy und melde später, ob denn auch das Windows 10 upgrade geklappt hat ...

  10. #54
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ
    Noch nicht Upgraden! Zuerst die Fehler in win7 beheben - das kann Skorpio68 am besten

    Möglich, das es mit EaseUS gleich gegangen wäre - das verschiebt die Daten -> das dauert dann halt länger




    Ich habe noch geschaut. Nach der letzten Packageslist.txt und Checksur.log scheint eh alles ok zu sein
    Geändert von Henry E. (16.02.2020 um 12:24 Uhr) Grund: Für Nachträge oder weitere Infos bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen solange noch keine Antwort erfolgte,

  11. #55
    Andreas123
    kennt sich schon aus
    .... ups... upgrade läuft schon ... sieht aber gut aus, letztes Mal bin ich gar nicht soweit gekommen ...




    .... upgrade hat geklappt!!! aber mit einigen Abstrichen, ich muss viele Sachen (wie Desktop, Firefox etc) neu konfigurieren ... aber ok .. es läuft ... vielen Dank an Skorpio68 und Herr AbisZ !!!!!
    Geändert von Henry E. (16.02.2020 um 12:24 Uhr) Grund: Für Nachträge oder weitere Infos bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen solange noch keine Antwort erfolgte,

  12. #56
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    Hast du offline oder online (mit Nachladen von Updates) das Upgrade durchgeführt ?

  13. #57
    Andreas123
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    ... online.... hatte ich gar nicht drüber nachgedacht ... habe aber gesehen, dass der lange updates gesucht und geladen hat ...

  14. #58
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ
    Ich mache das immer offline - da pfuscht mir nix drein!

    Noch dazu wo es wieder Probleme damit gibt

    https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/154744-update-1909-18363-657-update-installation-fuer-87.html#post1779690



    Ah vergessen

    Laufwerksbuchstabe E: könnte man ja nun entfernen ?
    Geändert von Henry E. (15.02.2020 um 14:04 Uhr) Grund: Für Nachträge oder weitere Infos bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen solange noch keine Antwort erfolgte,

  15. #59
    Andreas123
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    ... hmmm ... verstehe was du sagen willst ... aber (ich habe ja jetzt einiges gelernt hahaha) hätte der nicht nach der offline-Installation alles wieder upgedatet?

  16. #60
    Pixelschubse
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 7 Upgrade Windows 10 Partition kann nicht vergrößert werden

    @Andreas123
    anfangs war die Acronis Partition Software die erste Wahl, allerdings nie als kostenlose Version.

    Irgendwann kam EaseUs auf den Markt, überzeugte mich mit der einfachen Benutzerführung und der Zuverlässigkeit. Nach der Übernahme von SSD-Datenträgern für das Betriebssystem entfiel für mich die Partitionierung derselben (erst jetzt etablieren sich so langsam Systeme mit 512 GB SSD und größer).

    Daß beim Verändern von belegten Partitionen verschoben werden muß ist zwangsläufig. Auf einer konventionellen-Platte kann man mit Defrag schon mal Vorarbeit leisten.

    Bei einem System-Upgrade von Win 7 auf Win 10 sind die Reparaturarbeiten nur unabdingbar wenn man alles behalten will (was bei einem über die Jahre "gewachsenen" Win 7 keinesfalls die beste Option für den Benutzer ist).

    Dem verständlichen Wunsch eines Benutzers alles zu behalten steht die Realität entgegen. Und die Realität kann durchaus sein, daß die heißgeliebte Software oder Hardware xyz nach dem Upgrade nicht funktioniert.

    Das nächste Win 10 Update kommt noch dieses Frühjahr und wie groß die Änderungen sein werden weiß ich nicht. Wer nur einmal neu machen will, sollte meiner Einschätzung das jetzt machen. Ansonsten kommt vielleicht der Hammer mit 2003 oder wie auch immer die Version offiziell ist.

    Und weil nicht alle blind sind und auch wissen was real Sache kommen immer wieder mehr oder weniger deutliche Zwischenrufe. Sollte in einem freien Forum auch so sein.

    @HerrAbisZ
    ein inzwischen zurückgezogener Patch wird beim online Upgrade heute wohl keine Auswirkungen haben.
    Die Frage ist tatsächlich, ob offline was Updates betrifft tatsächlich Vorteile bietet oder ob diese Option mehr in Richtung Vermeidung Microsoft-Konto geht.
    Online bedeutet, daß der Benutzer außer optionalen Updates ein fertiges System hat was nicht innerhalb von Minuten zum nächsten Neustart drängelt.
    Geändert von Pixelschubse (15.02.2020 um 14:15 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •