Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Installation hängt bei 62%

  1. #1
    ullipapulli
    Herzlich willkommen

    Installation hängt bei 62%

    Hallo liebe Leute,

    bin seit heute nun auch bei drwindows.de registriert und habe gleich mal ein Problem:

    Ein Windows 7 System (HP SP1 32bit) konnte nicht auf windows 10 upgegraded werden. Als Lösung des Problems habe ich in anderen Foren herausgefunden, dass eine Reparaturinstallation von Windows 7 mit einer original Installations-DVD Abhilfe schaffen könnte. Diese Reparaturinstallation hängt nun aber bereite seit 24 Stunden bei "Dateien, Einstellungen und Programme werden übertragen" bei 62%.
    Das Gerät ist nicht bedienbar.
    Ich brauche dringend Hilfe!

    Vielen Dank.

    Ulli

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Installation hängt bei 62%

    Willkommen @ ullipapulli
    Und wenn du Win 10 direkt Clean auf deine Festplatte installierst, und mit deinem Win 7 aktivierst. Wäre auch eine Möglichkeit.
    Deine Daten hast du sicher extern abgespeichert?

  4. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Installation hängt bei 62%

    Du hast hoffentlich eine Sicherung des Systems oder zumindest der Daten auf externen Datenträgern. Wenn das nämlich noch weiter so hängt, wird es immer unwahrscheinlicher, daß sich daran noch etwas ändert. Ich würde sogar davon ausgehen, daß sich da nichts mehr ändert, falls Du nicht terabyteweise Daten in Deinem Benutzerprofil hast und eine langsame Festplatte dort läuft. Selbst bei letzterem sollte sich die Festplatte aber noch durch starke Aktivität bemerkbar machen. Ein hartes Ausschalten würde sich im schlechtesten Fall kaum vermeiden lassen. Das wiederum könnte Benutzerdaten oder sogar das komplette System unbrauchbar machen, je nachdem im welchem Zustand sich das System derzeit befindet.

    Egal was Du machst, sollte keine Datensicherung vorhanden sein, solltest Du diese auch bei einem evtl. durch die Reparaturinstallation kaputten System erstmal nachholen. Dann eben mit einem von USB-Stick oder DVD gebootetem Rettungssystem.

  5. #4
    ullipapulli
    Herzlich willkommen

    AW: Installation hängt bei 62%

    Hallo Ponderosa,

    ja könnte ich machen. Dann würde ich aber Tage damit verbringen alles wieder so einzurichten wie es mal war.
    Es gibt einen Clon der Festplatte, es ist also nichts verloren.

    Ich danke dir für deine Antwort.

    LG Uli


    Hallo build 10240,

    es ist eine SSD mit ca. 250 GB Daten. Vom Gefühl her hätte das max. 2 Stunden dauern dürfen. Habe hart ausgeschaltet, beim Starten hat Windows die alte Konfiguration wieder hergestellt. Bevor ich nun den Vorgang wiederhole, wäre es gut zu wissen, warum die Reparaturinstallation hängt.

    Vielen Dank für deine Antwort.

    LG Uli
    Geändert von Henry E. (28.08.2020 um 09:20 Uhr) Grund: zusammengeführt

  6. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Installation hängt bei 62%

    Die notwendigen Protokolldateien findest Du z.B. in https://support.microsoft.com/de-de/...sion-of-window Der Link ist zwar für Vista, aber die Log-Dateien sind meines Wissens immer noch dieselben. Weitere Infos Welche Log Datei bei Update Fehler auslesen Windows 10 Deskmodder Wiki

    Die Frage ist hier eher, ob die Fehlersuche lohnt und nicht gegenüber einer Neuinstallation von Windows 10 viel mehr Aufwand bedeuten würde. Immerhin ist jetzt sowohl das Upgrade als auch das Inplace-Upgrade gescheitert. Klassische Fehlerquellen sind in solchen Fällen systemnahe Software wie Tuning- und Privacy-Tools, Antivirus- und andere Sicherheitssoftware sowie veraltete Treiber.

    Deswegen als erster Schritt vor so einem Upgradeversuch immer sämtliche mit derartiger Software gemachte Einstellungen zurücksetzen und dann diese Software deinstallieren. Bei AV-Software noch zusätzlich meist im abgesicherten Modus die Reste mit dem entsprechenden Tool des jeweiligen Herstellers entfernen.

    Je nach Alter des Systems könnte es auch keine Windows-10-Treiber geben bzw. die vorhandenen Windows-7-Treiber sind nicht mit Windows 10 kompatibel. Zwar laufen viele mit Windows 7 erschienene Rechner auch mit Windows 10, es gibt aber die ein oder anderen problematischen Fälle.

  7. #6
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Installation hängt bei 62%

    Hallo ullipapulli
    Dann würde ich aber Tage damit verbringen alles wieder so einzurichten wie es mal war.
    Ich schätze mal, bei Windows 10 würdest du sowieso fast alles neu einrichten müssen.
    Teile uns doch Bitte einige Daten, Motherboard Ram etc, und dein Antivirusprogramm mit.
    Klicke dazu bei dir auf "mein System" dann unten "wie geht das? - eigene Daten eingeben" an, dort gibst du deine Daten ein.
    -daten-pc.png
    Da du von Win 7 in 32bit schreibst.
    Danke

  8. #7
    skorpion68
    gehört nicht zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Installation hängt bei 62%

    Zitat Zitat von ullipapulli
    Diese Reparaturinstallation hängt nun aber bereite seit 24 Stunden bei "Dateien, Einstellungen und Programme werden übertragen" bei 62%.
    Hast du bei der Reparaturinstallation den folgenden Tipp von hier Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade beachtet:

    Zitat Zitat von prinblac
    Es wird empfohlen, auf der Seite "Laden Sie wichtige Updates für die Installation herunter" die neuesten Updates herunterzuladen, um eine erfolgreiche Installation sicherzustellen und den Computer vor Sicherheitsrisiken zu schützen. Zum Herunterladen von Installationsupdates benötigen Sie eine Internetverbindung.

    Tipp: wenn Sie auf die Updates verzichten, geht die Installation deutlich schneller, und Sie können im Anschluss, evt. Service Packs & Updates installieren.

  9. #8
    ullipapulli
    Herzlich willkommen

    AW: Installation hängt bei 62%

    Liebe Leute,

    vielen Dank für die Hilfe. Habe mittlerweile ein einwandfrei funktionierendes Windows 10 1909 am Laufen. Alle Programme und Dateien sind noch da. Sobald Microsoft es mir anbietet werde ich auf 2004 updaten.
    Zur Lösung: Ich habe vorweg noch weitere Updates installiert (ich dachte ich hätte schon alle) und bei der Reparaturinstallation auch die Installation von weiteren Updates zugelassen. Was aber den Ausschlag für das nun erfolgreiche Upgrade gegeben haben könnte: Ich habe vorher Kaspersky deinstalliert.

    Nochmals vielen Dank!

    LG Uli

  10. #9
    xian
    Herzlich willkommen

    AW: Installation hängt bei 62%

    Hallo
    Ich hatte auch Probleme, als ich ein Kaspersky-Antivirus hatte. Jetzt habe ich Avast Antivirus installiert und alle Updates sind gut und ohne Probleme

  11. #10
    Tarantula-X
    treuer Stammgast

    AW: Installation hängt bei 62%

    am besten ignorieren

    der hat sich nur registriert um Werbung abzusondern

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •