Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

  1. #1
    TheChris80
    Erfahrener User Avatar von TheChris80

    Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    Hallo liebe Community

    Ich habe festgestellt das mein system sehr langsam läuft
    Da ich sowieso nicht das beste system hab ,habe ich entschlossen einige funktionen in windows 7 ab zu schalten.

    Nun ich kann aber nicht den media center ab schalten
    ich entferne das Häkchen für das media center aber nach jedem Neustart
    ist das Häkchen wieder da und hab die stdrt.exe wieder im Taskmanager (Ressourcen Monitor)

    Wie man auf dem Anhang sehen kann ballert die heftig cpu und auch Arbeitspeicher.
    Ich hab auch schon versucht die datei zu löschen ,jedoch finde sie aber nicht.(natürlich macht man bei sowas noch n backup des originals )
    Ich kann nur beim Start des systems die stsrt.exe aus dem taskmanager kicken.
    dabei soll dieser prozess aber gar nicht erst gesartet werden

    in der msconfig finde ich auch nichts wo mit man das abschalten könnte.


    Kennt jemand eine lösung des problems?

    Ich hab mir win 7 nicht gekauft damit ich bei fast voller auslastung mein desktop angucken kann

    Liebe Grüße

    Chris

    Edit hab die daten meines systems vergessen
    GF7050-m5 mit intel core2duo E2180
    2 GB ram und Geforce 9400




    http://img243.imageshack.us/img243/6315/cpuy.th.jpg

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    Guten Morgen Chris,
    das Problem liegt nicht am MediaCenter sondern an Deinem Soundchip, der nicht richtig funktioniert.
    Wenn Du Deinen Sound in den Griff bekommst, läuft auch das MediaCenter problemlos.
    Immer ein Problem nach dem anderen abarbeiten, zumal die Probleme voneinander abhängig sind.
    Mal am Rande gefragt: hast Du, als noch XP drauf war, mal den Windows Advisor befragt, ob Dein Hardware-System Windows7-Ready ist?

  4. #3
    TheChris80
    Erfahrener User Avatar von TheChris80

    AW: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    ja das stimmt
    ich habe den treiber von microsoft drinne
    sound läuft ja alles weiter kann man diesen Thread entnehmen war und weshalb ich diesen treiber nicht am laufen kriege.
    und net ma damit komme ich auf das ergebnis was ich möchte

    http://www.drwindows.de/hardware-and...-7-laufen.html

    Aber eine lösung finde ich nicht für das sound problem
    hab ja mit dem USB-Headset 3 soundkarten drinne.


    Zum advisor
    Den habe ich mir noch vor dem kauf runter geladen und durch laufen lassen
    er hat mir auch keine probleme gemeldet und war der meinung das mein system kompatibel zu windows 7 ist.

  5. #4
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    Es gibt für das Board aber keine Windows 7 Treiber mehr und deshalb läuft es nur mit den Standart oder max. den Vista treibern. Dass das nicht richtig läuft liegt doch irgendwo klar auf der Hand.
    Es mag wohl einige Systeme geben bei denen es Problemlos läuft, aberGrundsätzlich sollte man vorher checken ob es für das eigene System Win 7 Treiber gibt und dann erst Win 7 kaufen.
    Kauf Dir ein Board was Win 7 unterstützt und dann wird es auch richtig laufen.

  6. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    Antwort: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    Hallo Chris,
    Nun ich kann aber nicht den media center ab schalten
    ich entferne das Häkchen für das media center aber nach jedem Neustart
    ist das Häkchen wieder da und hab die stdrt.exe wieder im Taskmanager (Ressourcen Monitor)
    Wenn ich das richtig verstehe, startet bei Dir das Mediacenter mit dem Windows-Start. Das ist aber bei einem Hardware-System, das etwas "schmalbrüstig" ist, nicht zu empfehlen.
    Du schreibst, dass Du das Häkchen entfernt hast und beim nächsten Start ist es wieder da.
    Wo hast Du das Häkchen entfernt? In den Startoptionen von Windows, also zB in msconfig? Dann dürfte es aber nicht wieder kommen.
    Übrigens, aufgrund Deiner Anfrage habe ich mal bei mir das Mediacenter gestartet. Es brauch auch bei mir 51% der CPU-Ressource. Mir ist das noch garnicht aufgefallen, weil ich es noch nie gebraucht habe.

  7. #6
    MMM
    Herzlich willkommen Avatar von MMM

    AW: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    hallo,
    ich habe das selbe problem ich habe zwahr eine einwandfreihe sound ausgabe und aufnahme aber stdrt.exe klaut auch mir die helfte der cpu leistung. ich habe media center und alle standart medienprogramme von win 7 deaktiviert.
    das geht so:

    systemsteuerung\programme und funktionen\windows-funktionen aktivieren oder deaktivieren

    und dann das häkchen bei medienfunktionen entfernen.

    bei mir ist das häkchen dann endgültig weck aber
    leider ist stdrt.exe immer noch da es hat also garnichts bewirgt.

    da man offenbar keine beeintrechtigung hat wenn man den prozess stdrt.exe beendet würde ich das einfach aus dem windows löschen ich weis bloß nicht wo ich die datei finde die diesen prozess startet. hat jemand eine idee?

  8. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    Guten Morgen MMM und willkommen im Forum!
    Da das Problem mit Sicherheit ein System-Problem ist, fülle bitte links unter deinem Benutzernamen "Mein System" vollständig aus.
    Die stdrt.exe ist kein Bestandteil von Windows oder vom Media Center. Ich denke mal, das Problem hängt mit Deinem Soundchip zusammen. Eventuell sind die falschen oder inkompatiblen Treiber installiert.

    Nachtrag: Die Datei wurde auch schon mitunter als Virus identifiziert. Also lasse auch dein Antivirenprogramm eine intensive Suche machen. Und lasse Windows mal diese Datei suchen (Win-Taste+F). Falls sie nicht in C:\Windows, oder einem Unterordner davon, ist, könnte es doch ein Virus sein.
    Geändert von Ari45 (12.05.2011 um 06:46 Uhr) Grund: Nachtrag angefügt

  9. #8
    MMM
    Herzlich willkommen Avatar von MMM

    Daumen hoch AW: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    Hallo liebe Community,

    ich glaube ich habe das Problem gelöst.

    Ich habe einen gründlichen Scann mit meinem Antivirenprogramm durch geführt aber stdrt.exe wurde nicht als Virus identifiziert.

    Dann habe ich nach der Datei gesucht die den Prozess stdrt.exe startet und wie es aussieht auch gefunden. Nach dem ich diese Dateien aus dem Windows Ordner gelöscht Habe:

    C:\WINDOWS\SYSTEM\REGSRV.EXE

    wird der Prozess stdrt.exe nicht mehr ausgeführt und ich habe keine Beeinträchtigungen oder Fehlermeldungen.

    Wenn die Datei REGSRV.EXE nicht gelöscht werden kann muss das Windows im abgesicherten Modus gestartet werden dazu muss man beim Start des Computers F8 gedrückt halten.

    Ich hoffe das ihr mit dieser Methode auch Erfolg habt

  10. #9
    Master of Desaster
    Gast

    AW: Mediacenter (stdrt.exe) erzeugt hohe CPU-Auslastung

    @ MMM
    Hier kannst du das Media-Center ausschalten:
    Dienste aufrufen, dann folgendes tun:

    Windows Media Center Service Launcher (steht auf "Automatisch"), deaktivieren
    Windows Media Center Scheduler Service (Manuell), deaktivieren
    Windows Media Center Receiver Service (Manuell), deaktivieren
    Windows Media Center Extender Service (Manuell), deaktivieren

Ähnliche Themen

  1. Hohe CPU Auslastung
    Von Das-K- im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 16:10
  2. System: Windows-Explorer erzeugt viel zu hohe CPU Auslastung?
    Von MrBean im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 20:33
  3. System: Hohe CPU-Auslastung
    Von miga im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 20:51
  4. hohe CPU Auslastung
    Von Manuel-Vista im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 11:41
  5. WMP verursacht hohe CPU Auslastung
    Von Misticue im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 18:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •