Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Heimanschluss eines Notebooks

  1. #1
    Pcdummy
    The Seeker Avatar von Pcdummy

    Heimanschluss eines Notebooks

    Zwei Fragen, die volles Anfängerniveau verraten, also bitte nicht gröhlen. Ich habe mir Notebook gekauft mit vorinstalliertem Win 7.
    Frage 1: Kann ich zu Hause den normalen Internetanschluss benutzen oder muß
    ich irgendetwas besonderes machen, damit mein PC mit seiner Windows-Registrierung "keinen Ärger kriegt". Die Frage läuft wahrscheinlich auf die Frage hinaus, wie Microsoft sich die Registrierung merkt. Über den Internetanschluss oder über den PC.

    Frage 2:Falls die Antw. ist:"über den PC" ,noch eine Frage:Was ist, wenn mein PC mal kaputt ist. Muß man sich dann wegen der Registrierung ein neues Windows besorgen (bidde,bidde nicht).

    Wie gesagt,bitte nicht lästern wg Unkenntnis

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    der.uwe
    Mod. a. D

    AW: Heimanschluss eines Notebooks

    Hallo Pcdummy
    zu deiner ersten Frage, für die Verbindung mit dem Internet nimmst du
    den ganz normalen Telefonanschluss, Router oder Modem, damit du deine Windows Version
    Aktiviren kannst, dabei spielt keine Rolle wo und wie du das machst.
    Zu deiner zweiten Frage, wenn der Rechner mal kaputt geht, behältst du deine Lizenz,
    weil du hast sie gekauft.

  4. #3
    Pcdummy
    The Seeker Avatar von Pcdummy

    AW: Heimanschluss eines Notebooks

    Hallo der.uwe . Ganz ganz herzlichen Dank. Damit ist meine Frage geklärt.
    Mercy vielmals.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend

  5. #4
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Heimanschluss eines Notebooks

    ot:
    und ich habs genau gesehen, der.uwe hat sich gekringelt vor lachen


    nein Ernst, hier wird keine ausgelacht, wir haben nämlich alle mal angefangen
    und als Ergänzung zur Antwort von uwe

    da ich nicht weiß, was für einen Internetanschluss du hast, schließt du das Notebook entweder über deinen Router an, den du von deinem Anbieter bekommen hast (W-Lan oder LAN)

    oder du musst dir noch einen Router kaufen, an dem du beide Geräte anschliessen kannst, damit du beide Greäte gleichzeitig "fürs Netz" nutzen kannst

  6. #5
    Pcdummy
    The Seeker Avatar von Pcdummy

    AW: Heimanschluss eines Notebooks

    Dankeschön Don_Smeagle, ihr seid ja super schnell. Mittlerweise seid ihr meine Info-Quelle
    Nummero Uno.

    Herzlichen Dank und ganz ganz liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. Frage: Windows 7 Upgrade Programm für MSI Notebooks und -PCs
    Von kinG-T0m im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 19:33
  2. Grafikkarte: Erfahrungen mit GeForce Notebooks (185.81 BETA) Treiber?
    Von winmac im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 20:04
  3. Grafikkarte: GeForce Release179 für Notebooks Beta
    Von winmac im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 17:52
  4. BenQ Notebooks: Windows Recovery 32Bit oder 64Bit Edition?
    Von Martyn im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 19:23
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 18:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •