Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Laptop (Packard Bell EasyNote BU45) startet nicht

  1. #1
    Gent10
    Erster Beitrag

    Unglücklich Laptop (Packard Bell EasyNote BU45) startet nicht

    Hallo Leute,
    bin neu in diesem Forum und habe gleich ein Problem zu melden!
    Mein Laptop (Packard Bell EasyNote Bu45) startet nicht mehr!
    Drauf war:
    Windows 7 Eternity (Laptop mit Vista gekauft (Vorinstalliert))
    Davor habe ich einen Soundtreiber installiert, da ich keinen Sound mehr hatte.
    Nun sieht das so aus wenn ich Windows starte:
    http://img207.imageshack.us/img207/3474/dsc00131rh.jpg


    Abgesicherter Modus funktioniert nicht.
    Brauche Hilfe, danke im voraus!
    Geändert von Gent10 (26.10.2010 um 15:21 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    RobertfH
    Foren-Wischmopp Avatar von RobertfH

    AW: Laptop (Packard Bell EasyNote BU45) startet nicht

    Windows 7 Eternity ist keine offizielle Version von Microsoft, sondern eine bestenfalls modifizerte, schlimmstenfalls gecrackte (und damit illegale) Version.
    Zu diesem Thema wirst du hier leider keine Unterstützung bekommen.

    Deshalb

Ähnliche Themen

  1. Motherboard: Treiber für Packard Bell bzw. Foxconn Mainboard
    Von Nealz1981 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 16:11
  2. Frage: Laptop startet nicht
    Von Shinowak im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 17:42
  3. Peripherie: Packard Bell Easynote LJ61 Webcam
    Von Jörg_Peterson im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 11:44
  4. Motherboard: Suche Treiber für Motherboard für Packard Bell
    Von Smoochy im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 18:16
  5. Probleme mit dem Packard Bell iPower9099
    Von Freyja im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 16:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •