Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Datenträgerbereinigung richtig einstellen

  1. #1
    akitra
    Erster Beitrag

    Datenträgerbereinigung richtig einstellen

    Hallo liebe Community,

    nach langem suchen und googln, wende ich mich verzweifelt an euch.

    nach einer kompletten Neuinstallation von Windows 7 und einigen Optimierungen (Sprich Dienste, Prozesse und Designe) habe ich nun folgendes Thema:

    Die ganz normale Datenträgerbereinigung zeigt mir 3,25 GB temporäre Dateiein an. Wortwörtlich steht auch dran: "Speicherplatz, der freigegeben wird: 3,25 GB"

    Nach bestätigen der Reinigung läuft diese auch, jedoch werden die 3,25 GB weder gelöscht noch freigegeben (Siehe Bild DatBer01), auch nicht bei Ausführung als Admin oder nach einem Neustart.

    Des Weiteren fehlt mir bei der erweiterten Datenbereinigung
    (Cleanmgr /sageset:65535 & Cleanmgr /sagerun:65535)
    die Schaltfläche "Systemdateien bereinigen" (siehe Bild DatBer02)

    Nach langem suchen und rumexperimentieren mit den Diensten (zurücksetzen der Dienste und Prozesse), bin ich nun echt am verzweifeln.

    Vielleicht kann mir jemand von euch behiflich sein.

    Besten Dank im Vorraus!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -datber01.jpg   -datber02.jpg  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    slobofree
    gehört zum Inventar Avatar von slobofree

    AW: Datenträgerbereinigung richtig einstellen

    Hallo akitra, Wilkommen bei uns!

    Ich hoffe es, es hilft weiter:

    http://www.drwindows.de/windows-anle...-7-nutzen.html

    MFG

    slobofree

  4. #3
    Master of Desaster
    Gast

    AW: Datenträgerbereinigung richtig einstellen

    Schau mal in diesen Ordner. Bei > Dieter > muß natürlich dein Benutzername stehen.
    Da kannst du alles löschen. Was Windows noch braucht wird nicht gelöscht.
    Da ab und zu mal reinschauen und löschen:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -tempordner.jpg  

  5. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Datenträgerbereinigung richtig einstellen

    Wenn Du das SP1 drauf hast, dann weißt Du jetzt gut im System versteckte Datenmenge für eine etwaige Deinstallation des SP1.
    Um das loszuwerden gibt es einen bei mir wirkungslosen und mit Null Byte angezeigten Eintrag in der Datenträgerbereinigung und eine Kommandozeilenoption in den SP1-Faqs hier im Forum.
    Das hat´s gebracht. Das läuft bei jeder Windows-Version, ja jedem Service Pack anders. Hier ist zu beachten, daß der Prozeß nach Erreichen der 100%-Marke noch minutenlang weiterlaufen kann, also nicht unterbrechen bis zur finalen Erfolgsmeldung.

Ähnliche Themen

  1. Frage: "Hardware sicher entfernen" richtig einstellen - wie geht das?
    Von shurka im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 20:53
  2. Frage: Energiesparmodus richtig einstellen
    Von Frank_der_Ami im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 13:29
  3. 7.1 - Soundkarte richtig für 2.1 - Boxen einstellen
    Von Darkman944 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 14:17
  4. Sicherheit: Windows Firewall richtig einstellen
    Von MyLife im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 20:08
  5. Datenträgerbereinigung?
    Von pachi75 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 15:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •