Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Inplace Upgrade mit Windows 7 SP1 funktioniert nicht..?!

  1. #1
    blog_micky
    Blogger "Frischling" Avatar von blog_micky

    Inplace Upgrade mit Windows 7 SP1 funktioniert nicht..?!

    Hallo,

    wichtiger Hinweise, das "Inplace Upgrade" funktioniert eindeutig NICHT wenn bereits SP1 für Windows 7 installiert wurde; Die Installationsroutine sagt dann immer das eine neuer Windows Version bereits installiert wurde und bricht ab... !!! Das habe ich eigenhändig gerade so erlebt und mehrfach getestet.

    Gruß blog_micky

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    klar funktioniert es nicht mit der original Windows7-DVD
    dafür muss dann schon das SP1 integriert sein, dann "klappts auch mit dem Nachbarn"

  4. #3
    blog_micky
    Blogger "Frischling" Avatar von blog_micky

    Ausrufezeichen AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Hallo,

    nein Falsch, ich habe eine DVD verwendet die ein integriertes SP1 enthält und bei einer normalen Installation auch problemlos Windows 7 mit SP1 installiert... Trotzdem hat damit das "Inplace Upgrade" so wie oben geschildert eindeutig nicht funktioniert....

    Gruß blog_micky

  5. #4
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Hallo blog_micky

    Ich war noch nicht damit konfrontiert, es mit SP1 zu benutzen. Dennoch kann ich es nicht wirklich nachvollziehen wieso, diese Fehlermeldung bei Dir kommt... Sie bezieht sich aber auf die DVD die nicht auf dem aktuellen Stand mit SP1 ist.
    Wie hattest Du die Windows 7 SP1 DVD erstellt?
    Außerdem ist auf dem bestehenden System Internet Explorer 9 RC installiert?
    Und ist dieser auch auf der DVD?
    Denn sonst:
    http://www.drwindows.de/windows-news...s-7-setup.html
    Internet Explorer sollte auch der gleicher Version entsprechen.., da dieser so eng mit dem Betriebssystem verzahnt ist.
    ...oder anders rum; vor einem Inplace Upgrade Windows 7 SP1, den Internet Explorer 9 (RC und vermutlich später auch Final IE9) entfernen.
    Habe es noch im TUT nachgetragen.
    Geändert von prinblac (06.03.2011 um 20:25 Uhr)

  6. #5
    nickdaniela
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Ein Hallo an euch,
    Micky hat vollkommen recht: Win 7 SP1 lässt sich nicht auf Win 7 SP1 upgraden.
    Aber der logische Umkehrschluss ist: SP1 einfach erst mal zu deinstallieren - dann klappts auch mit dem Upgrade + danach war dann auch meine Verwaltung + Drucker + Geräte sprich Win 7 wieder in Ordnung.
    Allerdings haben bei mir alle Einträge von Programmen im Start gefehlt - nur die Windows Standardeinträge waren da. Die Programme ließen sich über die auf dem Desktop hinterlegten Links benutzen, aber im Startmenü waren sie nicht mehr zu finden.
    Ich habe dann alle Programme entweder noch mal drüberinstalliert oder in der Systemsteuerung repariert.
    Da aber mein ganzes Problem damit anfing, dass ich die AppData beim Versuch sie zu sichern zerschossen hatte, kann das Fehlen der Startmenüeinträge evtl. auch daher rühren + nicht unbedingt davon, dass das Upgrade die Startmenüeinträge nicht wieder anlegt...
    Noch kurz, wen es interessiert: Nach dem AppData-Crash konnte ich mich im Windows Live Messenger nicht mehr anmelden + Outlook konnte auf die Outlook.pst nicht mehr zugreifen.
    Dann hab ich erst mal den dummen Fehler gemacht, den PC neu zu starten + Win 7 von der DVD zu installieren. Klar, alles war weg + in der Datei Windows.old verschwunden + ich hatte einen jungfräulichen Rechner. ächz
    Nach Herstellen von Windows.old hatte ich zwar dann alle meine Benutzer + Dateien wieder, aber jetzt muckte Win 7 + da hab ich dann mit dem Upgrade angesetzt (mein Win 7 SP1 DVD habe ich übrigens mit RT Seven Lite erstellt, was bei mir unheimlich lange gedauert, aber geklappt hat).
    Sicherlich ist es manchmal einfacher, einen Rechner einfach ganz neu aufzusetzen, aber ich glaube, ich hätte nicht weniger Zeit damit verbracht, als auf dem Weg, den ich gegangen bin. Nur zieht dabei jeder Fehler, der ausgemerzt ist, meist einen neuen Fehler nach, aber yeah ich habs geschafft. ;o)
    LG von Dani

  7. #6
    blog_micky
    Blogger "Frischling" Avatar von blog_micky

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Zitat Zitat von nickdaniela Beitrag anzeigen
    Micky hat vollkommen recht: Win 7 SP1 lässt sich nicht auf Win 7 SP1 upgraden. Aber der logische Umkehrschluss ist: SP1 einfach erst mal zu deinstallieren - dann klappts auch mit dem Upgrade ...
    Hallo,

    schön das ich auch mal Recht hatte, stellt sich nur die brennende Frage woran es liegt ...!?!?

    Das mit der Deinstallation des SP1 ist manchmal nicht so einfach, wenn man schon die Systembereinigung ausgeführt hat und die Sicherung entsprechend gelöscht hat ... Uff, so ging es mir!

    Wenn ich das so lese von @nickdaniela bin ich eigentlich froh das es bei mir nicht geklappt hat, sonst hätte ich bestimmt ein recht dummes Gesicht gezogen! Dann kann man nur sagen, VORSICHT und die Erfahrungen von @nickdaniela sollte unbedingt berücksichtigt werden ...

    Gruß blog_micky
    Geändert von blog_micky (31.03.2011 um 21:45 Uhr)

  8. #7
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Mein lieber & guter blog_mickey

    Es tut mir leid Dir mitteilen zu müssen, dass Du Dich auf dem Holzweg befindest...
    Ausdrücklich wird hier hingewiesen:
    Achtung, wichtig: Die Reparatur-Installation funktioniert nur mit dem richtigen System-Medium. Falls Sie also schon das SP1 installiert haben, muss das SP1 auch auf der System-DVD integriert sein, sonst schlägt die Reparatur fehl.
    Ob sie das SP1 installiert haben, wird Ihnen unter Systemsteuerung -> System angezeigt.
    Folglich muss Deine DVD SP1 integriert haben.

    Für Eigenbau, Slipstream Windows 7 SP1 DVDs können wir keine Verantwortung übernehmen. Doch ganz bestimmt klappt das Inplace-Upgrade mit einer Windows 7 SP1 Installations--DVD die man sich bei uns hier http://www.drwindows.de/windows-7-al...ows-7-dvd.html organisieren kann.

    Das gleiche wird auch von einer anderen Webseite beschrieben (Credits to Master of Desaster):
    Windows 7 Reparatur, Inplace Upgrade bei SP1 « Borns IT- und Windows-Blog

    Fazit: Es ist nicht die Anleitung die so nicht funktioniert, sondern die Fehlerquelle wäre in Deinem Fall bei der Windows 7 SP1 DVD zu suchen.

    Dies hatten wir aber schon mal in einem Beitrag von Dir...

  9. #8
    blog_micky
    Blogger "Frischling" Avatar von blog_micky

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Hallo mein lieber & guter @prinblac,

    ich bleibe deutlich dabei, ein "Inplace Upgrade" mit einem "Windows 7 & integrierten SP 1" auf eine bestehende "Windows 7 mit SP 1" Installation ist nicht möglich ...! Ich habe es mehrfach mit einem richtigen System-Medium (DVD) versucht und es hat in keinem Falle zu einem Erfolg geführt, was ich auch bereits in dem anderen Thread so geschrieben hatte! Hast Du es mal ausprobiert? Versuche es ruhig mal und Du wirst staunen ...

    Ansonsten sprechen ja auch die von @nickdaniela berichteten Fehler eher dagegen als den dafür, zumindest aus meiner Sicht ...

    Gruß blog_micky
    Geändert von blog_micky (31.03.2011 um 22:28 Uhr)

  10. #9
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Okay...

    zu...
    Ansonsten sprechen ja auch die von @nickdaniela berichteten Fehler eher dagegen als den dafür, zumindest aus meiner Sicht ...
    hatte nickdaniela geschrieben...
    (mein Win 7 SP1 DVD habe ich übrigens mit RT Seven Lite erstellt, was bei mir unheimlich lange gedauert, aber geklappt hat).
    doch man liest darüber einiges...
    Achtung: Zwischenzeitlich finden sich auf vielen Webseiten Anleitungen, wie das Service Pack 1 mittels des Tools RT 7 Lite in eine Windows 7 Setup-DVD integriert werden kann. An dieser Stelle eine deutliche Warnung: Das funktioniert nicht! Man bekommt zwar ein Installationsmedium, welches auch vorgibt, ein SP1 integriert zu haben. Aber das Windows 7-Abbild in Gestalt der Datei install.wim wird bei dieser Methode unvollständig auf den Datenträger geschoben. Man hat also einen Datenträger, mit dem man sein System im besten Fall “kaputt repariert”! Spätestens mit einem kommenden Service Pack 2 wird dessen Installation scheitern. Wer sich trotzdem mit der Integration des SP1 in eine RTM-Version der Windows 7 Setup-DVD versuchen möchte, findet unter [3] ein paar weiterführende Hinweise auf einen Ansatz, der funktioniert.
    Quelle: Windows 7 Reparatur, Inplace Upgrade bei SP1 « Borns IT- und Windows-Blog

    Hatte diese Woche zweimal Inplace-Upgrade (bei einem PC-Ausverkauf) Windows 7 SP1 durchgeführt... was soll ich sagen, bei mir hat es geklappt.

    Aber eben, es kann natürlich sein... wie von Dir beschrieben, dass es anscheinend auch fehlschlagen kann

    Lassen wir es mal im Raum so stehen...

    Lou

  11. #10
    nickdaniela
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Okay, das wird also spannend - wann erscheint Service Pack 2?
    Aber warum genau sollte die Installation davon nicht funktionieren bzw. wie kann ich prüfen, ob meine install.wim defekt ist?
    Also unter System steht Windows 7 Home Premium + Service Pack 1 + unter Programme > Installierte Updates erscheint auch der Service Pack genau wie vorher.
    Also das sieht doch eigentlich ganz gut aus...
    LG von Dani

  12. #11
    blog_micky
    Blogger "Frischling" Avatar von blog_micky

    AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Zitat Zitat von prinblac Beitrag anzeigen
    Aber eben, es kann natürlich sein... wie von Dir beschrieben, dass es anscheinend auch fehlschlagen kann...
    Hallo,

    also ich denke auch das die Fehlerquelle in der Tat eindeutig "RT7Lite" sein dürfte, was ich schon von Anfang an vermutet hatte ...! Meine Versionen waren auch damit erstellt und eben genau diese haben versagt ... Ich für mich persönlich verzichte jetzt auf diesen ganzen Bastelkram und halte lieber die Vollversion von Windows getrennt von dem SP und habe für beides eine separate DVD ...

    Aber es gibt doch inzwischen auch von "Microsoft" direkt fertige ISO-Dateien mit SP1 oder irre ich mich da total!? Eventuell sollte man diese Links dann hier als Quelle verwenden/nennen, wenn sie den öffentlich zugänglich sind ...

    ot:
    Ich persönlich finde es ist schon sehr ärgerlich, wenn das Brennen einer DVD mit SP1 durch "RT7Lite" hier im Forum beworben wird und letztendlich das gar nicht funktioniert ... Man verlässt sich ja auf die DVD und steht dann im Notfall echt dumm da!


    Gruß blog_micky
    Geändert von blog_micky (01.04.2011 um 12:13 Uhr)

  13. #12
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Inplace Upgrade mit Windows 7 SP1 funktioniert nicht..?!

    Ich bin evtl nur faul - aber ich hab mir einfach eine passende DVD-ISO von hier geholt - mag nicht herumpfriemeln
    http://www.drwindows.de/windows-7-al...ows-7-dvd.html
    Da bin ich ziemlich sicher, dass die bei Bedarf funktioniert

  14. #13
    blog_micky
    Blogger "Frischling" Avatar von blog_micky

    AW: Inplace Upgrade mit Windows 7 SP1 funktioniert nicht..?!

    Zitat Zitat von diogenes Beitrag anzeigen
    Ich bin evtl nur faul - aber ich hab mir einfach eine passende DVD-ISO von hier geholt - mag nicht herumpfriemeln
    http://www.drwindows.de/windows-7-al...ows-7-dvd.html Da bin ich ziemlich sicher, dass die bei Bedarf funktioniert ...
    Hallo @Kollege,

    das Rad dreht sich im Kreis und wir definitiv auch ...!! Daher hatte ich meine ISO-Files auch und bisher gab es darüber auch nur die ISO-Dateien OHNE SP1 ... Nun, eventuell wird das ja bei Gelegenheit mal geändert ...!

    Gruß blog_micky

  15. #14
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Inplace Upgrade mit Windows 7 SP1 funktioniert nicht..?!

    Ist doch schon längst - ich hab von da so eine ISO bekommen!

  16. #15
    nickdaniela
    Herzlich willkommen
    Hm, ich hab halt gedacht, dass wenn ich schon ne Original-Win7-CD hab, warum soll ich sie mir dann woanders noch mal runter laden...
    Wenn ich jetzt diese iso-Datei runterlade + ein Upgrade vornehme, ist dann mein System wieder in Ordnung? ;o)
    LG von Dani

    Also ich bin blond: Wie komme ich an die iso - soll ich da jetzt einfach reinschreiben, ich brauche eine Windows 7 Home Premium 32-bit mit SP1, oder wie? grübel
    Geändert von yellow (01.04.2011 um 14:58 Uhr) Grund: Beiträge nach Doppelposting zusammengeführt:)

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Windows 7 Reparatur, Inplace Upgrade bei SP1
    Von Master of Desaster im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 17:06
  2. Installation: Inplace Upgrade funktioniert nicht
    Von blog_micky im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:06
  3. System: Windows 7 Inplace Upgrade schief gegangen
    Von r3a6l4f im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 10:55
  4. Frage: Inplace Upgrade funktioniert nicht
    Von foxx12 im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 07:09
  5. Windows Update: Kann 2 Updates nicht installieren - Inplace Upgrade
    Von klari im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 22:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •