Ergebnis 1 bis 9 von 9
Thema: [gelöst] Probleme mit Lautstärke Media Player Hallo zusammen, vielleicht wurde das Thema hier schon behandelt, aber ich schreibe es trotzdem noch einmal. Ich verzweifle an dieser ...
  1. #1
    Guardian
    kennt sich schon aus Avatar von Guardian

    [gelöst] Probleme mit Lautstärke Media Player

    Hallo zusammen,

    vielleicht wurde das Thema hier schon behandelt, aber ich schreibe es trotzdem noch einmal. Ich verzweifle an dieser automatischen Lautstärkeanpassung vom Media Player
    Folgende Problematik:
    Ein Lied fängt an, es ist sehr laut. Sobald Bass o.ä. dazukommt, regelt der Player automatisch die Gesamtlautstärke runter. Und das geht während des Liedes lustig weiter. Am schlimmsten ist es dann beim Übergang von einem Lied zum nächsten. Dann ist der Anfang vom nächsten Lied so laut, dass ich Angst habe, mir fliegen die Lautsprecher durch.
    Ich habe alles, wirklich alles an systemeigenen Einstellungen ausprobiert, diverse Tipps überprüft wie z.B. im Player die Funktionen "automatische Lautstärkeanpassung" aktivieren oder aber auch bei den Einstellungen alles, was mit Lautstärke zu tun hat.
    Nein, es geht nicht. Der Player regelt weiterhin rauf und runter, als sei eine eingebaute Noise-Reduction voreingestellt.
    Schade, auf meinem alten Notebook (XP) macht der Media Player diese Faxen nicht. Und die Lautsprecher sind da auch nicht weggeflogen.
    Da funktioniert auch der Überblendregler einwandfrei, was er bei Win 7 nicht macht. Da ruckelt beim Übergang das nächste Lied förmlich "rein", natürlich zu laut...
    Das trübt den Hörgenuss doch sehr.
    Ich weiss, dass viele dieses Problem haben und bisher die goldene Lösung nicht gefunden wurde.
    Vielleicht hier? Wäre schön.....
    Gruß Guardian

  2. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Probleme mit Lautstärke Media Player

    Hallo, ist dieser Effekt nur beim Mediaplayer oder hast du mal mit anderen Playern probiert ? VLC-media-player !


    Gruß
    Ps. mal alle Soundeffekte deaktivieren ! (Bild)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -soundeffekte.jpg  
    Geändert von hansjorg71 (26.05.2011 um 12:01 Uhr)

  3. #3
    Guardian
    kennt sich schon aus Avatar von Guardian

    AW: Probleme mit Lautstärke Media Player

    Hallo hansjorg71!
    So, hab deinen Rat befolgt. Folgendes ist passiert:
    Dieses rauf und runter hat TATSÄCHLICH aufgehört!
    Wenn ich das richtig verstehe, habe ich alle im Notebook installierten Effekte deaktiviert. Damit also auch das Programm Smart Audio, wo man u.a. auch Dolby Surround, 3D-Effekte, Natural Bass und sowas einstellen konnte.
    Was natürlich schade ist.
    Aber ich hab festgestellt, man kann zumindest noch im Media Player die Funktion SRS WOW-Effekte einstellen. Das bringt dann wenigstens noch etwas Raumklang.
    Also lerne ich jetzt: Wenn ich mit Media Player arbeite, alle Effekte deaktivieren.
    Würdest du empfehlen, den automatischen Lautstärkeausgleich im Player einzuschalten? Ich hab ihn derzeit aus und meine, die Gesamtlautstärke ist dadurch höher. Kann mich aber auch irren.
    Aber der Übergang funktioniert immer noch nicht richtig. Wenn ein neues Lied eingespielt wird (Übergang 2 sek), dann hört man manchmal den Anfang doppelt...
    Ansonsten: DAAAAAAAAANKE!
    P.S.: DVDs schaue ich über den internen DVDPlayer von Toshiba, mir ist da jetzt ein Rauf und Runter nicht wirklich aufgefallen...müsste ich aber noch nachschauen und reinhören.
    Geändert von Guardian (26.05.2011 um 12:27 Uhr) Grund: Erweiterung

  4. #4
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Probleme mit Lautstärke Media Player

    Hallo, ist schön, dass es nun funktioniert ! Bei meinem Mediaplayer habe ich keinen automatischen Lautstärkeausgleich aktiviert ! Ich habe Realtek HD Audio-Manager da sind noch viele Einstellungen möglich um den Sound zu verbessern !

    Das mit dem Übergang muss ich mal bei mir testen.

    Gruß
    Ps. habe gerade die Überblendfunktion von 2 bis 10 Sekunden mit meinem Mediaplayer Version 12 getestet und alles funktioniert perfekt !

  5. #5
    Guardian
    kennt sich schon aus Avatar von Guardian

    AW: Probleme mit Lautstärke Media Player

    Also ich habe gerade mal eine DVD angesehen, die Effekte aktiviert. Alles wunderbar, keine Lautstärkeschwankungen.
    Ich habe übrigens Conexant Smart Audio HD-Lautsprecher (Harman&Kardon)
    Der alte PC hat auch Realtek, und da hab ich wie gesagt auch keinerlei Probleme mit dem Sound gehabt.
    Ich habe eh das Gefühl, die Gesamtlautstärke ist leiser als beim alten.
    Hm.

  6. #6
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Probleme mit Lautstärke Media Player

    Hallo, vielleicht mal mit einem neuen Treiber probieren ?

    Conexant SmartAudio HD drivers


    Gruß

  7. #7
    Guardian
    kennt sich schon aus Avatar von Guardian

    AW: Probleme mit Lautstärke Media Player

    Habe gerade mal vom System aus die Treibersoftware überprüfen lassen (mein Gott, ich hab das tatsächlich hinbekommen, haha!)
    Nein, sie ist auf dem neuesten Stand, nix zu verbessern.

  8. #8
    Guardian
    kennt sich schon aus Avatar von Guardian

    Ausrufezeichen AW: Probleme mit Lautstärke Media Player

    Hallo zusammen,

    nachdem ich den Grafikkartentreiber (NVIDIA GeForce GT 330 M) aktualisiert habe, sind die "Übergangsruckler" von einem Lied zum nächsten verschwunden!

    Warum auch immer, fragt mich nicht. Jedenfalls könnte das auch bei anderen mit dem selben Problem ein Lösungsansatz sein.

    Viele Grüße

    Guardian

  9. #9
    spinne16051968
    Erster Beitrag

    AW: Probleme mit Lautstärke Media Player

    Ich habe das selbe Problem wenn ich eine neu Gekaufte DVD Einlege ist teilweise kein Ton vorhanden oder es ist derartig leise das man aufdrehen muss . Aber das ist wider nciht gut weil beim nächsten Film ist es wider so laud . Anscheinend machen die Firmen die Die DVD`s machen einen großen scheiss fehler das habe ich schon oft gehabt . Den ich kaufe mir lieber die DVD da ich die Scheiss werbung nicht ausstehen kann . Aber der media Player ist vieleicht garnicht schuld daran . das sind Die Firmen die Die Filme Produzieren .

Ähnliche Themen

  1. Multimedia: Windows Media Player 11 Probleme/Frage
    Von DigitalDefeat im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 19:35
  2. Multimedia: Problem mit Windows Media Player
    Von Peppy im Forum Programme und Tools
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 18:01
  3. Vista Media Player Probleme
    Von Mikpritt im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 10:41
  4. [gelöst] Codec Problem mit Windows Media Player
    Von Daniel im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 17:03
  5. Media Player - Probleme beim Abspielen im Firefox
    Von midnight im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 12:24

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162