Ergebnis 1 bis 10 von 10
Thema: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu Hallo, obwohl es eine Installation von Ubuntu ist, sind auch die Windows-User gefragt, da es eher die Partitionen betrifft. Ich ...
  1. #1
    JohnKepler
    Herzlich willkommen

    Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu

    Hallo,
    obwohl es eine Installation von Ubuntu ist, sind auch die Windows-User gefragt, da es eher die Partitionen betrifft.

    Ich wollte auf meinem PC, auf dem Windows 7 auf einer von 3 NTFS-Partitionen läuft, Ubuntu 10.04 LTS in einer anderen Partition. installieren.

    Die Installation wurde aufgrund eines Fehlers abgebrochen.

    Als ich dann Ubuntu erneut installieren und Partitionen erstellen wollte, sah ich, dass die Partitionen zwar da waren und die korrekte Größe hatten, aber dass sie mit weniger Speicher belegt waren als zuvor :-(

    Das GROßE Problem ist, dass eigentlich alle Daten von den NTFS Partitionen B: , C: und D: weg sind! Da sind sehr wichtige Dinge für die Uni drauf.

    Bisher habe ich ausprobiert:
    -TestDisk (von Ubuntu aus), bin die Wikis durchgegangen, aber außer der Dateiwiederherstellung kommt für mich da doch nichts in Frage, weil die Partitionen ja richtig gefunden werden und die richtige Größe haben, oder?!

    Was es mit den Boot-Sektoren auf sich hat, weiß ich leider nicht. Bei der Datei-Wiederherstellung muss ich durch gefühlte Millionen gelöschte Dateien scrollen - geht das nicht irgendwie einfacher? Dass man alles nach Datum sortiert, oder alles gleichzeitig kopiert?

    - Windows 7 DVD -> Chkdsk c: /f , bootrec /fixmbr, bootrec /fixboot (da kam ne Fehlermeldung) und bootrec /RebuildBcd da kam: "Es wurde keine Windows 7 Installation gefunden"

    Wie kann ich meine Daten wiederherstellen?

    Wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet.

    JohnKepler

  2. #2
    Bullabeisser
    kennt sich schon aus Avatar von Bullabeisser

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu. Wichtige Dateien weg

    Die Dateien sind nicht weg - also erst mal durchatmen.
    Es sieht so aus, als ob die Partition (Win7) nicht als aktiv gekennzeichnet ist. Dann kommt diese Fehlermeldung.
    Du mußt die Win7-partition als aktiv setzen. Womit ist egal. Diskpart, Gparted-Live-CD oder sonst was.

  3. #3
    JohnKepler
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu. Wichtige Dateien weg

    Habe jetzt Partition B: auf Primary und Partition C: (wo früher mal Windows drauf war) auf Primary und active.

    Jetzt erhalte ich beim booten

    error: unknown filesystem

    grub rescue>

    Wenn ich C: jetzt wieder auf logical mache kommt der Fehler nicht mehr und Ubuntu bootet, aber kein Windows.

  4. #4
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu. Wichtige Dateien weg

    Zitat Zitat von JohnKepler Beitrag anzeigen
    kommt der Fehler nicht mehr und Ubuntu bootet, aber kein Windows.
    Kommst du mit dem jetzt bootenden Ubuntu denn an deine wichtigen Daten oder nicht? Falls ja könntest du sie erstmal auf einer externen Festplatte sichern und dann weitermachen. Normalerweise erkennt Linux Daten auf Partitionen problemlos und zeigt sie an usw.

    Falls nein, hast du schon versucht mit einer Linux Live CD (Boot CD) an deine Daten zu kommen bzw. zu prüfen, was dir Linux Live auf deinen Partitionen als Inhalt anzeigt?

    Hier der Download:
    openSUSE KDE - Live CD - Download - CHIP Online

    Hast du auch Daten auf deiner Windows Partition? Falls nicht wäre eine Neuinstallation von Windows eine letzte, aber auch unangenehme - weil langwierige - Option. Ansonsten wäre das Rückspielen eines Backups hier natürlich die einfachste Möglichkeit und wichtige Daten sollte man immer nochmal extern gesichert haben, aber das ist dir sicherlich bekannt.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, deine Festplatte auszubauen und in einen sauber funktionierenden PC mit einzuhängen (als einfachen Datenträger) und deine Daten auszulesen / zu sichern.
    Geändert von Dose (22.07.2011 um 22:13 Uhr) Grund: Nachtrag

  5. #5
    JohnKepler
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu. Wichtige Dateien weg

    Zitat Zitat von Dose Beitrag anzeigen
    Kommst du mit dem jetzt bootenden Ubuntu denn an deine wichtigen Daten oder nicht? Falls nein, hast du schon versucht mit einer Linux Live CD (Boot CD) an deine Daten zu kommen bzw. zu prüfen, was dir Linux Live auf deinen Partitionen als Inhalt anzeigt?
    Mit Ubuntu kann ich auf alle 3 NTFS-Partitionen zugreifen, allerdings scheinen die wichtigen Dateien weg zu sein. Die sind nämlich nicht zu finden und der freie Speicher ist viel zu groß.

    Hast du auch Daten auf deiner Windows Partition?
    Na Ja, die wichtigen Daten scheinen weg zu sein von 195 GB sind 180 GB frei. Das war vorher definitiv nicht so.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, deine Festplatte auszubauen und in einen sauber funktionierenden PC mit einzuhängen.
    Wenn die Daten weg sind, macht das doch gar keinen Sinn mehr, oder?!

    Könnte es auch irgendwas mit Boot-Sektoren zu tun haben, oder dass man einfach irgendwas in der Partitionstabelle verschieben muss und alles ist wieder da?

  6. #6
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu. Wichtige Dateien weg

    Also zum Verständnis:

    Du hattest einen Windows - PC am laufen. Dieser hatte 3 Partitionen.
    Auf einer Partition war / ist Windows (klar) plus Daten und auf den beiden weiteren Partitionen hattest du weitere Daten.
    Dann wolltest du zusätzlich zu Windows (parallel) Linux Ubuntu installieren und bei der Linux - Installation Partitionen erstellen: Hier fängt schon das erste Problem an:

    1: Wie und warum hast du mit Linux beim Installieren die Partitionen verändert / erstellt ?
    Hast du die bestehenden Partitionen womöglich formatiert bzw. verändert?
    Dann wäre ein Datenverlust natürlich logisch nachvollziehbar.
    Beim Installieren analysiert Linux das bestehende System und schlägt vor, wie installiert werden soll und setzt sich dann neben Windows. Etwa ab dem Punkt ist in deinem Fall etwas schief gelaufen.

    2:
    Hast du auch Daten auf deiner Windows Partition?
    Na Ja, die wichtigen Daten scheinen weg zu sein von 195 GB sind 180 GB frei. Das war vorher definitiv nicht so.
    Windows 7 selbst belegt schon allein runde 20GB, wenn von 195GB ganze 180GB als frei angezeigt werden und ausserdem Daten fehlen stimmt definitiv was nicht.

    Wenn die Daten weg sind, macht das doch gar keinen Sinn mehr, oder?!
    Dazu kann ich weiter nichts sagen, warte bitte ab bis spätestens morgen Auskunft von den Profis hier kommt. In deinem Fall steht wohl das Thema Schadensbegrenzung / Datenrettung an erster Stelle (falls möglich).

  7. #7
    JohnKepler
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu. Wichtige Dateien weg

    Zitat Zitat von Dose Beitrag anzeigen
    Also zum Verständnis:
    1: Wie und warum hast du mit Linux beim Installieren die Partitionen verändert / erstellt ?
    Habe die Partitionen aus freiem Speicher erzeugt, formatiert und Einhängepunkte eingegeben.

    Das Problem war ja, dass Ubuntu während der Installation abgestürtzt ist. Der Absturz kam, weil Ubuntu meine Einhängepunkte nicht gefallen haben, aber warum deshalb die Daten von 3 NTFS-Partitionen gelöscht werden, ist mir ein Rätsel uns sau-ärgerlich

    Hast du die bestehenden Partitionen womöglich formatiert bzw. verändert?
    Nein, definitiv nicht - 100% sicher, ansonsten wären ja jetzt auch keine Reste mehr auf den Partitionen.

    Okay, dann warte ich nochmal ab, bevor ich irgendwas formatiere und neu installiere. Danke!

  8. #8
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu. Wichtige Dateien weg

    Zitat Zitat von JohnKepler Beitrag anzeigen
    Habe die Partitionen aus freiem Speicher erzeugt, formatiert und Einhängepunkte eingegeben.

    Das Problem war ja, dass Ubuntu während der Installation abgestürtzt ist.
    Hm, da hat dich das Pech auf jeden Fall voll getroffen:

    - Parallele Installationen (auch ganz einfache) von Windows und Linux können schnell Probleme bereiten
    - Absturz während der Installation
    - Bestehende (Windows) - Partitionen mit Linux zu verändern um vermeintlich freien Speicherplatz zur Erstellung neuer Partitionen zu gewinnen ist ganz heikel
    - und davor offenbar keine Datensicherung durchgeführt (auch wenn du keine so schweren Eingriffe ins System vornimmst, eine Festplatte - auch eine neue - kann immer den Geist aufgeben, bei deinen wichtigen Daten sichere die immer extern ab)

    Mach dir keinen Kopf, ist nicht gut gelaufen und allen schon passiert.
    Versuch jetzt nicht auf Teufel komm raus selbst noch was sondern warte die Tipps der Profis morgen ab. Viel Erfolg!

  9. #9
    Weeno
    Erster Beitrag

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu

    Hallo,

    ich habe das selbe Problem:

    - win 7 auf 3 Partitionen laufen gehabt
    - ubuntu installation ist abgestürzt

    Momentan kann ich noch auf meine C: Partition zugreifen, auf der Windows Installiert ist, jedoch D: (worauf ich Daten gespeichert hatte) und L: (Hier wollte ich Ubuntu installieren) erkennt Windows nicht mehr!

    Die Patitionen existieren aber noch! (s. Screenshot)

    Bitte helft mir!
    LG
    Weeno

    EDIT:
    Hier sieht es so aus, als ob die Partitionen leer wären, aber wenn ich Ubuntu starte kann ich auf sämliche Daten zugreifen... ;/
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screen1.png  

  10. #10
    Gast
    Gast

    AW: Windows 7 Partition beschädigt nach Installation von Ubuntu

    @Weeno
    Versuch einmal, den Partitionen wieder einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen...

Ähnliche Themen

  1. Neuigkeit: Ylmf OS: Chinesen klauen Windows XP und bauen es in Ubuntu nach
    Von Karsten37 im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 23:39
  2. Installation: Installation von Windows 7 ohne Recovery-CD und -Partition, geht das?
    Von mjoelnir im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 14:49
  3. Installation: Ubuntu-Partition sicher entfernen - wie geht das?
    Von Sepp13 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 08:59
  4. Frage: Bleibt Recovery Partition nach Installation von Windows 7 erhalten?
    Von Launebaer1984 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 12:59
  5. Clean up nach Installation von SP 2 Windows Vista
    Von Pfeil im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 06:30

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163