Ergebnis 1 bis 14 von 14
Thema: [gelöst] Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden Hallo , auf einen Dell Inspiron 1721 möchte ich WIN 7 installieren. Es sind 2 Toshiba FP verbaut, beide Partitionen ...
  1. #1
    oll70
    kennt sich schon aus Avatar von oll70

    [gelöst] Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    Hallo ,
    auf einen Dell Inspiron 1721 möchte ich WIN 7 installieren.

    Es sind 2 Toshiba FP verbaut, beide Partitionen habe ich mit Acronis platt gemacht, neu formatiert.

    Nun aber, wenn ich die setup von win7 starte, kommt bei den Laufwerksoptionen die Fehlermeldung, Treiber nicht gefunden, bzw. beide FP werden auch im setup nicht angezeigt.

    Ich habe die Treiber bei Dell dafür runtergeladen und auf eine sep. USB FP geschoben, die USB erkennt er, aber die Treiber lassen sich nicht anklicken, bzw. sind dort garnicht zu sehen, obwohl vorhanden.

    Neben meiner eigenen WIN 7 habe ich mir zum ausprobieren von Freunden 2 weitere WIN 7 DVD´s geborgt, eine davon von einem anderen Dell, klappt auch nicht, es kommt immer derselbe Fehler

    Kennt jemand von euch das Problem, bin momentan ziemlich ratlos

    Vielen Dank

  2. #2
    Gast
    Gast

    AW: Dell 1721, Windows findet bei Installation Treiber für HDD nicht

    Pack die Treiber auf einen USB-Stick. Wenn er die Platten nicht erkennt, wird das auch bei der USB-Platte der Fall sein...

  3. #3
    oll70
    kennt sich schon aus Avatar von oll70
    nein, die USB Platte erkennt er, die anderen Ordner sind zu sehen, nur die Treiber nicht.

    ich füge mal hinzu, installiere grad eine ältere Ubuntu, dies erkennt die Platten problemlos... Windows
    Geändert von der.uwe (10.08.2011 um 20:53 Uhr) Grund: Beiträge nach doppelpost zusammengeführt

  4. #4
    DaTaRebell
    Gast

    AW: Dell 1721, Windows findet bei Installation Treiber für HDD nicht

    Hast du beim Start der DVD und des Windows-Setups di F6-Taste gedrückt, um die fehlenden Treiber einzubinden? Den Hinweis siehst du unten in der Leiste beim Setup-Start.

    sorry, das hab ich tatsächlich mit XP verwechselt..
    Wenn es an fehlenden Treibern liegt, macht Win7 aber eine Abfrage danach.
    (Ist mir an meinem Laptop passiert, als ich das System von einem USB-3-Stick installieren wollte.
    Geändert von DaTaRebell (11.08.2011 um 06:35 Uhr) Grund: missgeschick

  5. #5
    oll70
    kennt sich schon aus Avatar von oll70

    AW: Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    die Option gibts zumindest in meiner Version nicht... war das nicht bei XP noch (drücken Sie F6...Drittanbieter SCSI) so meine ich hab ich das in Erinnerung.

  6. #6
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    Bei W7 hab ich das auch noch nicht erlebt........
    Kleine Frage: zwei Festplatten oder eine Platte mit zwei Partitionen?

    Kontrolliere bitte auch noch einmal Dein Vorgehen nach diesen Anleitungen
    http://www.drwindows.de/windows-anle...r-schritt.html
    Windows 7 richtig installieren - WinTotal.de
    Manchmal muss man beim Booten von CD/DVD noch eine beliebige Taste drücken, um von der Scheibe zu starten - das wird dann kurz oben angezeigt - und oft übersehen ( mir auch schon passiert).

  7. #7
    oll70
    kennt sich schon aus Avatar von oll70
    @diogenes
    sind zwei Platten a 160 Gigabyte, werkseitig von Dell eingebaut, nixht partitoniert, sondern reale 2 Stück.

    Toshiba MK 1637GSX.

    Ubuntu erkennt die Platten, installiert, seltsamerweise danach läufts aber nicht, zweimal versucht... hmmm

    In Bios gibts die Platten, auch Acronis erkennt diese.
    -----------------------------------------

    @diogenes
    Nachtrag, danke auch zu der beigefügten Anleitung. Den Upgrade Advisor habe ich natürlich vorher nicht ausprobiert, da von der Systemleistung her der Rechner auf jeden Fall i. O. ist, AMD, 2 Kern ich glaube 2x2 Gig, momentan 3 Gig Ram.

    Gebootet wird ja von der DVD, also das kann ausgegrenzt werden. Ich komme bei dem setup genau zu dem part, wo ich die benutzerdefinierte Installation vornehmen kann, dann erkennt er die Festplatten nicht. Wenn ich kurz vorher die USB dranhänge, die erkennt er, nur leider kann er es nicht darauf installieren, da der Dell scheinbar nicht von USB booten kann, da kommt ein Warnhinweis.
    Geändert von Ari45 (11.08.2011 um 06:12 Uhr) Grund: Beiträge nach Doppelposting zusammengeführt

  8. #8
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    Bist du sicher, daß du wirklich die kompletten Festplatten, incl. der versteckten Recovery-Partition, formatiert hast?

    Für mich sieht es auch danach aus, daß Windows für die Installation auf genau diese versteckte Partition installieren, bzw. zugreifen möchte,
    auf dem das Reparatur-System abgelegt ist, und das wird natürlich blockiert.
    Und Linux kann mit dem Datei-Format der Recovery-Partition nichts angfangen.
    Geändert von Franz (13.08.2011 um 04:45 Uhr)

  9. #9
    greywolve
    treuer Stammgast Avatar von greywolve

    AW: Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    Lade dir diese Treiber herunter, installier diese auf die USB Platte und lass sie vom Setup laden ... das könnte evtl dein Problem lösen: Intel Matrix Storage Treiber Disketten

    Habe gesehen, dass es ein AMD Notebook ist ...

    Dazu dann folgenden Treiber installieren: ATI SATA RAID Treiber
    Geändert von greywolve (11.08.2011 um 10:47 Uhr) Grund: Anmerkung

  10. #10
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    Hmm,

    soweit ich mich erinnere, ist Intel ICHx bereits in Windows 7 integriert.

  11. #11
    oll70
    kennt sich schon aus Avatar von oll70
    Zitat Zitat von Franz Beitrag anzeigen
    Biost du sicher, daß du wirklich die kompletten Festplatten, incl. der versteckten Recovery-Partition, formatiert hast?

    Für mich sieht es auch danach aus, daß Windows für die Installation auf genau diese versteckte Partition installieren, bzw. zugreifen möchte,
    auf dem das Reparatur-System abgelegt ist, und das wird natürlich blockiert.
    Und Linux kann mit dem Datei-Format der Recovery-Partition nichts angfangen.

    das "neue" Windows hat mit dem alten garnichts zu tun, vorher war vista drauf. Im Vertrauen, dass Win 7 da problemlos draufgeht, habe ich einfach nach der Datensicherung alles gelöscht.
    ------------------------------------------------------------------------------------

    auch danke an greywolf, werde ich noch ausprobieren wenn nötig. Habe heute das Ding unserem Computerfachdingens gegeben, ich hoffe mal der kriegts hin.

    Aber vielen vielen Dank für eure Unterstützung und das Forum hier ist super super super.
    Geändert von Ari45 (12.08.2011 um 16:36 Uhr) Grund: Beiträge nach Doppelposting zusammengeführt

  12. #12
    greywolve
    treuer Stammgast Avatar von greywolve

    AW: Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    und ... hast du schon den/die Treiber getestet? ... Falls diese auch nichts bringen, deaktivier mal alle RAID Funktionen deines Notebooks im BIOS - falls vorhanden.

  13. #13
    oll70
    kennt sich schon aus Avatar von oll70

    AW: Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    @greywolf
    nein, die werde ich aber ausprobieren, wenn mein Computerfachdingens... den ebenfalls nicht hinkriegt. Habe den Rechner jetzt aus der Hand gegeben.
    Ich werde aber weiter berichten, auch im Falle, wenn er läuft.

  14. #14
    oll70
    kennt sich schon aus Avatar von oll70

    AW: Treiber für Festplatte kann nicht gefunden werden

    liebe Forengemeinde,
    des Rätels Lösung hatten tatsächlich nur hier die Computerspezialisten und auch diese mussten sich da ersma durchackern, als Laie also eigentlich nicht zu schaffen.

    Zur Erinnerung: Ich habe einen Dell 1721, da war anfangs Vista 32bit drauf, der Prozessor aber war für 64bit bereits ausgelegt.

    Nachdem Vista nicht mehr vernünftig lief, wurde es verbannt und Win7 stand in den Startlöchern.

    Die Festplatte wurde platt gemacht, ohne vorher das vista als Image zu sichern.

    Das Win7 setup begann und die erste Hürde tat sich vor mir auf, die Festplatten (es sind 2 Toshiba) wurden nicht erkannt

    Ich habe begonnen, bei Dell die Treiber rauszusuchen und hätte eigentlich schon stutzig werden müssen, alle Treiber waren nur für Vista 32bit ausgelegt.

    Während auch meine mobile UBS Platte erkannt wurde (nur da konnte das BS nicht drauf installiert werden), die eingebauten FP wurden weiterhin nicht gefunden Mittlerweile mit mehreren Win7, sogar ein original Dell von einem anderen Typ, aber keines hat die Hürde geschafft.

    Auch Ihr, liebe Forengemeinde habt euch sehr bemüht, geschafft habe ich es leider nicht... aber ich bedanke mich sehr für eure Mithilfe.


    Soviel zur Einleitung, des Rätsels Lösung hier war das System selber... 64bit. Der Profi hat herausbekommen, dass es für diese Festplatte einfach keinen 64bit Treiber gibt, hätte ich das 32bit mal versucht, dann wär alles glatt gegangen.

    Woher soll ich denn das wissen??


    Auch die GraKa Treiber waren sehr schwer zu kriegen. Als Laie wie gesagt nicht machbar

    So, das Thema kann dann auch als gelöst markiert werden , vielleicht wollen das die Admins machen. Ich kann aber nur hoffen, dass ich mit meinem Bericht auch anderen Leuten helfen kann, ich selber bin um eine Erfahrung reicher.

    Vielen Dank

Ähnliche Themen

  1. Installation: Meldung, Festplatte kann nicht gefunden werden
    Von dennis97 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 17:14
  2. Systemprogramme: [gelöst] Factory Image kann nicht gefunden werden
    Von magicmax im Forum Programme und Tools
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 15:04
  3. Frage: Wenn ich Fotos hochladen will, kann der Pfad nicht gefunden werden?
    Von Anne La Marina im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 19:50
  4. Frage: Ordnungszahl inMfC 42u.dll kann nicht gefunden werden beim Patitionieren
    Von Müller, Rene im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 17:42
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 15:17

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163