Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwerwiegender Fehler?

  1. #1
    Tillic
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Tillic

    Schwerwiegender Fehler?

    Tag zusammen,

    ganz vereinzelt (für mich ohne erkennbares Muster) zeigt Windows, nachdem es hochgefahren ist, einen unscheinbaren grauen Kasten "schwerwiegender Fehler.. der Rechner wird in Kürze neu gestartet", dann startet er neu (man kann auch nicht manuell neu starten, Win reißt alles an sich, was nicht Fremdprogramm ist) und dann ist für einige Dutzend Starts wieder Ruhe.

    sfc/ scannow hat nichts ergeben.

    Kennt jemand solch ein Fenster? Worauf kann es hindeuten?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Schwerwiegender Fehler?

    Hallo, kein schöner zug von deinem System !

    Aber schau doch mal in den Eventviewer (Ereignisanzeige)was dort für diesen Fehler hinterlegt ist! Damit kommt man der Sache ein Stück näher !

    Gruß
    Ps. z.B so etwas !
    Im Eventviewer steht folgendes:
    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000116 (0xfffffa800454c4e0, 0xfffff8800ffdacf8, 0x0000000000000000, 0x0000000000000002). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 062211-41870-01.
    und Kritischer Fehler:
    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
    Datum: 22.06.2011 19:42:28
    Ereignis-ID: 41
    Aufgabenkategorie63)
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter2)
    Benutzer: SYSTEM
    Computer: xxxxxx
    Beschreibung:
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Ps. die meisten Ursachen dieses Fehlers sind Ram (Speicher) Probleme!
    Hast du ? Speicher tuning ?
    Geändert von hansjorg71 (01.10.2011 um 12:17 Uhr)

  4. #3
    Tillic
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Tillic

    AW: Schwerwiegender Fehler?

    Du meinst in der Verwaltung die Ereignisanzeige, Windows-Protokolle/System?

    Beim Starten sind da immer einige rote Zeichen, Beispiele:
    "Der Dienst "Routing und RAS" ist von der Gruppe "NetBIOSGroup" abhängig. Kein Mitglied dieser Gruppe wurde jedoch gestartet."

    Kritisch: "Beim Ausführen des Aufgabenplanungsdiensts ist ein RPC-Initialisierungsfehler in "RpcServerUseProtseq:ncacn_ip_tcp" aufgetreten. Zusätzliche Daten: Fehlerwert: 87"

    "Der Treiber hat einen internen Fehler in seinen Datenstrukturen für festgestellt." (Quelle: sptd)

    "Fehler beim Laden des Treibers \Driver\au05nzhl für das Gerät ACPI\PNPA000\4&5d18f2df&0."

    "Die Schattenkopien von Volume "C:" wurden abgebrochen, weil der Schattenkopiespeicher nicht auf ein benutzerdefiniertes Limit vergrößert werden konnte."
    ------
    Der Fehler heute Morgen stellt sich nur so dar:
    "Das System wurde zuvor am ‎01.‎10.‎2011 um 10:01:24 unerwartet heruntergefahren."

    Letzter Eintrag davor:
    Das Betriebssystem wurde zur Systemzeit ‎2011‎-‎10‎-‎01T08:01:59.125599400Z gestartet.

    Der einzige rote Eintrag, der vom Neustart jetzt abweicht, ist folgender:
    "{Registrierungsstruktur wiederhergestellt} Registrierungsstruktur (Datei): "\SystemRoot\System32\Config\SOFTWARE" war beschädigt und wurde wiederhergestellt. Möglicherweise sind Daten verloren gegangen."
    Quelle im Protokoll: "Kernel-General"

    und nu?

    Malware, Viren etc sind über Bitdefender online sowie MSSessentials und avast! getestet, nix zu sehen.

  5. #4
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Schwerwiegender Fehler?

    Hallo, dieser Fehler hat nichts mit Viren oder dergleichen zu tun !

    speicher-tuning ?
    cpu-tuning ?

    mal deine Speicher-module untereinander tauschen !

    den chip-treiber mal deinstallieren / nach neuen suchen !

    Gruß
    Ps. mal einen chkdsk c: /f die System HD mal überprüfen !
    Geändert von hansjorg71 (01.10.2011 um 17:55 Uhr)

  6. #5
    Tillic
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Tillic

    AW: Schwerwiegender Fehler?

    Ne, da ist nichts getuned. Das Board ist zwar dafür ausgelegt und alles mögliche Derartiges ist mitgeliefert, aber ich nutze es nicht.

    Einen einzigen Bluescreen hatte ich mal vor einiger Zeit beim Start, irgendwas mit USB, könnte der mit dem usb bug code gewesen sein, vergessen. (Kann ich nach Bluescreens filtern in der Systemanzeige?)
    Habe irgendwo eine Software zum exakten Auslesen des Dumpfiles, aber solange das nicht mehrmals auftritt...

    Du hast aber recht, ich nutze den Driver Genius Pro und kann nicht genau sagen, ob es nach einem Update von Renesas USB 3.0, AMD South Bride, Onboardsound oder Realtek Ethernet Controllern passiert ist, da ich bei Updates gleich immer alles draufkloppe.

  7. #6
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Schwerwiegender Fehler?

    Hallo, von Programmen die dir diverse Updates für dein System vorschlagen, sollte man sehr vorsichtig und kritisch diese Updates betrachten.
    Viele solcher Updates haben das System in einen unstabilen Zustand versetzt !
    Habe selber den DriverMax und herausgefunden, dass nicht jeder neue Treiber für dein System gut ist !
    Mache nun immer einen System Restore Point bevor ich neue Treiber installiere und komme so schnell wieder zurück wenn Probleme auftreten !
    Vielmals fordern auch neue Treiber, dass das Bios eine bestimmte Revision Voraussetz, was aber in den meisten Fällen nicht erwähnt wird !

    AMD South Bride = chipset für die HUB/connection für die USB ports !
    Kann mit diesem USB Fehler zusammenhängen.
    Wenn die Dumpfiles noch vorhanden sind mal Untersuchen !

    Gruß

  8. #7
    Tillic
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Tillic

    AW: Schwerwiegender Fehler?

    Ja, das kenne ich, habe seinerzeit vier oder fünf Treiber-Aktual.programme ausprobiert, zuverlässig fand ich nur das auch nicht sooo billige Driver Genius. Der schlägt mir nie exotische Dinger vor, immer die gleichen Treiber in neuen Versionen. Das mit "never change a running bios/system" ist wohl die eine Philosophie, meine Neugier die andere.
    Vielleicht mögen sich aber auch die Komponenten per se nicht, hier mal AMD, dort ATI, dort nVidia...

    Danke für eure Tipps, werde mal die Dumps untersuchen...

Ähnliche Themen

  1. Frage: Ereignisanzeige: Schwerwiegender Hardwarefehler
    Von Heinzmeier im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 10:34
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 17:04
  3. Service Pack 2: Installation: Schwerwiegender Fehler
    Von HYPER_H im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 08:16
  4. Schattenkopie "Schwerwiegender Fehler 0x8000FFFF
    Von Wissinger im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 17:32
  5. Sicherheit: Schwerwiegender Bluescreen. Bitte dringend um Hilfe
    Von AcID4real im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 11:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •