Ergebnis 1 bis 9 von 9
Thema: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7 Seit fast 2 Jahren nutze ich jetzt Windows 7 und seit einem Jahr habe ich nicht neu installiert (Dauernutzung). Dazu ...
  1. #1
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Seit fast 2 Jahren nutze ich jetzt Windows 7 und seit einem Jahr habe ich nicht neu installiert (Dauernutzung).
    Dazu möchte ich Euch meine erstaunlichen Erfahrungen mitteilen:

    Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit, Service Pack 1, automatische Updates
    Hardware: Einsteiger - Laptop (siehe "Mein System")

    Während der gesamten Zeit habe ich viele Programme installiert, deinstalliert (Ausprobieren), die Festplatte zugemüllt ohne Ende und die Daten wieder gelöscht, defragmentiert habe ich nur einmal, mehrere Virenscanner ausprobiert und wieder runtergeworfen, verschiedene Hardware angeschlossen (darunter 2 Drucker), Belastung die sich sehen lassen kann.

    Der Laptop läuft immer noch absolut stabil und schnell, kein langsam werden wie unter XP oder auch Vista. In der gesamtem Zeit kein einziges Einfrieren bis auf die berüchtigte Samsung Kies Software, kein Bluescreen und auch keine Sanduhr / Kreis der hängt und erstmal Pause macht.
    Von einer Neuinstallation oder Rückspielen eines Backups bin ich weit entfernt.

    Windows 7 hat meine Erwartungen weit übertroffen und bekommt die volle Punktzahl:

    Das hier ist nur ein sehr kurzer Erfahrungsbericht, wie sind Eure Erfahrungen mit der Zuverlässigkeit von Windows 7?

  2. #2
    Marco1976
    Bin (fast) immer da Avatar von Marco1976

    AW: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Kann mich da nur Deiner Meinung anschließen. Win7 ist das Beste, was sich unser Billy hat einfallen lassen. Bin supertoll begeistert (habs nun schon fast 2 Jahre, ohne Neuinstallation).
    Einmal hatte ich zwar ein fettes Problem, aber Dank des Inplace-Upgrades
    und Dr.Windows für die Win7-DVD ist alles wieder perfekt .



    P.S.: im Vergleich zu Vista: alle 3 Monate: format c:
    Geändert von Marco1976 (19.11.2011 um 01:07 Uhr)

  3. #3
    der.uwe
    Mod. a. D

    AW: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Ich hatte zwar mit Vista auch keinerlei Probleme aber mit Windows 7 wird
    es langsam langweilig, es läuft einfach perfekt und so haben wir mehr Zeit für euch.

    Natürlich schadet das Wöchentliche Backup nie, mache mir jede Woche eins
    und spätestens nach einem Monat wird dann eins wieder gelöscht.

    Ich liebe Windows 7 und die Achter Version wird noch besser.

    @Dose
    ich hoffe das ist ein Gewinnspiel, ich möchte endlich mal wieder was gewinnen.

  4. #4
    Marco1976
    Bin (fast) immer da Avatar von Marco1976

    AW: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Zitat Zitat von der.uwe Beitrag anzeigen
    Natürlich schadet das Wöchentliche Backup nie, mache mir jede Woche eins
    und spätestens nach einem Monat wird dann eins wieder gelöscht.

    Ich liebe Windows 7 und die Achter Version wird noch besser.
    Backups sind bei mir auch Pflicht, Vorgehensweise exakt wie bei Dir.

    Ob Win8 besser wird? Naja, das wage ich zu bezweifeln, wir werden sehen.

  5. #5
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Hallo, meine Erfahrungen mit Win 7 Ultimate 32Bit sind, wie schon von anderen erwähnt, einfach Super! Noch nie ein so stabiles und bedienfreundliches System , dass nun schon nach vielen Prüfungen immer noch wie am ersten Tag läuft !Die Bedingungen sind hier ja wesentlich härter als in Europa, das ganze Jahr so ca.+30 ° (Schatten) und ca. 80 bis 90 % Luftfeuchtigkeit ! Meine HDD laufen konstant so mit 46° bis 52° und meine CPU so ca. 68° !
    Habe einmal, durch Blitzeinschlag mein Original HP-Compaq Motherboard verloren, durch ein neues (Foxcon) ersetzt, musste mit Acronis-Backup das System neu erstellen, es funktionierte auch 100%!
    Nun warte ich gespannt auf Win 8, mal sehen welche Überraschungen da auftauchen !
    Gruß
    Ps. muss aber auch noch erwähnen, dass mein Vista Ultimate auch sehr zufriedenstellend läuft ( immer noch auf meinem Toshiba Laptop ).

  6. #6
    Skifan
    gehört zum Inventar Avatar von Skifan

    AW: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Nachdem ich lange Zeit an Vista festgehalten habe, bin ich erst im März deisen Jahres auf Win7 umgestiegen.

    Im Nachhinein habe ich mich geärgert, so lange damit gewartet zu haben.
    Alles läuft zuverlässig, Abstürze kenne ich nicht mehr.

    Zügig habe ich auch alle anderen Systeme auf Win7 umgestellt und siehe da, mein mit Vista gekauftes Notebook schnitt beim Windows Leistungsindex besser ab in der Bewertung als zuvor.
    Auch die Akkulaufzeit hat sich spürbar erhöht.

    Was soll ich sagen, ich bin rundum zufrieden!

    PS
    Das wird schwer für die Achter, das zu toppen!

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Ich habe inzwischen alle Betriebssysteme durch, Windows 7 seit Einführung und noch nie ein Absturz und keine Neuinstall.
    1x in der Woche mit Ccleaner aufräumen und 1x im Monat Defrag, da ich sehr vieles installiere und wieder runterwerfe,
    jeden Tag eine Vollsicherung, läuft 15 Minuten mit Acronis nebenbei


    Immer noch sehr stabil,

    Das beste Windows was es gibt

  8. #8
    FAT32
    Bit-Zähler Avatar von FAT32

    AW: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Windows 7 seit dem Laptopkauf (Februar 2010) nur einmal neuinstalliert (Inplace Upgrade), da ich mit einem Treiberpack für das W200i die "USB-Treiber-Datenbank" zerlegt habe

    Ansonsten habe ich schon ziemlich viel rumgebastelt, Programme installiert, deinstalliert, Konfigurationen durchgeführt, die teilweise ins Auge hätten gehen können, aber nichts ist passiert. Bluescreens? Nur wenn ich etwas wirklich dummes gemacht habe.
    Ansonsten läuft es sehr stabil und ist viel Perfomanter, als Vista nach dem zweiten hochfahren.

    MfG
    FAT32

  9. #9
    Atlantik
    gehört zum Inventar Avatar von Atlantik

    AW: Erfahrungsbericht: Ein Jahr mit Windows 7

    Nutzen tu ich Win7 seit der Test RC Ultimate Version, und bin absolut zufrieden,
    so das ich mir nach Ablauf der RC gleich Win7 Prof gekauft habe.

    Ich war ja ein Freund des regelmäßigen "Plattmachens" so 2-3 mal im Jahr,
    was sich aber mit 7 erledigt hat.

    Ansonsten hatte ich Win98, NT, 2000 und Vista, aber das Beste war Win7.

    Und ich denke nicht dass das 8er besser wird.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 17:02
  2. Diskussion: Ein halbes Jahr WP7 .....
    Von Worf im Forum Windows Phone Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 11:51
  3. Happy Birthday! Ein Jahr Windows 7
    Von Martin im Forum IT-News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 22:19
  4. Diskussion: Guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr
    Von miriuta im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 23:56

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163