Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Danke Übersicht35Danke
Thema: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun? Heya zusammen, ich habe seit gestern ein Packard Bell Notebook (EasyNote TS11HR-148GE) und da es sich um meinen ersten gekauften ...
  1. #1
    lum
    bekommt Übersicht

    Ausrufezeichen Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Heya zusammen,
    ich habe seit gestern ein Packard Bell Notebook (EasyNote TS11HR-148GE) und da es sich um meinen ersten gekauften PC handelt, habe ich die System recovery gestartet in der Hoffnung, Windows ohne die 20000000 Test- und Werbeprogramme neu installieren zu können. Wie ich gerade merke, eine bescheide Idee.

    Denn:
    Ich kann zwar mit ALT+F10 die Systemwiederherstellung starten und diese läuft auch problemlos durch, allerdings startet dann der PC neu und es startet sich eine Applikation von Packard Bell, welche die Treiber installiert sowie eben auch leider wieder die Werbeprogramme. Diese 56 Installationen haben bisher aber kein einziges mal zu Erfolg geführt.

    Nach einiger Zeit, aber auch nicht immer bei der selben Installation (Bin einmal bis zur 55/56 gekommen), hängt sich das Notebook auf, dieser "Schein-Effekt" des Ladebalkens bewegt sich nicht mehr und ich kann auch die Maus nicht mehr bewegen.
    Hier hilft es dann immer nur noch den PC durch halten der Ein/Austaste abstürzen zu lassen, da ab hier nichts mehr passiert.

    Hat einer von euch eine Idee, was ich hier machen könnte? Ich ärgere mich gerade ohne Ende...

    P.s: Ich selbst habe nichts an dem Notebook geändert, lediglich der Händler (Cyberport) hat einen leeren RAM-Steckplatz noch mit einem neuen 4GB-Riegel extra bestückt, wobei ich nicht glaube das die Geschichte was damit zu tun hat.

    //EDIT: Jetzt gerade bei einem Versuch ist er nicht in der PB Applikation stecken geblieben, sondern bei dem Willkommen Bildschirm von Windows, welcher eingefroren ist. Dieser hatte noch nicht das PB Design...

  2. #2
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Hallo lum und Willkommen im Forum,

    laut Deinen Angaben wurde RAM (Arbeitsspeicher) aufgerüstet. Kann diese Aufrüstung mit dem Problem in Verbindung gebracht werden oder lief der Notebook nach Aufrüstung noch korrekt?
    der.uwe, csmulo und lum bedanken sich.

  3. #3
    lum
    bekommt Übersicht

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Danke für deine Antwort,
    das Gerät wurde mit dem RAM zusätzlich schon geliefert, das war ein Sparpaket des Versandunternehmens...
    Vor der Neuinstallation lief das Notebook allerdings problemlos.

  4. #4
    csmulo
    gehört zum Inventar Avatar von csmulo

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Frage hier: http://www.drwindows.de/windows-7-al...ows-7-dvd.html nach einer WIN7 DVD.
    Manche Recovery´s reagieren ziemlich allergisch auf Aufrüstungen.
    mfg
    csmulo
    ttoelle66 und lum bedanken sich.

  5. #5
    lum
    bekommt Übersicht

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Eine Windows 7 DVD habe ich, dementsprechend einfach normales W7 installieren und dann die Treiber von PB ziehen oder wie?
    Hatte ich auch schon überlegt, will nur nicht gerade einen Garantieverlust oder so...

  6. #6
    csmulo
    gehört zum Inventar Avatar von csmulo

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Garantieverlust hast du dadurch definitiv nicht!
    Nicht einmal mehr wenn du fachgerecht die Festplatte tauschen würdest.
    mfg
    csmulo
    lum und ttoelle66 bedanken sich.

  7. #7
    Marco1976
    Bin (fast) immer da Avatar von Marco1976

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Zwecks "Neu"installation, ohne dem ganzen Sinnloskrempel, frage hier http://www.drwindows.de/windows-7-al...ows-7-dvd.html nach ner HomePremium 64Bit-DVD, installieren tuste so http://www.drwindows.de/windows-anle...r-schritt.html und die Treiber bekommste hier Support Download Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?-treiber-pb-ts11hr.png.
    csmulo, lum, ttoelle66 und 1 weitere bedanken sich.

  8. #8
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    @lum,

    was hast du denn genau an Windows 7 DVD. Eine Recover oder eine Windows 7 mit SP 1. Ansonsten empfehle ich ebenfalls den Link von @csmulo. Und ja die Treiber würde ich vorher aktuell vom Hersteller herunterladen und für eine Neuinstallation auf USB-Stick oder CD/DVD zurecht legen.

    Die Garantie geht Dir dadurch nicht verloren.
    Jonn, csmulo, Marco1976 und 1 weitere bedanken sich.

  9. #9
    lum
    bekommt Übersicht

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Ich habe eine normale Windows 7 Home Premium DVD, welche ich damals für meinen (jetzt) alten, selbstgebauten PC gekauft habe.
    Zwar noch ohne SP1, das kann man ja aber nachladen oder mir jetzt mit dem alt-pc an dem ich ja gerade sitze eine eigene DVD mit Update zusammenstellen...

  10. #10
    csmulo
    gehört zum Inventar Avatar von csmulo

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Ich erstelle mir die immer mit dem Com-Microsoft Setup Center
    ttoelle66, McC. und lum bedanken sich.

  11. #11
    lum
    bekommt Übersicht

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Danke, werde ich ausprobieren!
    Nur mal noch als Frage: auf der PB Seite gibt es mehrere Treiber für mein Notebook, z.b. für's Touchpad. Da muss ich ja zunächst raussuchen, welches ich benötigt oder wie ist das?

  12. #12
    Marco1976
    Bin (fast) immer da Avatar von Marco1976

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    I.d.R. gehen die Falschen eh nicht; auslesen kannste Deine genaue Hardware z.B. damit Kaufen SIW Pro oder Download SIW Home Edition (Download unten ist Freeware; Wichtig: Toolbar beim Installieren entfernen)
    lum, ttoelle66, csmulo und 1 weitere bedanken sich.

  13. #13
    lum
    bekommt Übersicht

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    Okay, dann danke an alle die mir geholfen haben, ich bin gerade über das Setup Center eine Installations-DVD und melde mich dann hoffentlich schnellstmöglich wieder über mein Notebook zurück
    So lange bleibe ich noch hier online, falls jemand noch andere Ideen hat oder was zu schreiben hat
    Marco1976, csmulo und ttoelle66 bedanken sich.

  14. #14
    csmulo
    gehört zum Inventar Avatar von csmulo

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    lum
    das schöne am Com Center ist das du dir auch mit dem Progi einen Setup-Stick machen kannst.
    Schont die Umwelt und den Geldbeutel.
    mfg
    csmulo
    lum, ttoelle66, Marco1976 und 1 weitere bedanken sich.

  15. #15
    lum
    bekommt Übersicht

    AW: Packard Bell Recovery friert ein - Was nun?

    So, nochmal Hallo zusammen.
    Leider habe ich schlechte Neuigkeiten: Auch die "normale" Installation hat leider nichts gebracht, nach einiger Zeit der Benutzung (nachdem ich die Treiber installiert habe) auch hier alles eingefroren.
    Was mir allerdings aufgefallen ist: Kurz vor Abstürzen habe ich kleine Bildfehler (Schwarze Punkte, linien und Flecke), meistens 1-5 von diesen und erst dann friert das System ein.
    Es liegt nicht an den NVIDIA-Treibern, die waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht installiert, da ich hier aktuelle aus dem Internet nachladen wollte. Ich versuche das Spielchen jetzt mal ohne die Intel Treiber für die Intel Grafiklösung bzw mit Treibern von Intel selbst und nicht von Packard Bell.
    Habt ihr eventuell noch andere Ideen? Wenn auch das mit Intel jetzt fehl schlägt und keiner von euch eine Lösung hat werde ich das Notebook leider, ob wohl oder übel zu PB einschicken.

    //EDIT: Übrigens ist beim ersten mal die Installation des NVIDIA Treibers beim Punkt "Vorbereiten..." eingefroren und vor der Installation des Intel Treibers sind mir keine Fehler aufgefallen.
    Geändert von lum (06.11.2012 um 19:06 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. System: Packard Bell Recovery funktioniert nicht
    Von Rommel1991 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 12:21
  2. Systemprogramme: suche Recovery Programme von Packard-Bell
    Von SGE-Alex im Forum Programme und Tools
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 18:41
  3. System: [gelöst] Packard Bell Laptop Systemwiederherstellung
    Von Iron im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 18:34
  4. Installation: [gelöst] Packard Bell Recovery schlägt fehl
    Von danisus1002 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 20:02
  5. Peripherie: Packard Bell Easynote LJ61 Webcam
    Von Jörg_Peterson im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 11:44

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162