Ergebnis 1 bis 10 von 10
Danke Übersicht14Danke
  • 5 Post By Rheinhold
  • 2 Post By ELudwig
  • 4 Post By Marco1976
  • 3 Post By Rheinhold
Thema: Datenübertragung von HDD zu HDD aber ohne Betriebssystem Hi Community, wieder einmal ne Frage meinerseits. Möchte so kurz vor Weihnachten meinem Computer noch ein Geschenk machen und ihm ...
  1. #1
    WNB
    kennt sich schon aus Avatar von WNB

    Datenübertragung von HDD zu HDD aber ohne Betriebssystem

    Hi Community,

    wieder einmal ne Frage meinerseits. Möchte so kurz vor Weihnachten meinem Computer noch ein Geschenk machen und ihm eine neue HDD spendieren. ^^

    Vielleicht noch kurz vorab: Habe kein passendes Thema, welches alle Fragen beantwortet, in der Libary gefunden, falls doch eines vorhanden ist, lasse ich mich gerne verweisen.

    Und zwar geht es um die Übernahme meiner Daten und Programme (Ohne Betriebssystem) von der alten auf die neue HDD. Habe dazu einige Möglichkeiten im Forum gefunden z.B. mit Acronis oder Icy-Box. Meine Frage an euch: Gibt es eine Möglichkeit, das Backup, welches wöchentlich von Windows gemacht wird, direkt auf die neue HDD aufzuspielen? Das heisst quasi, neue HDD einbauen, und Backup auf neue HDD übertragen, wenn die alte noch drin ist? Vielleicht zum besseren Verständnis: OS läuft auf einer SSD mit Sata3, Daten (Dokumente, Fotos, Musik, Games und andere Programme) auf HDD mit Sata2.

    Noch eine zusätzliche Frage: Angenommen ich würde die neue HHD neben der alten einbauen und ein Programm via Copy/Paste auf die neue nehmen, würde das funktionieren oder erkennt dann Windows den Pfad nicht mehr? Es sind ja "eigentlich" nur Files?!

    Danke und Gruss
    wnb

  2. #2
    Rheinhold
    Gast

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD (ohne Betriebssystem)

    Programme die installiert sind ohne Betriebssystem übernehmen( kopieren) auf die neue Platte geht zwar.
    Aber da werden ja unter Windows bei der Installation Einträge in der Registrierung, User Verzeichnis, Ordner Prog Data, Programm order gemacht.
    Die sind ja nach einer Neuinstallation von Windows nicht vorhanden.
    Programme musst du nach Neu in Stall alle neu aufspielen..
    Nur Daten, Bilder, Musik u.s.w kannst du wieder in die entsprechenden Ordner einfügen, als "Backup einspielen".
    Oder du ( Klonst ) die Platte komplett, dann steht alles wie vorher zur Verfügung.
    Geht z. B. hiermit: Acronis - Festplatten aufrüsten, Klonen kompletter Systeme, Daten übertragen, ohne PC oder Laptop neu einrichten zu müssen
    Marco1976, Jonn, diogenes und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    ELudwig
    möchtegern Experte

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD (ohne Betriebssystem)

    Noch eine zusätzliche Frage: Angenommen ich würde die neue HHD neben der alten einbauen und ein Programm via Copy/Paste auf die neue nehmen, würde das funktionieren oder erkennt dann Windows den Pfad nicht mehr? Es sind ja "eigentlich" nur Files?!
    Ich habe letztes Wochenende etwas ähnliches machen müssen, was Du gerade vorhast. Bei mir ist der RAID 5 Verbund zusammengekracht, jedoch konnte ich die Daten auf eine Externe Platte retten. Ich muss sagen es funktioniert nur bedingt. Adobe Programme wie Acrobat, Photoshop und andere kleine Programme, laufen problemlos. Allerdings habe ich Probleme mit Avira (siehe hier, falls es dich interessiert). Was Du auf jeden Fall machen musst, damit die Programme funktionieren ist nach dem Einbau der neuen Platte den gleichen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen, wie die Alte. Willst Du eigentlich die alte Platte ersetzen oder kommt die neue nur als Zusatz dazu?

    Gruß,

    Bert
    Rheinhold und WNB bedanken sich.

  4. #4
    WNB
    kennt sich schon aus Avatar von WNB

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD (ohne Betriebssystem)

    Hallo Rheinhold,

    danke für deine Antwort. Das habe ich mir eben gedacht, dass die Pfade in div. Verzeichnissen hinterlegt sind. Das Windows ist und bleibt aber auf der SSD, an der werde ich nichts machen. Das läuft so weiter wie es ist. Könnte es dann klappen, wenn ich die neue HDD gleich bennene wie die alte und somit der Pfad "im Prinzip" gleich wäre, bzw. einfach alles kopieren?

    LG
    wnb

  5. #5
    WNB
    kennt sich schon aus Avatar von WNB

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD (ohne Betriebssystem)

    Das habe ich jetzt gerade nicht mehr gesehen vor dem Posten.
    Es wäre alte raus und neue rein. Hat zum Teil schon auch grössere Programme drauf ... :S

  6. #6
    Marco1976
    Bin (fast) immer da Avatar von Marco1976

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD (ohne Betriebssystem)

    In dem Fall, sollte es gehen; allerdings: Warum zum Henker baut Ihr die Programme auf die Nicht-BS-Partition, oder -Platte??
    Das bringt nix, im Gegenteil, die Programme profitieren nicht von der flotten SSD.
    Bei Programmen, die viel schreiben (das ist für die SSD nicht gut), kann man den "Schreib"-Ordner fast immer auslagern.
    Rheinhold, Jonn, Alte Seele und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Rheinhold
    Gast

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD (ohne Betriebssystem)

    Wenn die Platte C:\ mit Windows drauf bleibt, kann man die andere überspielen mit den Daten und allen anderen Inhalten.

    .
    Bei meiner ersten ( kleinen ) SSD hatte ich große Programme mit vielen Vorlagen " z:b. ein Design Prog m it 16 Gb Vorlagen auch auf D:\ ( 2te Platte ) installiert.
    Als die dann auch zu klein wurde alles auf eine größere kopiert . Ging ohne Probleme.
    Jetzt mit großer Revo SDD alles an Programmen da drauf.
    Nur noch Daten auf D:\ und Spiele auf E:\ Videos/Filme auf F:\ und sicher auf G:\
    Und eine dritte Platte H:\ fürs Backup.
    WNB, Marco1976 und Jonn bedanken sich.

  8. #8
    ELudwig
    möchtegern Experte

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD (ohne Betriebssystem)

    Prinzipiell dürfte sich ja nichts tun, weil die Daten ja die gleichen sind und auch der Pfad bleibt gleich. . .
    Es ist auch dir Frage, ob mein Problem vom Hin-und-Her-Kopieren kommt, oder eher durch Sektoren-Fehler auf einer meiner RAID-5 Platten.

    Ich würde Dir raten mutig auszuprobieren. Also neue Platte parallel rein, alles rüberkopieren, alte Platte raus, der neue Platte den Laufwerksbuchstaben zuweisen und fleißig testen. Wenn's irgendwo hakt, kannst ja immer noch alles rückgängig machen und die alte Platte wieder rein tun.

    Zu deiner ursprünglichen Frage: Ich habe Acronis noch nie benutzt, aber ich denke, es müsste möglich sein, ein Backup auf eine X-Beliebige Platte zu ziehen. Die Frage ist, ob du dieses "Backup" dann nicht als Backup sondern auch live nutzen kannst. Wie gesagt, ich habe Acronis noch nie benutzt.

    Gruß,

  9. #9
    WNB
    kennt sich schon aus Avatar von WNB

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD aber ohne Betriebssystem

    Danke für eure Antworten!
    Wie geht denn das genau mit dieser Icy-Box? Ich nehme an neue HDD in die Box, Strom anschliessen und Box mit PC verbinden. Anschliessend Back-Up auf Icy-Box HDD laden und nach Finish einfach auswechseln, so in etwa ... ? :S

    wnb

  10. #10
    WNB
    kennt sich schon aus Avatar von WNB

    AW: Datenübertragung von HDD zu HDD aber ohne Betriebssystem

    So Leute ...
    Habe mir jetzt die WD Velociraptor 1TB 10'000RPM Sata3 gekauft, die soll ja abgehen wie Sau. Icy-Box auch gleich bestellt, jetzt einmal gucken. Sollte ja klappen mit Transfer ... ?

Ähnliche Themen

  1. HDD ohne Schutzverpackung erhalten?
    Von BuggerT im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 14:52
  2. [gelöst] habe auf SSD Windows 7 installiert, will aber Downloads etc auf HDD
    Von Kentamashi im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 14:21
  3. Frage: [gelöst] Windows 7 - Umziehen von defekter HDD auf eine neue HDD
    Von Gerd99 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 17:05
  4. Frage: Neuer PC aber Betriebssystem ohne Lizenzschlüssel?
    Von willswissen im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 12:16
  5. Frage: USB - HDD ohne Papierkorb?
    Von brause im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 11:52

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163