Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Leistungsbewertung RAM unter 64bit viel geringer als unter 32bit; 5,5 : 6,7

  1. #1
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    Leistungsbewertung RAM unter 64bit viel geringer als unter 32bit; 5,5 : 6,7

    Nachdem ich gelesen habe, daß der 32bit-Key auch für 64bit genutzt werden kann, habe ich das heute mal installiert.

    Wie gehabt, Chipsatz von der CD, Windows-Updatepack. Zum Schluß die aktuellsten Treiber für Sound, LAN und Grafik, natürlich in 64bit.

    Der Anhang stammt vom jetzigen 32er-System, gerade angefertigt. Jedenfalls war der Wert des Arbeitsspeichers unter 64bit nur 5,5!
    Wo kann ich anfangen zu suchen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Leistungsbewertung RAM unter 64bit viel geringer als unter 32bit; 5,5 : 6,7-capture_20131201_190658_002.jpg  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Robert Carven
    gehört zum Inventar Avatar von Robert Carven

    AW: Leistungsbewertung RAM unter 64bit viel geringer als unter 32bit; 5,5 : 6,7

    ist normal, die Speicheranforderungen, bzw. empfohlene Grösse, von 32bit sind bekanntlich 2 GB Ram, bei 64Bit 4GB Ram.
    Dein Speicher ist nicht langsamer oder schlechter als vorher, er wird von nem 64bit.windows nur einfach tiefer bewertet, da er nur die Minimalanforderung erfüllt

  4. #3
    Rheinhold
    Gast

    AW: Leistungsbewertung RAM unter 64bit viel geringer als unter 32bit; 5,5 : 6,7

    Microsoft sagt dazu:
    Der Leistungsgewinn eines Computers mit einer 64-Bit-Version von Windows ergibt sich in erster Linie aus diesem zusätzlichen Arbeitsspeicher in Kombination mit einem " leistungsfähigen " 64-Bit-Prozessor, der dieses Plus an Speicher zu nutzen vermag.

    Für die meisten Benutzer, die nur einige wenige Programme gleichzeitig ausführen möchten, bedeuten 4 GB Arbeitsspeicher oder mehr in der Regel jedoch keinen spürbaren Vorteil gegenüber einem Computer mit 2 GB Arbeitsspeicher und einer 32-Bit-Version von Windows.
    Wir lüften das Geheimnis um 64-Bit-Windows

    Und der Speicher läuft auch im Dual Channel Betrieb?
    Hier mal kontrollieren:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Leistungsbewertung RAM unter 64bit viel geringer als unter 32bit; 5,5 : 6,7-dual.jpg  

  5. #4
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Leistungsbewertung RAM unter 64bit viel geringer als unter 32bit; 5,5 : 6,7

    Da bin ich wieder.
    Hatte vergessen vor dem Rückspielen des Win7 32bit, das 64bit zu sichern. Bevor das 64bit noch nicht komplett eingerichtet ist, schalte ich immer zum 32bit zurück.

    CPU-Z zeigt mir weder unter 32 noch unter 64bit Dual-Channel an. Im BIOS und unter AIDA ist das aber aktiv. Laut Internet soll das an CPU-Z liegen. Es kann wohl nicht mit allen Systemen.
    Cinebench11.5 als auch der Speichertest in AIDA zeigen mir minimal höhrere RAM-Werte an. Das läßt schon einmal auf ein nicht langsameres System schließen.

    Ist es eigenlich normal, daß man nach ca. 4 Tagen an ein 'Markiere dieses Thema als gelöst.…' erinnert wird?
    Schließlich muß ich noch arbeiten und kann mich mit umfangreicheren Sachen nicht täglich beschäftigen.

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] 8 GB RAM unter 32bit nutzen
    Von Der Doktor MHN im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 21:11
  2. Frage: RAM-Disk unter Windows 7 64bit einrichten
    Von buerger-xxl im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 01:07
  3. Motherboard: Laptop (Acer) unter Windows 7 viel heißer als unter Vista
    Von Balth im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 03:06
  4. Tipp: 8GB unter Windows x86 (32bit) nutzen - Dank RAM
    Von mj crank im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 17:09
  5. 4 GB Ram unter Vista 32bit
    Von Sick-Boy im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 06:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •