Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 45
Danke Übersicht167Danke
Thema: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht. Hallo! Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers mit „Img-Burn“ oder "Macrium Reflect" ist kein Thema. Deshalb ist die Lösung meines Problems nicht ...
Markiere dieses Thema als gelöst.…
  1. #1
    Josef_K.
    Gast

    Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Hallo!

    Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers mit „Img-Burn“ oder "Macrium Reflect" ist kein Thema. Deshalb ist die Lösung meines Problems nicht so sonderlich dringlich, ich habe aber keine Erklärung:

    Denn seit einiger Zeit lässt sich kein Systemreparatur-Datenträger (CD) mehr erstellen, 0x80070057. Das bisherige Ergebnis meiner Fehlerrecherche verwirrt mich: Die Executable „C:\Windows\System32\recdisc“ ist vorhanden.

    Aber das Tool „ShortcutsMan“ meldet den Link "Create Recovery Disk" zu C:\Windows\System32\recdisc.exe, als defekt.

    Darauf kann ich mir keinen Reim machen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -recdisc.jpg   -recdisc_exe.jpg  

  2. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Hallo,
    Denn seit einiger Zeit lässt sich kein Systemreparatur-Datenträger (CD) mehr erstellen, 0x80070057.
    Da kommt doch sicherlich auch ein Text zu dieser Fehlernummer ?

    Das könnte auch den Fehler auslösen ?
    http://pceinsteiger.blogspot.com/201...7-behoben.html

    Gruß
    Ps. Ok = falscher Parameter ! Dann schaue dir mal diese Beiträge an !
    http://www.drwindows.de/windows-anle...x80070057.html
    http://social.technet.microsoft.com/...ode-0x80070057
    Geändert von hansjorg71 (10.12.2013 um 13:46 Uhr)
    chris02, Elloh, tomto-07 und 5 weitere bedanken sich.

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus
    Vllt. liegts daran, daß bestimmte optische Laufwerke für bestimmte Tools unsichtbar sind. Das betrifft zB meinen Dvd-Brenner(Bd habe ich auch) welcher von EAC und den Nero-Tools Diskinfo und CDspeed nicht gefunden wird, ansonsten aber in keiner Weise auffällig ist.
    Josef_K. bedankt sich.

  4. #4
    Rheinhold
    Gast

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Josef_K. bedankt sich.

  5. #5
    Josef_K.
    Gast

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Nebensache: In meinem System gibt es keine "Repository", einzig eine "FileRepository".

    Zudem ist der Fehler 0x80070057 ein Sammelbegriff für Probleme mit der Systemsicherung. Bei mir speziell das Erstellen eines Systemreparatur-Datenträger auf einem herkömmlichen Laufwerk.

    Die Ursache für "mein" 0x80070057 ist das Fehlen des Links auf die Executable "recdisc". Das Problem ist grundsätzlich erkannt.

    Beachtet bitte die meiner Nachricht (#1) beigefügten Anlagen. Und, dass die Ursache für "meinen" 0x80070057 der nicht mehr vorhandene Link zu "C:\Windows\System32\recdisc.exe" nicht mehr vorhanden ist.

    Das ist mein Problem.

    Meine Frage: Wie verlinke ich die Funktion "Create Recovery Disc" mit "C:\Windows\System32\recdisc.exe"?

    Die beigefügte Anlage veranschaulicht mein Problem vielleicht besser als die Vergleichbare in #1 ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -recdisc2.jpg  

  6. #6
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Hallo, schaue mal ob dort die recdisc.exe vorhanden ist !

    C:\windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-recdisc-main_31bf3856ad364e35_6.1........

    wenn nicht mal dorthin kopieren !
    Auch mal im CMD mit Adminrechten die recdisc.exe neu registrieren ! recsvr32 recdisc.exe

    Gruß
    chris02, DaTaRebell, Elloh und 3 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Josef_K.
    Gast

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Guck mal bitte auf die zu #1 angehängten Grafiken.

  8. #8
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Hallo, du kannst doch im ShortcutsMan diesen Broken Shortcut editieren und wenn er sowieso nicht mehr funktioniert löschen !

    Ich glaube du machst da einen Denkfehler, wenn du auf Reparaturdatenträger erstellen klickst und der Weg zu recdisc.exe nicht funktioniert würde niemals die Fehlermeldung (Falscher Parameter (0x80070057) kommen sondern es würde keine Fehlermeldung erscheinen !
    Gehe doch mal in den Ordner System32 und starte dort direkt recdisk.exe !

    Gruß
    Geändert von hansjorg71 (12.12.2013 um 13:05 Uhr)
    chris02, Elloh, Josef_K. und 2 weitere bedanken sich.

  9. #9
    Josef_K.
    Gast

    Daumen hoch AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    #8
    den Versuch, recdisk.exe mit Admin Rechten direkt in C:\Windows\System32 zu starten, war das Erste was ich nach 0x80070057 machte. Siehe Anlage.

    Das der Link zu recdisk.exe fehlte, war meine zweite Erkenntnis. Ich versuchte es mit "chkdsk c: /f /r". Im Protokoll stand, dass keine defekte Datei gefunden wurde.

    Ich habe einen 64 Bit Laptop, Darum kopierte ich recdisk.exe auf meinen "Main"-Rechner. 0x80070057 blieb.

    So gesehen habe ich zwei Probleme. a) primär die nicht funktionierende recdisk Executable. b) sekundär der fehlende Link zur recdisk.

    Ich schließe nicht aus, dass ich etwas Grundsätzliches übersehe.

    Was Du mit "du kannst doch im ShortcutsMan diesen Broken Shortcut editieren und wenn er sowieso nicht mehr funktioniert löschen !" meinst, verstehe ich nicht.

    Danke für Deine Unterstützung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -recdisc-direkt.jpg  

  10. #10
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Hallo,
    b) sekundär der fehlende Link zur recdisk.
    Das kannst du vergessen, es ist eine falsche Interpretierung des Programms ShortcutsMan ! Das Programm ist max nur für XP geeignet ! Habe es mir mal installiert und nach der Aussage des Programms müssten ca. 10% meiner shortcuts nicht funktionieren !

    a) primär die nicht funktionierende recdisk Executable
    Konzentriere dich auf dieser Fehler, hast doch genug Hinweise bekommen um es wieder in Ordnung zu bringen !

    Gruß
    Ps. habe so das Gefühl das du Tuning-Tools oder Programme die für dein System nicht mehr zuständig sind benützt !
    chris02, Elloh, Josef_K. und 2 weitere bedanken sich.

  11. #11
    Josef_K.
    Gast

    Beitrag AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Nun, was die Systeme anbetrifft, in denen "ShortcutsMan" funktioniert, beachte bitte die Anlage. Deine Fehleranzeigen10%? Vielleich darf ich bemerken, dass ich das Protokoll beachten würde.

    Eines noch: "NirSoft" ist bekannt für viele exzellente, verlässliche (Freeware)Tools. Du zitierst mich: " sekundär der fehlende Link zur recdisk." Das ist doch richtig. Das Du ShortcutsMan für das falsche Programm hältst ist ja ok. Aber das Tool verursacht nicht den 0x80070057!

    Weiter schreibe ich: "primär die nicht funktionierende recdisk Executable." Richtig.

    Was antwortest Du: "Konzentriere dich auf dieser Fehler, hast doch genug Hinweise bekommen um es wieder in Ordnung zu bringen". Aber hallo!?

    Dann noch: "habe so das Gefühl das du Tuning-Tools oder Programme die für dein System nicht mehr zuständig sind benützt!" Was hat das mit dem 0x80070057 zu tun? Nichts.

    Wenn ich Ari45 sinngemäß zitieren darf, sollte der Fagende möglichst den Vorschlägen des Antwortenden/Helfenden folgen, bzw. umsetzen.

    Was nun? Soll ich Deinem Gefühl, Ratschlag folgen, die Tuning-Tools auf meinem Rechner prüfen? Oder versuchen, die Ursache für 0x80070057 zu finden?

    Ich danke Dir für Deine Unterstützung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -shortcutsman.jpg  

  12. #12
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Hallo,
    Nun, was die Systeme anbetrifft, in denen "ShortcutsMan" funktioniert, beachte bitte die Anlage.
    chip.de was die alles schreiben wenn du es von dort hast, ist übrigens diese Version für 32Bit Systeme, du hast doch 64Bit Win 7 !

    Eines noch: "NirSoft" ist bekannt für viele exzellente, verlässliche (Freeware)Tools.
    Ja das ist richtig ! Darum hole ich mir Diverse Programme auch direkt von NirSoft !
    -nirsoft.png
    Dann noch: "habe so das Gefühl das du Tuning-Tools oder Programme die für dein System nicht mehr zuständig sind benützt!" Was hat das mit dem 0x80070057 zu tun? Nichts.
    Wenn du dir da 100% sicher bist ist doch für dich alles paletti !


    Was nun? Soll ich Deinem Gefühl, Ratschlag folgen, die Tuning-Tools auf meinem Rechner prüfen? Oder versuchen, die Ursache für 0x80070057 zu finden?
    Möglichst beiden Ratschlägen folgen !

    Gruß
    Ps. ist denn das Problem gelöst ?
    Geändert von hansjorg71 (14.12.2013 um 09:38 Uhr)
    chris02, diogenes, Josef_K. und 4 weitere bedanken sich.

  13. #13
    chris02
    Gast

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Hallo Josef_K.

    Es wäre wirklich von allgemeinem Interesse, zu erfahren, wie Dein Problem gelöst wurde. Bitte bedenke, dass Du Dich in einem Hilfeforum befindest und auch nachfolgende Hilfesuchende davon profitieren können.
    Konntest Du nun einen Reparaturdatenträger (wie unten angezeigt) mit einem Direktstart der recdisc.exe erstellen?

    verborgener Text:











    Wenn ja, durch welche Schritte?
    Wenn nein, warum wurde es als gelöst bezeichnet? Wem soll das nun helfen?

    Schönen Tag noch
    Alte Seele, hansjorg71, Elloh und 8 weitere bedanken sich.

  14. #14
    Elloh
    Gast

    AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    Die einfache Feststellung, dass wenn die Windowsfunktion diesbezüglich funktioniert um den Systemrettungsdatenträger erstellen zu können & es nur ein Leseproblem des Tools zu sein scheint, ist für mich so nicht geklärt.
    Ich gehe mal davon aus, dass wenn du händisch im Pfad C:\Windows\System32\ diese recdisc.exe anwählst, die Erstellung, bzw das Anwerfen dieser Funktion klappt - richtig? Oder hab ich da was überlesen? Und über den Ausführendialog - also über:
    Windowstaste + r > recdisc.exe eingetippt > und mit der Entertaste abgeschickt
    diese Brennfunktion ebenfalls problemlos aufgerufen wird. Oder kommt dann auch dieser Parameterfehler beim anschließenden Versuch des Brennens?

    Sollte dem also so sein,also das diese Funktion dann ganz normal klappt - dann stimmt etwas mit der von dir erstellten Verknüpfung nicht (oder nicht mehr, weshalb auch immer) oder ShortcutsMan interpretiert diese Verknüpfung einfach nur falsch, nämlich als Broken.
    Deshalb mein Vorschlag in dem Fall, lösche testweise deine jetzige Verknüpfung und erstelle diese neu an einem Platz deiner Wahl. Ziehe die von der Originalseite der Software ShortcutsMan die 64er Version, also hier (es gibt dort übrigens auch ein deutsches Sprachpaket welches einfach in den entpackten Ordner mit reingelegt wird) und überprüfe die neu erstellte Verknüpfung dann nochmal.

    Echt Schade ist es auf jeden Fall, dass du anscheinend die Flinte diesbezüglich ins Korn geschmissen hast und so kein Leser weiß, ob du es gelöst bekamst und worüber dann genau Schade. Denn des Problem mit dem angezeigten Parameterfehler, ist so noch nicht geklärt. Evtl mal über die CMD Konsole die Reparatur mit sfc /scannow versucht?

    ot:
    @hansjorg71
    Das Tool scheint auch über XP zu laufen, hab mir das mal gerade gezogen und funktioniert bei mir einwandfrei auf dem Win7 64Bit (hab natürlich auch die 64er Variante genommen). Wahrscheinlich ist nur die Beschreibung nicht aktuell, was die Lauffähigkeit betrifft. Doch das nur am Rande.

    LG
    Geändert von Elloh (14.12.2013 um 14:30 Uhr)
    diogenes, chris02, Josef_K. und 7 weitere bedanken sich.

  15. #15
    Josef_K.
    Gast

    Beitrag AW: Das Erstellen eines Reparatur-Datenträgers funktioniert nicht.

    #13
    Bis jetzt. 15.12. 4:00, habe jedem, der auf meine Frage reagierte. gedankt.

    "Konntest Du nun einen Reparaturdatenträger (wie unten angezeigt) mit einem Direktstart der recdisc.exe erstellen?"Hier lese bitte #9.

    Nein, der Fehler 0x80070057 wurde nicht gelöst. Das habe ich in #11 mitgeteilt.

    Im Rückblick war es ein Fehler, den in´s Leere laufende Link zu erwähnen. Dieser Umstand ist sekundär. Trotzdem schien es, dass dies zu erkennen nicht einfach war. Meine Schuld. Sorry dafür!

    Wiederhohle: NEIN, der Fehler 0x80070057 wurde nicht - ist nicht gelöst! Ich habe alle Maßnahmen - mehr als hier nachgefragte, ausgeführt und beschrieben. Umstände, System-Reaktionen, die nicht erfolgten, habe ich auch nicht erwähnt. Logisch.

    Was ist hier „meine Schande“? Wenn Ihr, aus welchem Grund auch immer, ab #1 nicht lest, oder "quer" lest, solltet Ihr mit Euren Äußerungen etwas zurückhaltender umgehen. Ich mag keine rüpelige Anmache oder s. g. ehrenschädigenden Bemerkungen.

    Der Umstand, dass @Ari45 seine Beiträge zu diesem Problem zurückgezogen/gelöscht hat, empfinde ich als absonderlich.

    Ich kann jetzt nicht mehr prüfen, ob meine Antworten ebenfalls gelöscht sind. Aus meiner Froschperspektive stehen so auch die Beiträge aller anderen Teilnehmer, in ihrer Logik, im "luftleeren" Raum.

    Dieser Umstand wirkt verwirrend bezüglich der Kausalität aller Beiträge zu diesem komplexen Problem. So kann kein „Quereinsteiger“ wissen, welche Maßnahmen zur Problemlösung durchgeführt – oder nicht durchgeführt wurden!

    Diese Umstände könnten jetzt oder zukünftig, ein Grund für weitere Fragen sein.

    Darum: Das 0x80070057-Problem ist nicht gelöst. Das bedauere ich.

    @Chris 02. Ich lese prinzipiell keinen "verborgenen Text"! Wenn es was mitzuteilen gibt, dann mache es offiziell.
    DaTaRebell bedankt sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage: Windows 7 beschädigt, Reparatur funktioniert nicht
    Von ballermann60 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 15:34
  2. Frage: Nach Einbau eines 2. CD/DVD-Laufwerk funktioniert das erste nicht mehr?
    Von CaMpEr20 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 11:46
  3. Installation: Vista kann nicht gestartet werden / Reparatur über CD funktioniert nicht!
    Von Herny im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 23:32
  4. Installation eines Spieles funktioniert nicht
    Von lunalmega im Forum Spielen unter Windows
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 20:29
  5. Spiele: Installation eines Spieles funktioniert nicht
    Von lunalmega im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 20:29

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163