Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht9Danke
  • 2 Post By Archie1a
  • 3 Post By ttoelle66
  • 2 Post By Norbert
  • 2 Post By 7mindz
Thema: Windows 7 Ultimate Bluescreen Memory Management Hallo allerseits! Ich komme gleich zur Sache: Seit meheren Monaten hat ein guter Freund von mir Probleme mit seinem PC. ...
  1. #1
    7mindz
    Herzlich willkommen

    Ausrufezeichen Windows 7 Ultimate Bluescreen Memory Management

    Hallo allerseits!

    Ich komme gleich zur Sache:
    Seit meheren Monaten hat ein guter Freund von mir Probleme mit seinem PC. 2 Jahre lang lief der Pc gut und dann gabs Probleme(Bluescreens) mit dem Motherboard. Zuerst wusste er aber nicht obs der Ram war oder das Motherboard. Memtest laufen lassen, war fehlerhaft, neues Ram eingebaut, gleicher Fehler. Also hat er dann das Motherboard eingeschickt.
    Dann wieder aufs neu erhaltene Motherboard 32gb ram draufgeschmissen, wieder Fehler gehabt, dann 16gb ram rein, dann lief gar nichts mehr, dann Ram ausgetauscht. Der PC lief nach dieser Prozedur ein paar Tage ohne Probleme

    Dann kam ein neuer Nvidia Treiber, der brachte wieder Bluescreens, also hat er den alten Treiber wieder reingeschmissen. 2 Tage fehlerlos, dann wieder jeden Tag Bluescreens. Kurze Zeit später hat die Grafikkarte den Geist aufgegeben.

    Hat er sich neue Grafikkarte geholt und neues Netzteil.

    Er hatte jetzt schon etwa 26 bluescreens aber leider nie gross auf die Idee gekommen in Foren HIlfe zu suchen.
    Naja ich greif ihm jetzt ein bischen unter die Arme

    Beim Pc handelt es sich um:
    verborgener Text:

    i7 3930k
    Asus Sabertooth x79
    32 Gb Corsair Vengeance lp CML16GX3M4A1600C9
    3x Samsung 830 ssd, davon 2 im Raid 0
    2TB Hdd
    Gainward gtx 780ti phantom
    roccat usb-hub
    steinberg ur824
    2 dongles
    Windows 7 ultimate
    Coolermaster 1000 Watt


    Im Anhang befinden sich die letzten 3 dmps als zip.

    Ich danke schon mal im voraus!

    Grüsse

    7mindz
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Ari45 (25.01.2014 um 05:37 Uhr) Grund: Spoiler gesetzt

  2. #2
    Archie1a
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 7 ultimate Bluescreens Memory Management

    Mit der Software kommst Du den Ursachen auf die Spur:
    Blue screen of death (STOP error) information in dump files.
    csmulo und 7mindz bedanken sich.

  3. #3
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Windows 7 Ultimate Bluescreen Memory Management

    Hallo 7mindz und Willkommen im Forum,

    ich habe einmal die Blue Screen of Death (BSoD) mir angeschaut:

    0x0000003B

    verborgener Text:


    Crash dump file: \012214-24164-01.dmp
    Date/time: 22.01.2014 22:00:10 GMT
    Uptime: 00:14:03
    Machine:
    Bug check name: SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION
    Bug check code: 0x3B
    Bug check parm 1: 0xC0000005
    Bug check parm 2: 0xFFFFF880101E5EB4
    Bug check parm 3: 0xFFFFF8800DF814D0
    Bug check parm 4: 0x0
    Probably caused by: dxgmms1.sys
    Driver description: DirectX Graphics MMS
    Driver product: Microsoft® Windows® Operating System
    Driver company: Microsoft Corporation
    OS build: Built by: 7601.18247.amd64fre.win7sp1_gdr.130828-1532
    Architecture: x64 (64 bit)
    CPU count: 12
    Page size: 4096

    Lösungsansatz:
    0x0000003B - SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION

    heißt auf gut Deutsch, der Grafikkartentreiber hat einen Fehler. Prüfe ob du die neuesten Treiber, vor allem den Chipsatz- und Grafikkartentreiber installiert hast.



    0x0000001a

    verborgener Text:


    Crash dump file: \012514-27237-01.dmp
    Date/time: 24.01.2014 23:01:23 GMT
    Uptime: 04:21:52
    Machine:
    Bug check name: MEMORY_MANAGEMENT
    Bug check code: 0x1A
    Bug check parm 1: 0x31
    Bug check parm 2: 0xFFFFFA801F04A1C0
    Bug check parm 3: 0xFFFFF880059FD000
    Bug check parm 4: 0xFFFFF8A006931C32
    Probably caused by: ntkrnlmp.exe
    Driver description:
    Driver product:
    Driver company:
    OS build: Built by: 7601.18247.amd64fre.win7sp1_gdr.130828-1532
    Architecture: x64 (64 bit)
    CPU count: 12
    Page size: 4096

    Crash dump file: \012514-35349-01.dmp
    Date/time: 24.01.2014 23:10:51 GMT
    Uptime: 00:03:10
    Machine:
    Bug check name: MEMORY_MANAGEMENT
    Bug check code: 0x1A
    Bug check parm 1: 0x3452
    Bug check parm 2: 0x8977000
    Bug check parm 3: 0xFFFFF700010C50A0
    Bug check parm 4: 0x903000067F6DBC66
    Probably caused by: ntkrnlmp.exe
    Driver description:
    Driver product:
    Driver company:
    OS build: Built by: 7601.18247.amd64fre.win7sp1_gdr.130828-1532
    Architecture: x64 (64 bit)
    CPU count: 12
    Page size: 4096


    Lösungsansatz:
    Bug Beschreibung:
    Dies bedeutet, dass ein schwerer Speicher-Management-Fehler aufgetreten ist.

    Dies kann eine Speicherbeschädigung sein. Öfters jedoch geschieht dies auf Grund von Softwarefehlern (fehlerhafte Treiber) und nicht wegen fehlerhafter RAM-Module.
    Der Absturz fand im Windows-Kernel statt. Möglicherweise wird dieses Problem verursacht durch einen anderen Treiber, der zu dieser Zeit nicht identifiziert werden kann.

    csmulo, Norbert und 7mindz bedanken sich.

  4. #4
    7mindz
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 7 Ultimate Bluescreen Memory Management

    Hallo! Vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Hmm, könnte es denn sein, dass der alte Graphiktreiber nicht vollständig entfernt wurde? Falls es Konflikte mit Treibern gibt, wie kann ich die aufspüren?? Soll ich das System mal mit nur einer frischaufgesetzten Festplatte laufen lassen? Muss ich die Ram volts erhöhen, da es sich um eine Vollbestückung handelt (32gb)???

    Soviel ich weiss ist eben der neuste Graphikkartentreiber installiert.

  5. #5
    Norbert
    SNF-Spätmittelalter Avatar von Norbert

    AW: Windows 7 ultimate Bluescreens Memory Management

    Zitat Zitat von ttoelle66 Beitrag anzeigen
    0x0000001a
    [...]
    Dies kann eine Speicherbeschädigung sein.
    [...]
    Der Absturz fand im Windows-Kernel statt. Möglicherweise wird dieses Problem verursacht durch einen anderen Treiber, der zu dieser Zeit nicht identifiziert werden kann.
    Zwei SSDs im RAID-0 Verbund?
    Könnte es nicht sein, dass hiermit der Systembus überlastet ist und den Fehler verursacht?
    Genau das hatte ich schon mal vor vielen Jahren, als ich mein System mit einem PCI RAID-Controller (noch PATA IDE-HDs) aufgerüstet und RAID-0 eingerichtet hatte. Es kam damit zu schwerwiegenden Fehlern bis hin zur Zerstörung des Betriebssystems. Der Bus hatte die Datenmenge (vor allem beim Kopieren) nicht mehr bewältigen können.

    Von daher würde ich das auch mal in Betracht ziehen:
    Zitat Zitat von 7mindz Beitrag anzeigen
    Soll ich das System mal mit nur einer frischaufgesetzten Festplatte laufen lassen?
    Eine Erhöhung der RAM Spannung nur wegen mehr Speicher sollte aber normalerweise nicht nötig sein, zumal das Problem ja auch mit weniger RAM aufgetreten ist. Trotzdem könntest du es mal mit einer leichten(!) Erhöhung um 0,05 bis 0,1 Volt (ein bis 2 Stufen) versuchen. Waren die Spannungen denn überhaupt im BIOS auch auf den vom Speicherhersteller angegebenen Wert eingestellt?
    Geändert von Norbert (25.01.2014 um 12:57 Uhr) Grund: U
    ttoelle66 und 7mindz bedanken sich.

  6. #6
    7mindz
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 7 ultimate Bluescreens Memory Management

    Hallo!

    Das System life 1,5 Jahre ohne Probleme mit Raid 0. Das Motherboard wird ja auch angepriesen, dass es Raid 0 bewältigen kann. Kann es denn zur einer plötzlichen Änderung kommen?

    Er wird jetzt mal frisch aufsetzen und hoffen, dass die Probleme verschwinden. Ich hab das Gefühl, es handelt sich am ehesten um einen Treiber, der irgendwie Probleme verursacht. Das Ram wurde vorschriftsmässig mit 1,5 Volt betrieben.
    ttoelle66 und Norbert bedanken sich.

Ähnliche Themen

  1. BLuescreen Windows 7 Ultimate 64bit
    Von D1N0 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 17:09
  2. RAM: [gelöst] Immer wieder Bluescreen: memory management
    Von NurEineFrage im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 20:39
  3. System: Memory-Management-Fehler
    Von newcompuhelp im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 20:18
  4. Memory Improve Ultimate - RAM Arbeitspeicher Optimierung
    Von DrWindows im Forum Hardware-Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 21:15
  5. RAM: BSOD Memory Management und 0x50 etc..
    Von highlander76 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 19:18

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162