Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht22Danke
  • 5 Post By Elloh
  • 1 Post By antony15
  • 4 Post By Elloh
  • 4 Post By Elloh
  • 1 Post By antony15
  • 3 Post By Rheinhold
  • 2 Post By Rheinhold
  • 2 Post By Rheinhold
Thema: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003) Hallo Ihr lieben, da weder das mit Fehler- beseitigung in der Ereignisanzeige klappte, noch die fehler der gra-ka entdeckt wurden ...
Markiere dieses Thema als ungelöst.…
  1. #1
    antony15
    Gast

    Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003)

    Hallo Ihr lieben,

    da weder das mit Fehler- beseitigung in der Ereignisanzeige klappte, noch die fehler der gra-ka entdeckt wurden und auch im Windows-Update auch ein Haufen Schrott steckt , trotz autom. updates hatte ich vorgestern entdeckt, das mir 8 Sicherheitsupdates fehlten ? wie kann so etwas angehen ? ( habve sie natütlich nachinstalliert).

    Ich habe vorhin dann versucht eine Wiederherstellung über meine " Wiederherstellungspunkte " zu machen aber das geht auch nicht.
    Ich bekam nach dem Ablauf die Fehlermeldung :" Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung ( 0x80070003).
    " Die Datei ( C:\Program Files (x86)\Google\Chrome konnte bei der Syst.widerherst. nicht durch die ursprüngliche Kopie aus dem Wiederherst.punkt ersetzt werden.
    Meine Frage ? wieso ersetzt ? ich habe soweit ich mich erinnere nie den Google Chrome installiert ! Fassungslos bin ich !
    Ich habe nun gegoogelt und : bei support micros. bei dem fehler nur (schon wieder ! ) von Fehler im Wi.Updatee geschrieben . geht nix ! ? bei " dr. windows gibt es zwar viel über missglückte Syst.wiederherst. aber ich habe für mich keine passende Antwort gefunden.

    Ich brauche Eure Hilfe ! BITTE ! !

    ich habe noch 2 sachen entdeckt = a; auf einer Internet - seite gibt es ein Programm zu dieser fehlerbehebung es ist von " Smart PCFixer " und dort wird von einer 96%tigen Chance geschrieben aber ich bin mir da mehr als unsicher !
    b; was wäre mit " letzte als funktionierende bekannte Konfiguration "

    Was meint Ihr dazu ?

    antony15

  2. #2
    Elloh
    Gast

    AW: Systemwiederherstellung

    antony15
    oh, Smart PCFixer, Finger weg von dem Müll > außer Panikmache hat der sonst nur Abzocke im Gepäck. Ist also derselbe Mist wie zB SpyHunter und Konsorten. Quelle
    Zitat
    Computersicherheitsexperten klassifizieren SmartPCFix als Scareware, denn das Hauptziel des Programms ist es, Sie glauben zu lassen, dass sich einige Fehler auf Ihrem PC befinden, die Sie sofort löschen müssen.
    Mit dem Updates kann es sich in der Art verhalten, dass dies optionale Updates waren welche nicht auomatisiert ins Update von Haus aus integriert werden, bin ich aber ehrlich gesagt überfragt - ist also Spekulation.
    Letzte als funktionierende bekannte Konfiguration wird in dem Fall nichts bringen, denn das System läuft doch derzeit, wenn auch mit internen Fehlern. Dies kann Windows so nicht unterscheiden, vermute ich. Diese Option würde sich nur anbieten, wenn der PC abschmiert(e).

    Was wolltest du denn mit der Wiederherstellung korrigieren?

    LG
    antony15, Alpha1, yellow und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    antony15
    Gast

    AW: Systemwiederherstellung

    Hallo Elloh , lieben Dank für deine antwort .

    nun ich wollte mal wieder ein eventl.sauberes Windows haben und da wollte ich eben ne wiederherstellung vom 17.11.13 ( 2 Tage nach lieferung von meinem neuen pc) machen .
    Fehler sind in Mengen vorhanden , wenn man nach der " Ereignisanzeige" nach geht .
    In dies bin ich nach 2 Blue-screens gegangen, da sah ich dann diese menge
    und hatte nun anlauf genommen , die alle abzuarbeiten , was anscheinend gar nicht geht.

    Nur 2 von vielen = a; die gra-ka ist anscheinend defekt ? ? = der 1te Blue-screen gab an " Videohardwareproblem " , dann bin ich in " Micros.Fix it " und stimmte es gar nicht mehr = a; der Gra-ka treiber unterstützt keine Aero-Effekte, Spiegeltreiber ebenso , b; erforderliche Anzeigeeinstellungen werden nicht unterstützt usw. also ich in " amd-controlcenter, dort war ne Übertaktung der Gra-ka drin , hab ich nicht gemacht , habe ein Update der Treiber gefunden , Windows hatte die alte version zu stehen im Gerätemanager , update gemacht usw., dann habe ich " Furmark" versucht aber da sehe ich nur wie ein schwein ins Uhrwerk, trotz beschreibung und Eurer Empfehlung. Mit AMD bin ich auch am hadern , nach 6 ! X anschreiben , bis jetzt keine Reaktion trotzdem bleibe ich am Ball.
    Dann noch das zweite Problem und da kann auch KnSN etwas dazu sagen, er hatte versucht bei mir im PC was zu erkunden, aber er konnte nicht mal ne .dmp Datei öffnen. Im Forum das Thema " Fehlermeldung in der Ereignisanzeige " mit unbekannten Nr. Angabe = 2253554.drv , = nix zu entdecken , hab alles mögliche gemacht. 8 40 artikel dazu geschrieben
    und jetzt wirds eng , denn ich war im " Micros. Fix it " und da geht es : Probleme beim Installieren der letzten Aktualisierungen > nicht behoben / / Fehler beim Laden der Problembehandlung = Das Befehlszeilenargument ist ungültig / / Aufgrund eines unerwarteten Fehlers kann der Problembehandlungsassistent nicht fortgesetzt werden " Paket-ID : DisplayQualityDiagnostic usw. usw, kann nicht mal mehr in den Internet Explorer zur P.behandlung schrottig

    Und so sitze ich unfreiwillig von nachmittag bis 03:00/04:00 morgens an dem verfluchten ding

    und ich hege immer noch den Verdacht, das irgendwo z.B. bei den "Diensten ? " ne falsche Einstellung da ist ?

    Ich kann auch bald nicht mehr p f f f f



    also bis bald antony15
    Elloh bedankt sich.

  4. #4
    Elloh
    Gast

    AW: Systemwiederherstellung

    OMG *schluck* OK wenn es dir um das Zurücksetzen geht:
    Ich dachte du hättest ein Komplett-Image von deinem System gemacht welches du jetzt nützen könntest, weshalb dann die Systemwiederherstellung Variante zur Reparatur? Nutze dieses Image um das System wieder zurückzusetzen und nicht die Systemwiederherstellung. Die externe Platte worauf du das Image gesichert hattest muss natürlich am PC angeschlossen sein.
    Ist wirklich simpel


    • Öffnen Sie die Wiederherstellung, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche Starthttp://res2.windows.microsoft.com/resbox/en/windows%207/main/4f6cbd09-148c-4dd8-b1f2-48f232a2fd33_818.jpg
      Adminhinweis: Bilder zukünftig bitte mit https://-URLs einbinden, da sie ansonsten nicht mehr angezeigt werden können!
      Das geht kostenlos und registrierungsfrei zum Beispiel mit imgur.

      Ist oben nur die URL des Bildes zu sehen, konnte es nicht über unseren HTTPS-Image-Proxy geladen werden.

      Dieser Hinweis ist nur für den Beitragsautor sichtbar!
      und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Wiederherstellung ein, und klicken Sie anschließend auf Wiederherstellung.
    • Klicken Sie auf Erweiterte Wiederherstellungsmethoden.
    • Klicken Sie auf Verwenden Sie ein zuvor erstelltes Systemabbild, um den Computer wiederherzustellen, und folgen Sie den Anweisungen.

    Quelle

    LG
    antony15, der.uwe, Alpha1 und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    antony15
    Gast

    AW: Systemwiederherstellung

    Hallo Elloh, was heisst bitte OMG schluck ?

    also ich werde es nochmal versuchen .

    und das hatte jetzt nix mit Google Chrome Fehler zu tun ?


    LG antony15

  6. #6
    Elloh
    Gast

    AW: Systemwiederherstellung

    Doch - na klar. Natürlich hatte die nicht erfolgte Systemwiederherstellung auf Grund dieser Fehlermeldung etwas mit dem Chrome zu tun, die Vorversion konnte nicht ersetzt oder eingesetzt werden. Weshalb auch immer jetzt genau. Die Systemwiederherstellung ist anfällig für derlei Fehler und die Nicht-Möglichkeit einer Reparatur gravierender Fehler. Deshalb sichere ich auch in Images & verlass mich nicht mehr auf die Systemwiederherstellung für diesen Zweck. Die Systemwiederherstellung nutze ich fast ausschließlich nur noch in Verbindung mit dem Tool ShadowExplorer. Damit erhält man die Möglichkeit einzelne Ordner zB aus erstellen Systemwiederherstellungspunkten zu extrahieren.

    Es kann in deinem Beispiel auch gut möglich sein, dass der Iron, also der Chrome Klon, den du auch nutzt - als Unterbau den Chrome in Rohvariante unter Programme installiert, worauf er als Iron dann aufsetzt. Denn die eigentliche chrome.exe des Google Chrome, den du nicht nutzt, liegt im AppData Ordner unter Local und nicht unter Programme (x86), wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

    Doch bei der Menge an von dir aufgezählten Fehlern würde ich persönlich nicht mehr weiter rumdoktern, sondern eben das Image nutzen.

    OMG = Oh mein Gott und *schluck* bezieht sich auf das nackte Grausen, dass man bei derlei Fehlerbeschreibung bekommt. Ich kann mir vorstellen wie es dir geht zumal du schon wieder Unmengen an Zeit investiert hast und es doch nicht so klappt wie es soll.


    LG
    Geändert von Elloh (16.03.2014 um 09:15 Uhr)
    der.uwe, Alpha1, yellow und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    antony15
    Gast

    AW: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003)

    Hallo Elloh, lieben Dank für dein mitleid aber es kommt noch schlimmer.

    Also ich habe die wiederherstellung mit deiner anleitung geschafft lieben dank nochmal .

    So aber jetzt nach dem Stand vom 15.11.13( hatte PC 11.11.erhalten , am 13.11. die erste software = Antivirus, browser , thunderbird/e-mail installiert >> drauf war aber schon: der "Chrome " aha daher ! auch war wi.64 -Ultimate drauf = a : habe ich nicht und wünschte ich auch gar nicht ! es waren noch die ein oder anderen programme drauf = hier hat wohl "hardwareversand" nur eine halbe Arbeit verrichtet.
    Schlimmer noch : lt. Ereignisanzeige war wohl zu diesem Zeitpunkt schon die Gra-ka defekt !! und auch der Arbeitsspeicher war nicht o.k , das zeigte mir gestern noch der RAM-Test = bei 11% abbruch ! vorher noch die anzeige im Windows " das wohl ein Chipsatz nicht funktioniert und da kommt mir auch die Erklärung , das ich seit 15.11. schon so viele Fehleranzeigen hatte und das die Blue-Screens am 29.11.13 begannen.

    Heute steht in der Ereignisanzeige permanent für ab dem 15.11. täglich ! a; " Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden = Programm Name: Anwendung / Quelle : WMI

    b; Es wurde festgestellt dass Ihre Registrierungsdatei noch von anderen Anwendungen oder Diensten verwendet wird. Die Datei wird nun entladen. Die Anwendungen oder Dien ste die Ihre Reg.datei anhalten, funktionieren nicht mehr und das ! Täglich ! 2 - 4X !

    Gerade wollte ich den Browser aufmachen , ? was kommt Blue-Screen ! ich hoffe jetzt, das ich diese E_mail noch absenden kann.

    Mein Gefühl momentan mit diesem Ding hier ( PC traue ich mir gar nicht zu schreiben ) ist wie in der Leichenschauhalle ! was habe ich mir da nur eingefangen . ich könnte mehr als ko . . . .

    Nun werde ich wohl zu dieser sch. . . . Unfreundlichen Firma fahren müssen , schätze so 2 - 300 km

    Vielleicht könnt Ihr mich mit irgendwas trösten ? besser noch = könntet Ihr mir sagen = wie , was , wo ich weiter machen soll ( könnte heulen)

    bis bald

    antony15
    Elloh bedankt sich.

  8. #8
    Rheinhold
    Gast

    AW: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003)

    Das sieht nicht gut aus, Hard- und Software Probleme.
    Da kommst du mit Trost wohl nicht weiter.
    Es wird selbst "format c:/ " und eine komplette neuinstall nicht zum gewünschten Erfolg führen.
    Wird doch kein ( Montags ) Fabrikat sein, oder nach so kurzer Zeit schon das:
    Geplante Obsolezenz bedeutet die bewußte Manipulierung von Waren, besonders bei Elektronik, um eine geringe Lebensdauer herbeizuführen.
    Firmen machen dies bereits seit dem Wirtschaftswunder um den Verbraucher zum Neukauf zu zwingen.
    http://www.heise.de/ct/artikel/Verst...m-1626511.html
    DaTaRebell, Elloh und antony15 bedanken sich.

  9. #9
    antony15
    Gast

    AW: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003)

    noch nicht mal 3 Monate

  10. #10
    Rheinhold
    Gast

    AW: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003)

    Dann lieber zurück und Umtausch!
    DaTaRebell und antony15 bedanken sich.

  11. #11
    antony15
    Gast

    AW: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003)

    geht das bei dieser Fa. ? > " hardwareversand.de " = am Telefon jedensfalls sind die unfreundlich bis pampig.

    Ich werde jedenfalls nen gepfefferten Brief schreiben !

    Ich kann jetzt nicht mal mehr etwas downloaden = Windows Fix it sagt nein , ich soll meine Internetverbindung überprüfen = die ist gut, was tun ? die kiste mit Blausäure bis oben füllen ? oder gegen eine im Ebay für so 10,- bis 20,- € holen ?

    ich bin voller wut tschuldigung

  12. #12
    Rheinhold
    Gast

    AW: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003)

    Du mußt dem Händler die Möglichkeit zur Nachbesserung einräumen.
    § 440 statuiert den Grundsatz, daß nach der zweiten erfolglosen Nachbesserung Fehlschlag anzunehmen ist.
    Der Käufer soll dann ohne weitere Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten können, Schadensersatz fordern, oder mindern dürfen.
    Und Gutschrift ist ebenfalls Quatsch, das behaupten die Händler nur gerne.
    Es besteht nach dem Rücktritt ein Anspruch auf Kaufpreisrückzahlung (minus Nutzungsersatz).
    Rechte beim Gerätekauf: Ware defekt: Nicht vom Händler abwimmeln lassen - Ruhr Nachrichten
    antony15 und DaTaRebell bedanken sich.

  13. #13
    antony15
    Gast

    AW: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung (0x80070003)

    schluchz mmhhh :???gemein:??suizid: ?

    ich löse das Thema


    machts gut und besser als ich

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Systemwiederherstellung funktioniert nicht - unbekannter Fehler
    Von Goggoopa im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 17:50
  2. Frage: Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung?
    Von hermann428 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 08:15
  3. Installation: Systemwiederherstellung mit Fehler 0x80070003
    Von errut im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 18:32
  4. [gelöst] Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung
    Von acdcmatti im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 13:11
  5. Frage: Systemwiederherstellung; unbekannter Fehler
    Von maka im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 10:26

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163