Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Benutzername-Eingabe

  1. #1
    anoli
    treuer Stammgast

    Benutzername-Eingabe

    Hallo an Alle,

    ich habe bei der Installation an einem PC (Windows 7 Pro) einen Effekt nachträglich bekomme, bei dem ich mir im Augenblick nicht erklären kann, wie er zustande kam.

    Ich musste bei der Anmeldung nicht nur wie üblich das Kennwort eingeben, sondern soll jetzt plötzlich auch den Benutzername eingeben.

    Wie kann ich das beheben??

    Guten Wochenstart allerseits, anoli

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Benutzername-Eingabe

    stimmt, so was kenne ich noch nicht
    hast du denn NACH der einrichtung des benutzerkontos mal das konto benutzt und hast noch mal den pc neu gestartet?

  4. #3
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Benutzername-Eingabe

    Hallo, Schaue doch mal in die Registry !
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
    In der rechten Fensterseite auf den Eintrag “DontDisplayLastUserName
    Dort sollte eine 0 stehen =( keine Eingabe des Benutzers ) bei 1 = ( Eingabe des Benutzers )

    Gruß

  5. #4
    anoli
    treuer Stammgast

    AW: Benutzername-Eingabe

    Hallo und habt vielen Dank für Eure superschnellen Rückmeldungen!!

    @ Don Smeagle
    Ich habe das Konto mehrfach genutzt und gestartet nach Update-Installationen, Office 2010 usw. und beim letzten Hochfahren zum Test, ob alles gut funktioniert (Netzlaufwerkverbindung, Verbindung zum Kursverwaltungsprogramm), hatte ich plötzlich diese Überraschung.

    @Hansjörg71
    das werde ich sofort machen, wenn ich wieder an diesem PC sitze und Rückmeldung geben.

    Mich stört (wie so oft), dass man manchmal nicht nachvollziehen kann, weswegen sowas plötzlich auftaucht.

    Viele Grüße, anoli

  6. #5
    anoli
    treuer Stammgast

    AW: Benutzername-Eingabe

    Hier komme ich nochmal mit der versprochenen Rückmeldung,

    @hanshorg71
    habe die Änderung in der Registry vorgenommen, Dein Tipp war der richtige, super. Wieder was dazugelernt!!

    Vielleicht hat noch wer eine Idee, durch welche Aktion sowas entstehen könnte??

    Viele Grüße, anoli

  7. #6
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Benutzername-Eingabe

    grad wenn e sdarum geht das system neu auf zu setzen mit allen updates, dann auch noch Office, usw
    alles "schwergewichte" am PC
    da kann auch mal was "schief" laufen
    Andererseits, ein schlecht programmiertes Tool hat auch schon den einen oder anderen Teil in der Registry "zerschossen"
    ne wirklich Antwort wirst du wahrscheinlich nie dazu bekommen

  8. #7
    anoli
    treuer Stammgast

    AW: Benutzername-Eingabe

    Danke für den Kommentar Don Smeagle!
    Schätze, Du hast recht, so richtig kommt man der Sache wahrscheinlich nicht auf den Grund, man hört aber nicht auf zu hoffen, dass einem ein Geisteblitz durchzuckt, so nach dem Motto, das könnte es gewesen sein.

    Das einzige, was mir noch einfällt, ich hatte davor wieder eine Menge Updates ... und Einstellungen, die ich nach Vorgabe eines COM-Artikels zum Thema SSD ausgeführt habe.

    Viele Grüße, anoli

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Eingabe des Passworts verhindern
    Von andyga im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 10:37
  2. Frage: Windows 7 hängt nach PW Eingabe
    Von Lauter ??? im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 12:56
  3. System: Keine Eingabe in Systemkonfiguration
    Von wvpidoll im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 18:40
  4. Benutzername + Kennwort
    Von Köbi im Forum Dr. Windows intern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 12:08
  5. [gelöst] Benutzername.V2?
    Von Peppy im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •