Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Update von meinen Motherboard ASRock N68C-S-UCC

  1. #1
    sigmar39
    treuer Stammgast Avatar von sigmar39

    Reden Update von meinen Motherboard ASRock N68C-S-UCC

    Hallo,
    voresrt sage ich mal an allen hier ein recht herzliches Dankeschön für die schnelle hilfe.

    So nun breauch ich wieder eine, ich habe gelesen das man auch das Motherboardauf neuesten stand haben sollte von Treibern.
    Nun frage ich mich wie wird das gemacht und wo??? da ich mich net wirklich gut auskenne besondere mit englisch.
    Könnt ihr mir dabei weiterhelfen, wäre sehr net von euch.

    Lieben dank schon mal im Voraus Sigmar39

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Fimi
    gehört zum Inventar Avatar von Fimi

    AW: Update von meinen Motherboard ASRock N68C-S-UCC

    Die Treiber werden immer von der Hersteller Seite geladen, in deinem Fall: ASRock > Download

    Da wird auch beschrieben wie du die Modellnummer herausfindest und ist auch zum Teil noch Deutsch. Du kannst so ziemlich alles ausser BIOS Updates ohne Gefahr auf dauerhaften schaden installieren.
    Wenn du dein BIOS aber auch updaten willst solltest du vorher die Anleitungen auf ASROCK (werden sich wohl im BIOS download befinden) lesen und wenn immer noch nicht sicher, dann lieber hier auf Dr.Windows nochmals nachfragen.

    Noch ein kleiner Tipp:
    AsRock spaltet die Downloads in 2 Kategorien:
    - Treiber - Die üblichen Treiber damit der Sound, LAN etc. funktioniert
    - Utilities - Kleine optimale Tools. Die meistens werden fürs übertakten, konfigurieren oder überwachen der Hardware Komponenten verwendet werden.

  4. #3
    Rheinhold
    Gast

    AW: Update von meinen Motherboard ASRock N68C-S-UCC

    Die Treiber der Board Hersteller sind meist nicht so aktuell.
    Lieber bei den Herstellern der Hardware schauen was da aktuell angeboten wird.
    Lohnt sich meist auch nur für die Grafikarte, wenn man aktuelle Spiel macht.
    Kommt drauf an, wenn du jedes letztes FPS rauskitzeln willst, dann immer den neusten!
    Bei der Hardware habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr aktualisiert.
    Nur nötig wenn etwas nicht vernünftig läuft.
    Neuere Treiber können durchaus auch Schaden anrichten oder Leistung minimieren.
    Meist musst du erst den alten entfernen und dann Neustart, neuen drauf.
    Da sind dann alle Einstellungen & Konfigurationen weg, alles wieder neu einstellen!
    Und schau mal was da vorne bei meinem Audio Treiber steht:
    Erst das aktuelle Bios aufspielen vor Installation des A neusten Audio Treibers:

    Hier mal die Daten meiner Treiber vom Gigabyte Bord:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Update von meinen Motherboard ASRock N68C-S-UCC-treiber-datum.jpg   Update von meinen Motherboard ASRock N68C-S-UCC-bios-aktuell-fuer-audio.jpg  
    Geändert von Rheinhold (28.07.2014 um 19:31 Uhr)

  5. #4
    sigmar39
    treuer Stammgast Avatar von sigmar39

    AW: Update von meinen Motherboard ASRock N68C-S-UCC

    danke für die antwort werde es so machen wie gesagt von euch.
    mfg sigmar

Ähnliche Themen

  1. Motherboard: [gelöst] Ist das ASRock N68C-S UCC zukunftssicher
    Von Suchit im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 13:43
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 11:32
  3. Motherboard: ASRock N68C-S UCC: Mainboard wird nicht im BIOS angezeigt
    Von Nightfighter im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 14:45
  4. Motherboard: Meldung nach Analyse von Motherboard
    Von michael.rieß im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 12:11
  5. Motherboard: Motherboard Asus P5Q Deluxe-BIOS Update
    Von WoPan im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 21:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •