Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 55
Danke Übersicht26Danke
Thema: Intel Management Engine Interface Hallo Leute, ich habe vor kurzem meinen Rechner aufgerüstet mit einer Nvidia GEforce 770,SSD und einem neuen Case. Als ich ...
  1. #1
    Swaay
    kennt sich schon aus

    Intel Management Engine Interface

    Hallo Leute,
    ich habe vor kurzem meinen Rechner aufgerüstet mit einer Nvidia GEforce 770,SSD und einem neuen Case.
    Als ich die Treiber aufspielte ging alles reibungslos *freu*.
    Doch trotz der aktuellsten Treiber, meckert mein Intel(R) Management Engine Interface rum das etwas nicht in Ordnung sei. Es kommt die Fehlermeldung: "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)"
    Wenn ich auf Treiber aktualisieren klicke kommt:"Treiber ist auf dem aktuellsten Stand"

    Außerdem stürzt mein PC immer nach 10-15min ab. Woran könnte das liegen?

    Falls ihr weiter wisst würde es mich freuen wenn ihr mir helft, da ich schon seit 2 Tagen daran sitze und fast alles bis auf BIOS Updates etc ausprobiert habe.

  2. #2
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Intel Management Engine Interface

    Hallo Swaay und Willkommen im Forum,

    hast du den iAMT-Treiber [Intel(R) Management Engine Components] installiert? Zum Aufruf des Geräte Managers drücke bitte die Windows- + r-Taste, gebe > devmgmt.msc in das Öffnen Feld ein und hierauf mit der Enter-Taste betätigen.

    Rechtsklick auf das vorbenannte Gerät und wähle Reiterkarte Eigenschaften aus. Dort unter Details den Geräteinstanzpfad und/oder die Hardware-IDs auswählen und davon einen Screen* hier einstellen.

    *Hilfe dazu gerne hier > Zuerst > http://www.drwindows.de/windows-anle...ping-tool.html und hierauf > http://www.drwindows.de/dr-windows-i...t-gemacht.html
    der.uwe, Rheinhold und Swaay bedanken sich.

  3. #3
    Swaay
    kennt sich schon aus

    AW: Intel Management Engine Interface

    Hier der Screenshot:
    Intel Management Engine Interface-iem.png

    Ach, und ja ich haben den Treiber installiert.

  4. #4
    Rheinhold
    Gast

    AW: Intel Management Engine Interface

    Die passende Software muss dein Boardhersteller bereitstellen.
    Schau mal hiermit ob was fehlt:
    https://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu

  5. #5
    Swaay
    kennt sich schon aus

    AW: Intel Management Engine Interface

    Wenn ich auf den Link klicke komme ich hierhin:
    Intel Management Engine Interface-downloads-1.png

    Wenn ich auf den Pfeil klicke komme ich hierhin:
    Intel Management Engine Interface-downloads2.png

    Über die automatische Funktion habe ich dies herausgefunden:
    Intel Management Engine Interface-download-3.png

  6. #6
    Rheinhold
    Gast

    AW: Intel Management Engine Interface

    So wie es aussieht hast du den Chipsatz Treiber nicht installiert.
    Mal den von hier nehmen, den 4ten von oben ( 9.4.0.1027 ):
    Intel Chipsatztreiber Download - ComputerBase
    Swaay bedankt sich.

  7. #7
    Swaay
    kennt sich schon aus

    AW: Intel Management Engine Interface

    Mein USB W-Lan Adapter wird jetzt erkannt *freu*
    Jedoch zeigt das Intel Management Engine Interface immer noch das hier an:
    Intel Management Engine Interface-geraetemanager.png

    Kann es denn überhaupt sein dass das Abstürzen meines Computers an diesem IME liegt?
    Geändert von Swaay (30.08.2014 um 15:54 Uhr)

  8. #8
    Rheinhold
    Gast

    AW: Intel Management Engine Interface

    Dann ist der falsche oder keiner installiert.
    Schau mal hier rein was da steht:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Intel Management Engine Interface-intel-mei-installiert.jpg  
    ttoelle66 bedankt sich.

  9. #9
    Swaay
    kennt sich schon aus

    AW: Intel Management Engine Interface

    Sieht wohl so aus das meine Version veraltet ist:
    Intel Management Engine Interface-intel-management.png

  10. #10
    Rheinhold
    Gast

    AW: Intel Management Engine Interface

    Dann mal raus damit und die nehmen:
    http://www.station-drivers.com/index...(MEI)/Drivers/
    ttoelle66 bedankt sich.

  11. #11
    Swaay
    kennt sich schon aus

    AW: Intel Management Engine Interface

    Während des set ups/reparatur:
    Intel Management Engine Interface-waehrend-set-ups.png
    Nach dem Set up:
    Intel Management Engine Interface-set-up.png

    Bei der Treiberaktualisierung sagt er:
    Intel Management Engine Interface-optimaler-zustand.png

  12. #12
    Rheinhold
    Gast

    AW: Intel Management Engine Interface

    Hast du die alte vorher gelöscht über Programme & Funktionen?
    Und mal auf der Support Seite des Mainboard Herstellers schauen, was da angeboten wird an Aktualisierung für diese MEI Treiber.
    Muss auch zum Chipsatz passen, sonst kommen solche Fehler!

  13. #13
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Intel Management Engine Interface

    @Swaay,

    bitte wie folgt Vorgehen bei Intel 6 Series/C200:

    Grundvoraussetzung für die nachfolgende manuelle Treiber Installation ist das Vorhandensein eines Komprimier- oder Packprogramm wie z.B. WinZip, WinRAR oder 7-zip. z.B. 7zip [http://dl.7-zip.org/7z934-x64.msi].

    Erstens:
    Letzten Chipsatztreiber für 6 herunterladen: Intel Chipset Device Software Version 9.4.4.1006 WHQL

    Diesen per Rechtsklick entpacken und die infinst_autol.exe per Doppelklick installieren.

    Manuelle Nach-installation zum Chipsatz: Die gerade installierte infinst_autol.exe auch entpacken

    Hier bist/seid du/Ihr jetzt fertig: Nächster Schritt > Öffnet bitte an Eurem Note- oder Netbook bzw. PC den Geräte Manager.

    Zum Aufruf des Geräte Managers drücke bitte die Windows- + r-Taste, gebe > devmgmt.msc in das Öffnen Feld ein und hierauf mit der Enter-Taste bestätigen.

    Jetzt suchst/sucht du/Ihr bitte Gerätegruppe: Systemgeräte und übers Dreieck davor aufklappen. Alle mit Intel benannten Treiber: per Doppelklick öffnen > Reiterkarte > Treiber auswählen > Schaltfläche "Treiber aktualisieren" betätigen, hierauf öffnet sich ein neues Fenster.
    In diesem bitte "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" wählen > hier jetzt rechts Durchsuchen wählen > Download-Ordner in dem die entpackten Dateien liegen auswählen.

    Achte darauf, dass der Haken bei Unterordner mit einschließen gesetzt ist. > OK = Klicken jetzt Treiber suchen und installieren lassen!

    ACHTUNG: der Computer/Notebook will dazwischen neu gestartet werden. Also immer merken wo du bist!

    Jetzt nachdem die Systemgeräte fertig bestückt sind, gehst du zu den USB-Controllern und gleiches Spiel wie vorbenannt mit den Intel Controllern.

    Zweitens IMEI- Lade Dir Intel Management Engine Interface (MEI) Version 10.0.1.1000 WHQL (5MB) herunter und entpacke intel_me_5M_10.0.1.1000(www.station-drivers.com).exe per Rechtsklick Achtung nur entpacken, nicht über Setup installieren!

    Jetzt gehst du erneut in Deinen Gerätemanager suchst Dir unter Systemgeräte den IMEI > Reiterkarte > Treiber auswählen > Schaltfläche "Treiber aktualisieren" betätigen, hierauf öffnet sich ein neues Fenster.
    In diesem bitte "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" wählen > hier jetzt rechts Durchsuchen wählen > Download-Ordner in dem die entpackten Dateien liegen auswählen.

    Achte darauf, dass der Haken bei Unterordner mit einschließen gesetzt ist. > OK = Klicken jetzt Treiber suchen und installieren lassen!

    Nachtrag: zu Steuerung der SSD/HDD kurz dem IDE/ATA/ATAPI-Controller (SATA/AHCI) Intel Rapid Storage Technology Version 12.9.4.1000 WHQL < entpacken und installieren.
    Geändert von ttoelle66 (31.08.2014 um 11:44 Uhr) Grund: Nachtrag
    der.uwe und Rheinhold bedanken sich.

  14. #14
    Rheinhold
    Gast

    AW: Intel Management Engine Interface

    Die Intel Chipsatz Treiber sind abwärts kompatibel, installieren nur das was fürs System gebraucht wird.
    Jetzt den andren noch mal drüber zu ziehen bringt nix:
    Da wird nichts mehr weiter installiert, auch wen man den neusten nehmen würde.
    Wenn der Intel MEI Fehler anzeigt, ist es nicht sie richtige Version, hatte da mal ein Gigabyte Board, da lief nur die vom Hersteller alte zu Verfügung gestellte.
    Die Version die du angegeben hast ist nur für neure Z & H 87 und 97 Boards!
    Er braucht eine für H 67 Boards, das sind die 8er Versionen:
    Den mal probieren: https://downloadcenter.intel.com/Det...21888&lang=eng
    Hier gibt es auch weitere ältere Versionen: https://downloadcenter.intel.com/Sea...agement+engine
    ttoelle66 bedankt sich.

  15. #15
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Intel Management Engine Interface

    ot:
    @Rheinhold,

    da ich ebenfalls unter meinen mehreren Geräten, eines mit fast der gleichen Ausstattung habe und Dieses, mit den von mir beschriebenen Aktionen TOP lauffähig ist, denke ich schon dass mein Thread #13 zum Erfolg führt.
    der.uwe, Rheinhold und micha6070 bedanken sich.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alfresco - Dokumenten Management mit Web Interface
    Von DrWindows im Forum sonstige Office-Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 20:38
  2. [gelöst] Suche den Treiber Intel ICH9M LPC Interface Controller - 2919
    Von guffl im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 12:47
  3. System: Intel Management Engine Interface, Toshiba System Driver ver. 1.00.0013
    Von reinhold0808 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2013, 15:28
  4. Frage: [gelöst] benötige ich Intel Management Engine?
    Von Walterbahn im Forum Programme und Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 13:34
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 12:09

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162