Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
Danke Übersicht22Danke
Thema: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg Hallo Leute, ich habe ein riesen Problem. Ich konnte mein Notebook nicht mehr starten. Es kam immer das Reperatur Fenster ...
  1. #1
    cthulhu
    Herzlich willkommen

    Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Hallo Leute,

    ich habe ein riesen Problem.

    Ich konnte mein Notebook nicht mehr starten. Es kam immer das Reperatur Fenster und schlussendlich war klar dass der Bootmanager nicht mehr funktionierte.
    Abgesicherter Modus klappte nicht.
    Alle von Windows vorgeschlagenden Hilfen wie Repair or restore funktionierten nicht.

    Dann habe ich im Command Prompt manuell den Bootsektor erneuert wie es auf Zahlreichen Seiten beschrieben wird.

    bootrec /fixmbr
    bootrec /fixboot
    bootrec /RebuildBcd


    Danach startete Windows auch normal und war froh.
    Doch sah ich dass alle meine privaten Dateien weg sind.
    Wie kann das sein?
    Ich habe doch lediglich den Bootsektor erneuert und nichts formatiert oder so.

    Bitte dringend um Hilfe.

    Vielen Dank und schöne Grüße
    Alex

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bootmanager

    Hallo cthulhu! Willkommen bei Dr. Windows!
    Wenn du nur die Bootsinformationen repariert hast, können die Daten nicht weg sein, außer du hast nicht aufgepasst und das Setup ist doch durchgelaufen.
    Startet denn Windows wieder richtig? Mach doch mal einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung. Wenn du eine separate Datenpartition hast, könnte es sein, dass sie momentan keinen Laufwerksbuchstaben bekommt.
    1ei bedankt sich.

  3. #3
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Bootmanager

    Und was ging den Fehlermeldungen voraus? Die Startreparatur kam ja nicht ohne Grund, also muss was gewesen sein - das der Auslöser war.
    1ei und Jonn bedanken sich.

  4. #4
    cthulhu
    Herzlich willkommen

    AW: Bootmanager

    Also ich habe windows 7 nicht nochmal installiert, denn das dauert ja. Ich habe lediglich den Bootmanager erneuert.
    Die Datenträgerverwaltung sieht auch ganz normal aus.
    Die einzelnen Volumen haben ja auch genau die Größe und Namen wie vorher auch. Deswegen kann ich es nicht verstehen wo die Daten hin sind.

    Ich weiß nicht warum die Startreperatur kam. Da stand dass es nicht booten kann. So habe ich den Bootmanager erneuert und konnte booten aber die Daten und Programme sind weg.
    Geändert von cthulhu (26.11.2014 um 21:24 Uhr)

  5. #5
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Nach einer Neuinstallation sind die Programme immer alle neu zu installieren. Wenn Deine eigenen Daten auf einer eigenen Partition abgelegt waren, dann sind sie auch ausnahmslos wieder zugreifbar. Lediglich den Besitz über die Daten musst Du dann wieder übernehmen, weil sich die Benutzerkennung (SID) durch die Neuinstallation geändert hat.
    KnSN, Ari45 und scanner bedanken sich.

  6. #6
    cthulhu
    Herzlich willkommen

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Also ich habe Windows nicht neuinstalliert. Nur den Bootsektor mit (bootrec /fixmbr , bootrec /fixboot ,bootrec /RebuildBcd) erneuert.

    Können dadurch alle Daten weg sein? Wie übernehme ich die Daten mit der Benutzererkennund (SID) ?

  7. #7
    Rheinhold
    Gast

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Wie er sagt wurde nur die Boot Reparatur über die Windows DVD ausgeführt, wohl über die CMD?
    Was sagt den die Belegung der Laufwerke, ist die genau so groß wie vorher, oder fehlt jetzt was?
    Wie waren die Daten abgelegt und wo?
    Programme und Installationen sind noch alle vorhanden?
    Hast du mal die Windows Suche genutzt um da was zu finden?
    Mal da das eingegeben, so werden alle Dateien / Bilder mit der Endung gesucht: *.*jpg

    Sieht dann so aus, wenn noch was vorhanden ist:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg-bilder-suchen.jpg  
    KnSN bedankt sich.

  8. #8
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    @cthulhu
    An Dich rate ich, die verlorengegangene 'Daten'-Partition von TestDisk suchen zu lassen:
    http://www.drwindows.de/datenrettung...erstellen.html

    Die Erfolgschance ist am größten, wenn das aktuell zum Einsatz kommende BIOS dasselbe ist, unter welches die besagte Partition erstellt worden ist (s. BIOS-Kennung).

    Jedoch vermeide weitere Schreibvorgänge auf diesem Datenträger, ebenfalls die Automatismen des Betriebssystems, denn jeder überschriebene Cluster macht das Bit schrittweise unleserlicher und verringert dadurch die Erfolgschance auf die Wiederherstellung von möglichst vielen Dateien, einschließlich den Indexeinträgen selbst.


    @areiland
    Die Benutzerkennung orientiert sich an den Benutzernamen und die *BIOS-Kennung. Bleibt beides unverändert, entfällt die Rechtevererbung.

  9. #9
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    @KnSN
    Genauer lesen, denn ich hab den entscheidenten Begriff SID in Klammern dahinter gesetzt. Die SID wird bei jeder Neuinstallation aus Hardwarekennung, Datum und Uhrzeit neu generiert, ist nie die gleiche und ist auch immer unabhängig vom Benutzernamen. Deshalb ist jeder Datenträger, dessen Daten per Benutzerrechten zugeordnet sind, erst mal nicht zugreifbar bis man den Besitz über die Daten übernommen hat.

    Es sei denn, man hat auf dem Datenträger als Dateisystem FAT32 im Einsatz oder der Datenträger wurde mit den Rechten für "Jeder" ausgestattet.
    Jonn, scanner, Ari45 und 1 weitere bedanken sich.

  10. #10
    Rheinhold
    Gast

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Wenn keine Ordner / Laufwerkes /Partition Struktur vorhanden war die System und Daten trennt, wird's schwierig werden!
    Ob mit oder ohne SID.
    Denn nur die Daten verschwinden nicht einfach, wenn sonst die Größe / Belegung der Laufwerke noch stimmt.
    Finden wir bei uns fast immer hiermit wieder: http://www.haage-partner.de/datenrettung/RStudio.html


    Gibt zwar das ( Daten Nirwana ) aber meist nur für grade wichtige Daten die plötzlich... Datennirwana - was bedeutet das? Definition und Erläuterung des Begriffs im kleinen Computerlexikon und Glossar von Martin Vogel
    KnSN bedankt sich.

  11. #11
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    @areiland
    Ich denke nicht, dass die SID für eine primäre Nichtsystempartition von Bedeutung ist. Mit 'ner logischen Partition trifft es gewiss zu.
    Ich habe einige Festplattenlaufwerke mit je einer primären Partition ohne Betriebssystem, wo die Rechtevererbung stets entfällt, selbst an anderen Computern. Ich denke, darin werden mich viele andere User bestätigen können.


    @Rheinhold
    Die Dateien gehen nicht verloren. Die Allgemeinheit interpretiert den Begriff "Löschung" falsch. Jeder Cluster und jede darin eingefasste Bitzelle hat eine Kennziffer (Leitzahl), die in einem Index (Indexdatei) zusammengetragen ist und alle zugehörigen Bits/Leitzahlen werden zu einer Datei/Leitzahl zusammengefasst. Es lässt sich alles nachhaltig auslesen, wie gut, bestimmt die Durchlässigkeit der Bitzelle, die mit der Schwächung des Magnetfeldes sowie die Deckkraft durch weiteren Bits zunimmt (Bspw. die Deckkraft von Farbplättchen). Wie gut die Identifikation der Magnetzellen gelingt hängt davon ab, wie stark die Ausrichtung des Magnetfeldes noch ist. Oftmals das System neu zu installieren und die Partition neu zu formatieren (Ausrichtung des Magnetfeldes) kann also nicht schaden, um den Datenverlust einzugrenzen. Hier haben optische Datenträger den Vorteil, denn die Photozelle ist wegen ihrer schwachen Interaktion mit Fremdkörpern bei weitem nicht so leicht durch äußere Bedingungen beeinflussbar und veränderbar wie die Magnetzelle. Ich meine, wenn es in dem sichtbaren Spektrum das Inertialsystem gibt, so trifft dies am ehesten auf das Photon als Teilchen zu, das bloß noch mit welchen gleicher Gattung interagiert, einschließlich der Gravitation.

  12. #12
    cthulhu
    Herzlich willkommen

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Also ich habe die manuelle Reperatur über Command Prompt über die Windows Dvd ausgeführt weil bei die automatische Reperatur nicht half.
    Ja die Belegund der Laufwerke, Größe sowie Namen sind alle geblieben, deswegen wundert es mich wo die Daten sind.
    Programme sind alle weg.
    Verschwinden die Programme wenn man den Bootsektor erneuert?
    Bilder sind absolut nicht zu finden.
    Wären die Daten denn auch wiederherstelltbar nachdem Windows neu installiert wurde mit formatierung wenn man 'Daten'-Partition von TestDisk oder mit RStudio benutzt? Oder sind die dann hoffnungslos verloren?
    Wie mache ich das mit der Benutzererkennung?

  13. #13
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Du möchtest also die Windows-Partition wiederherstellen?
    Nachdem bereits etliche mehrfach Cluster überschrieben worden sein können ist es nur schwer vorstellbar, dass die Indexeinträge vollständig wiederherstellbar sind. Du wirst also mit großem Datenverlust rechnen können. Das teils beschädigte Windows kann zwar repariert werden, aber ob das auch für die Programme gilt ...

    Nur so viel: Je mehr und größere Dateien wiederhergestellt werden sollen, desto mehr schwindet die Aussicht auf Erfolg, möglichst viele von ihnen retten zu können. Mit einem Festplattenlaufwerk im Advanced Format steigt die Erfolgschance.

    Was ist nun eigentlich mit der anderen Partition, worin persönliche Dateien gespeichert sein sollen? Ging es nicht darum, diese zu retten, oder sind da die gemeinten Programme drauf?

    Führe erst einmal ein Suchlauf mit TestDisk durch!
    Festplatten-Partition wiederherstellen mit der Notfall-CD - COMPUTER BILD

  14. #14
    cthulhu
    Herzlich willkommen

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Also die Partitionen sind alle vorhanden wie vorm Crash. Der Inhalt fehlt.
    Ja es geht um Bilder die in Laufwerk C, D und E gespeichert waren.

    Wie kann es kommen dass alle Daten weg sind durch ersetzen des Bootmanager? Kann man das nicht rückgängig machen?

  15. #15
    Rheinhold
    Gast

    AW: Nach Bootsreparatur sind alle Daten weg

    Es gibt Kommandos, grad in der CMD, wo ein aus versehen eingefügter Parameter viel Unheil anrichtet.
    Gelöschte Daten sind nicht direkt ( physikalisch ) gelöscht.
    Dabei werden dabei lediglich die Verweise auf die Daten im Index, dem Inhaltsverzeichnis der Festplatte, gelöscht und der Bereich zum Überschreiben freigegeben.
    Dieses Überschreiben findet aber möglicherweise nie statt.
    Die vermeintlich entsorgten Daten befinden sich auch weiterhin auf der Festplatte, sind aber für den Nutzer nicht mehr mit normalen Mitteln erreichbar.
    Denke aber, das da vorher schon was passiert ist, warum war den die HDD auf einmal nicht mehr anzusprechen?
    Es geht nicht um die Größe der Laufwerke , die bleiben ja, sondern um die Inhalte, also die Belegung ob die noch so ist wie vorher?
    Z.B Laufwerk D:\ Größe 500 GB; Belegung 230 GB; frei 270 GB!
    Nach einer Formatierung wird es schwierig.
    Sind Bereiche überschrieben worden, ist nichts mehr zu machen.
    Deshalb nehmen wir so eine Platte sofort aus dem System, externer Adapter und lesen die mit dem erwähnten Programm aus.
    Da kannst du das meiste " wiederherstellen " lassen.
    Gibt auch free Programme mal das nehmen: Recuva - Download - CHIP
    Oder: PC Inspector File Recovery - Download - CHIP
    Ps; Datenrettungs Firmen ( klonen ) so eine HDD erst mal, arbeiten dann mit der ( Kopie ), so bleiben die Ursprungsdaten erhalten auch wenn was schiefgeht.
    Ist ja dann nur der Klon, und da kann ich so viel Versuche starten bis das beste erreicht ist bei der Rettung!
    Geändert von Rheinhold (27.11.2014 um 11:07 Uhr)
    gial und Jonn bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage: Nach Update alle persönlichen Daten weg?
    Von BePe im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 14:48
  2. Installation: Windows 8 alle Daten weg nach Datenrrägerüberprüfung
    Von Pit905 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 17:06
  3. Frage: Nach Neuinstallation sind alle Daten weg
    Von Tobska im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 16:42
  4. System: alle Programme sind weg!
    Von Ferry im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 13:12
  5. System: Alle persönlichen Daten sind weg
    Von corbyy im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 15:44

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163