Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By corvus
Thema: Windows-Dienst[e?] verursachen CPU-Auslastung Hallo. Ich habe seit heute selbst ein gewaltiges Problem mit meinem Computer. Seit ich den PC um kurz nach 12 ...
  1. #1
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    Windows-Dienst[e?] verursachen CPU-Auslastung

    Hallo.

    Ich habe seit heute selbst ein gewaltiges Problem mit meinem Computer.
    Seit ich den PC um kurz nach 12 Uhr gestartet habe läuft er nicht so performant wie üblich.
    Manchmal zickt der Prozessor gelegentlich, aber absolut kein Vergleich zu heute - so ist es, seitdem er von meiner letzten Übertaktungsstufe Schaden genommen hat, also dachte ich mir nichts weiter.

    Wenig später bemerkte ich dann aber, dass der Prozessor ständig unter Last steht. Das ist mir neu.
    Ein Blick in den Task-Manager offenbarte, dass ein- oder zweimal svchost.exe für Unordnung sorgen.
    Hatte ich schon mal wegen den Sound-Dienst, zwei- oder dreimal, das letzte Mal ist aber schon zisch Wochen her, was aber kein Thema war, so dachte ich auch diesmal ... Prozess beenden und dann ... "Waaas, der Computer soll neugestartet werden, weil die Stromversorgung unterbrochen wurde!?"
    Nachdem der Computer heruntergefahren wurde schaltete ich ihn ganz ab, nach Neustart derselbe Terror.
    Wieder svchost.exe an die Wand geklatscht und dann ... "Der Computer wird ... Ja, ja - kennen wir alles schon!" Diesmal ist es der Plug-and-Play-Dienst. Der PnP-Dienst hängt mit dem Android-Handy zusammen, dass ich indessen nicht ordnungsgemäß entfernen konnte.
    Diesmal Computer wieder aus und Netzteilschalter umgelegt und Hauptschalter betätigt; keine Restladung. Obwohl das Netzteil sich nach Abschaltung des PCs eigenmächtig entlädt wollte ich doch mal auf Nummer sicher gehen.
    Neustart hat wieder nichts erbracht.
    Ab in die Ereignisanzeige - nichts. Weder heute noch gestern hat es irgendeinen nennenswerten Vorfall gegeben, außer gestern ein Kernel-Power (Ereignis-ID 41), woran ich mich nicht mal erinnern kann. Muss wohl was verpasst haben.
    Die Dienste, welche ich abgewürgt hatte enthalten nichts an nützlichen Informationen, welche mich der Ursache näher bringen.
    Ein was habe ich aber, und zwar, wenn ich mich per Task-Manager von der ohnehin immer spinneden svchost.exe zu den betreffenden Dienst weiterleiten lasse lande ich beim Ouran Host Club ... schön wär 's. Nein, es ist der DCOM-Server-Prozessstart, der in der Ereignisanzeige auch auftaucht, aber nur, weil ich ihn auch schon abgewürgt hatte.
    Der Ernstfall kommt erst ... O&O Defrag hat abermals die Schattenkopien entfernt. Danke! Für was lege ich diese überhaupt an? Ah - richtig! Damit ich die nicht habe, sobald ich sie brauche. Zynismus beiseite.


    Hat irgendwer eine Idee, was hier abgeht? Dass der Prozessor nun schon soweit ist, dass er der wahre Auslöser ist, halte ich dann doch für ziemlich übertrieben. Ich habe seit Wochen nichts mehr an diesem Computer verändert; außer paar DLCs für Far Cry 4 installiert, liegt aber schon mindestens einen Monat zurück.
    Einzig das Update von vor paar wenigen Tagen, was für den Windows-10-Download sein soll.

    Ich lasse gerade sfc /scannow laufen, in der Hoffnung, dass es nur 'n paar Bibliotheksdateien sind, was hier 'n Knall hat. CheckDisk werde ich wohl auch noch in Anlauf nehmen. Treiber wird keiner als fehlerhaft oder fehlend gemeldet. Ansonsten fällt mir zu einer Sachlage - ohne Indiz - nichts weiter ein.


    Ich danke für jeglichen Ratschlag. ^^


    Nachtrag
    Die S-ATA-Kabel habe ich schon gecheckt.

    ps: Ich erinnere mich noch, dass es nach der Tötung von einer svchost-exe den Sitzungs-Manager für Desktopfenster-Manager erwischt hatte.
    Geändert von KnSN (10.04.2015 um 20:35 Uhr) Grund: Edit

  2. #2
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows-Dienst[e?] verursachen CPU-Auslastung

    ACPI-Problem behoben durch CMOS-BIOS-Reset

    Der Power-State-Fehler hatte sich in mir schon gedanklich herauskristallisiert, obwohl die Netzteil-Maßnahme erfolglos blieb, aufgrund den außer Kontrolle geratenen Treibern und Diensten und ihren Zusammenhang.

    Zur Sicherheit werde ich es mir zur Gewohnheit machen, den Netzteil-Schalter umzulegen, während ich für längere Zeit außer Haus bin - auf Arbeit, um Schäden durch sinusförmige Einstreuungen und Netzrückwirkungen zu vermeiden.

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Windows-Dienst[e?] verursachen CPU-Auslastung

    Der Svchost hostet andere Prozesse und kann selbst auch mehrfach gestartet werden. Den abzuschießen ist Stochern im Trüben. Malware installiert sich manchmal selbst als Svchost, der Echte wird dann umbenannt und Anfragen an ihn durchgereicht.
    KnSN bedankt sich.

  4. #4
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows-Dienst[e?] verursachen CPU-Auslastung

    Danke - ich weiß, was svchost ist. Daher meine Anspielung auf Ouran Koukou Host Club. Ist übrigens ein Top-Anime. ^^

Ähnliche Themen

  1. Average CPU Cycles - CPU Auslastung einzelner Prozesse Anzeigen
    Von SevenSpirits im Forum Windows Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2014, 18:29
  2. All CPU Meter - CPU Auslastung Anzeigen
    Von SevenSpirits im Forum Windows Tools
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 16:08
  3. [gelöst] Windows Defender erzeugt 40% CPU-Auslastung
    Von Frankie0815 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 15:25
  4. Frage: [gelöst] awaro, IE und Kaspersky verursachen hohe CPU Auslastung
    Von Marco1976 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 09:44
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 10:06

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162