Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By corvus
  • 1 Post By skorpion68
  • 1 Post By SerotoNino
Thema: Warnmeldeung DNS Client Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung Hallo, ich habe täglich viele Meldungen zum Thema:" DNS Client" Zeitüberschreitung in der Namensauflösung, siehe bitte Sreenshots und Warnmeldung zum ...
  1. #1
    SerotoNino
    bekommt Übersicht

    Warnmeldeung DNS Client Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung

    Hallo,
    ich habe täglich viele Meldungen zum Thema:" DNS Client" Zeitüberschreitung in der Namensauflösung, siehe bitte Sreenshots und Warnmeldung zum Dhcp-Client, hier Computer konnte über die Adresse für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse NICHT über das Netzwek (über den DHCP-Server) erneuern. Fehler 0x79 Der Computer versucht weitehrin, vom Netzwerkadressenserver (DHCP) eine Adresse abzurufen. Siehe bitte evenfalls Sreenshots. Danke

    Ich surfe über ein Modem mit Netzwerkkabel.

    Vielen Dank für Antworten im Voraus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -warnung-1.png   -warnung.png   -warnung2.png   -warnung3.png   -dhcp.png  


  2. #2
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Warnmeldeung DNS Client Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung

    Hallo SerotoNino,
    bitte schaue mal hier Event ID 1014: Microsoft Windows DNS Client - TechNet Articles - United States (English) - TechNet Wiki rein. Öffne aber jetzt nicht jedes Mal ein neues Thema wenn Du eine Warnung in der Ereignisanzeige findest.

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Warnmeldeung DNS Client Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung

    Entweder es handelt sich doch eher um nen Router als ein Modem, oder DHCP ist komplett fehl am Platz. Ne feste IP sollte aber helfen, wenn nicht mehr dahinter steckt.
    Es gibt immer mal wieder Probleme mit dem DNS Adress Lease. Die Wiederverwendung alter Verbindungen nach Unterbrechung, that is. Die bleiben bis zum Neustart des PC im DNS Cache gespeichert, und auf dem Router teils wochenlang. Ein Neustart eines oder beider Beteiligter hilft dann, wobei das minutenlang dauern kann, grad beim Router. Unterbrechungen während ner Session am PC lassen sich in den Wlan-Treiber und Windows-Energieeinstellungen verhindern, wobei die Treibersettings oft sehr kreativ und undokumentiert sind. WLAN-Roaming führt neben Energiesparen auch zu Unterbrechung der Verbindung, bzw der Versuch, denn wann ist schon mehr als ein AP in Reichweite.
    SerotoNino bedankt sich.

  4. #4
    SerotoNino
    bekommt Übersicht

    AW: Warnmeldeung DNS Client Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung

    @corvus: Ich gehe mit einem Kablemodem von Kabel Deutschland und einem Netzwerkabel ins Netz. Ich besitze keinen Router surfe aber zudem ausschließlich über einen VPN Anbieter. Die Meldung kommt aber auch, wenn ich mich nicht über meinen VPN Anbieter anmelde um im Netz zu surfen.
    Vielleicht sollte ich mal das DNS Cache leeren? Vielleicht liegt es auch am Treiber für den Netzwerkadapter? WLAN benutze ich nicht, surfe ausschließich mit Netzwerkabel. Ergänzung: Mein Internetanbieter vergibt dynamische IP Adressen. Was konkret meinst du, wenn du schreibst: "DHCP ist komplett fehl am Platz?"

    @skorpion68: Soll ich den die Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige ignorieren? Sind die nicht wichtig? Oder erscheinen bei Jedem Windows Nutzer ständig irgendwelche Meldungen in der Kategorie: Fehler und Warnungen in der Ereignisanzeige von Windows?

    Danke für Antworten im Voraus

  5. #5
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Warnmeldeung DNS Client Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung

    In der Ereignisanzeige wird so viel dokumentiert, dass ich da eigentlich nur drauf hinweise wenn Fehlermeldungen angezeigt werden oder wenn etwas nicht so funktioniert wie es soll.
    SerotoNino bedankt sich.

  6. #6
    SerotoNino
    bekommt Übersicht

    AW: Warnmeldeung DNS Client Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung

    @skorpion68: Danke für die Info. Ich werde die Ereignisanzeige in Zukunft genauer selektierren und neue Piroritäten setzen und natürlich nicht wegen jedem Fehler und jeder Warnung die in der Ereignisanzeige erscheint hier einen neuen Thread öffnen.

    P.S. Trotzdem gut, hilfreich und sehr informativ, dass es dieses Forum gibt. DANKE

    Nice Weekend for ALL
    skorpion68 bedankt sich.

  7. #7
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Warnmeldeung DNS Client Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung

    Wenn es kein Router ist, kann nur je ein Gerät über DFÜ-Netzwerk oder Dialer vom Provider ins Netz, dann gibts auch keinen DHCP Server. Wlan-Roaming scheidet hier nat aus, aber Energieinstellungen gibts mehrere zum Abschalten. Den Dns-Cache kann man per Konsolenbefehl löschen, aber Neustart funzt auch. Beim Modem braucht man nix zu resetten, im Gegensatz zum Router.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162