Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Meldung: "Die Verbindung zu einem Remote-Gerät ist fehlgeschlagen" unter Windows 8.1

  1. #1
    MED-MEDIA
    treuer Stammgast

    Meldung: "Die Verbindung zu einem Remote-Gerät ist fehlgeschlagen" unter Windows 8.1

    Ich bin sicherlich ein fachlich/sachlicher Nowitze, habe an sich keinerlei Ahnung von Hardware oder Software:
    Lediglich muss das Zeugs funzen, d.h. es ist ein simples Arbeitsmittel, wie z.B. ein Auto etc.
    Habe, da ich schlecht höre, separat einen Lautsprecher (JBL Charge 2+) via Bluetooth angebunden,- auch meine Maus von Logitech ist so "dran". Dazu einen Fritz!WLAN Stick AC 860, den aber, fürs WLAN, via USB. ...
    Obwohl das ganze "Ding" allerbestens funktionierte, kriege ich meinen JBL Lautsprecher nicht (mehr) eingebunden:
    "Die Verbindung zu einem Remote-Gerät ist fehlgeschlagen", dies unter Windows 8.1
    Habe die Treiber für Bluetooth für den TOSHIBA-Laptop erneut installiert. Eigenartigerweise gab es von MICROSOFT zahlreiche Patches und Updates (KB) vor dem auftreten dieses Fehlers. Eigenartig.
    Die Logitech-Maus, Modell M557, ist weiterhin erfolgreich bei BT eingebucht: Also kann es nur schwerlich ein generelles Problem sein. Kann der externe, aktive, Lautsprecher ein Problem sein? Zumindest hat dieser keinerlei Reset-Funktion: Man kann ihn bestenfalls einfach ausschalten, nach dem Einschalten den Pering Knopf drücken und solche Infos bekommen. ...
    Fräulein GOOGLE, samt MICROSOFT, hat da keinerlei Idee. Vermute, dass der, fast NEUE, JBL Lautsprecher womöglich einen "Schlag" weg hat,- oder auch nicht? :--((
    -error-bluetooth-1.png -error-bluetooth-2.png
    Totale Ratlosigkeit! Dass so eine simple Sache wie ein aktiver Lautsprecher, dazu nicht gerade ein Schnäppchen, Schuld am Problem ist, halte ich für relativ unwahrscheinlich. Oder hat jemand "zufällig" mit diesem Teil eigene Erfahrung gesammelt???
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -error-bluetooth-1.png   -error-bluetooth-2.png  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    MED-MEDIA
    treuer Stammgast

    AW: Meldung: "Die Verbindung zu einem Remote-Gerät ist fehlgeschlagen" unter Windows

    post scriptum:
    Neuerdings, nach zig Versuchen, findet sich der "dooofe" Lautsprecher doch tatsächlich wieder in der Liste, jedoch als zwei Geräte!
    -error-bluetooth-3.png
    Der zweite Punkt (HFP) muss man löschen oder wenigstens inaktivieren, sonst klappt das mit dem Lautsprecher nicht.
    Bluetooth scheint ja eine Art sensible Sache zu sein:
    Gelegentlich bucht sich die Maus wieder aus, fröhlich mit dem Lautsprecher zusammen. Dabei sind BEIDE im Umkreis von bestenfalls einem Meter aktiv! Liegt es womöglich aber auch am Schlepptop, dass die "Verbindungen" so extrem sensibel sind?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -error-bluetooth-3.png  

  4. #3
    RobertfH
    Foren-Wischmopp Avatar von RobertfH

    AW: Meldung: "Die Verbindung zu einem Remote-Gerät ist fehlgeschlagen" unter Windows

    Eine Lösung habe ich bier gefunden
    Amazon.de
    Hilft das eventuell weiter?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •