Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Laptop fährt nicht herunter (Acer Aspire V3-772G)

  1. #1
    roxynia
    kennt sich schon aus

    Laptop fährt nicht herunter (Acer Aspire V3-772G)

    Hallo Zusammen,

    ich weiß leider nicht, ob ich jetzt hier in dem Bereich richtig bin.

    Ich habe seit längerem Probleme (wahrscheinlich nach einem Update), dass sich mein Laptop nicht mehr runter fahren lässt. Auch wenn ich ihn zu mache, läuft er weiter. Nur nach Änderung im Bereich Systemsteuerung > Hardware und Sound > Energieoptionen > Systemeinstellungen > Verhalten des Netzschalters definieren, wenn ich hier beim Schnellstart aktivieren das Häkchen rausnehme, lässt er sich ohne Probleme runterfahren. Dies kann aber doch nicht Sinn und Zwecke der Sache sein oder?

    Dann hätte ich versucht, ihn auf Werkseinstellung zu setzen, aber laut Acer Recovery Management, heißt es hier, es wurde kein Wiederherstellungslaufwerk gefunden.

    Es handelt sich hier um ein Acer Aspire V3-772G. Intel(R) Core(TM) i7-4702MQ CPU @ 2.20GHz, Windows 10 Home, 64-Bit-Betrieb

    Vielleicht kann mir von Euch einer helfen. Vielleicht stelle ich mich im Moment einfach nur zu blöd an. Aber ich finde das irgendwie nervig.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop fährt nicht herunter Acer Apire V3-772G

    Ist das Windows 10 ein Upgrade von Windows 8.1 oder eine Neuinstallation? Welche Treiber hast Du installiert? Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen im Geräte-Manager?

    Bei diversen Acer-Laptops kann der Fehler mit dem Schnellstart bzw. Herunterfahren in Windows 10 durch einen anderen Treiber für die Intel Management Engine (Intel ME) behoben werden. Probiere entweder den Treiber den Acer für das Modell Treiber und Handbücher herunterladen | Offizielle Acer Website anbietet oder folgenden von Intel https://downloadcenter.intel.com/de/...?product=83257

    Wenn Du nur den Treiber ohne die überflüssigen Intel-Dienste installieren willst, mußt Du beim Acer-Paket im Ordner MgmtEngine_Intel_9.5.14.1724_W10x64_A.zip\ME_Intel_V9.5.14.1724_DRV_V9.5.14.1724 _W8.1x86x64_logo_kit100438\Drivers\MEI die heci.inf installieren bzw. beim Intel-Paket die Setup.exe aus dem Ordner MEI-only Installers MSI ausführen. Die jeweiligen Zip-Dateien sollten natürlich vor der Installation entpackt werden.

  4. #3
    roxynia
    kennt sich schon aus
    Es war ein Upgrade. Welcher Treiber? Habe gar nichts installiert. Wie finde ich die Fehlermeldungen?

    Habe es mit dem Link von Intel versucht. Aber leider hat es sich nicht geändert. Muss ich hier noch was anderes dann tun oder hätte dies die Lösung sein sollen?
    Geändert von Don Smeagle (26.10.2016 um 21:47 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  5. #4
    pokermax
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Laptop fährt nicht herunter Acer Apire V3-772G

    Hast du diese Treiber installiert wie im Anhang ersichtlich.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -aaaaa.png  

  6. #5
    roxynia
    kennt sich schon aus

    AW: Laptop fährt nicht herunter Acer Apire V3-772G

    Ich habe den Treiber von Intel runter geladen und installiert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -2016-10-26-1-.png  

  7. #6
    pokermax
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Laptop fährt nicht herunter Acer Apire V3-772G

    Bei einem Laptop sollte man immer die Treiber vom Hersteller installieren weil die speziell für Laptop sind. Wen möglich die Treiber die Acer bereitstellt installieren.

  8. #7
    roxynia
    kennt sich schon aus

    AW: Laptop fährt nicht herunter Acer Apire V3-772G

    und dann alle die auf der Ansicht sind? oder nur einen gewissen? Und dann zur Auswahl Windows 10 oder?

  9. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop fährt nicht herunter Acer Apire V3-772G

    Es war ein Upgrade.
    Manchmal hilft eine komplette Neuinstallation von Windows 10, das muß aber nicht die erste Lösung sein.

    Wie finde ich die Fehlermeldungen?
    Den Geräte-Manager findest Du im Menü nach einem Rechtsklick auf das Start-Icon unten links. Gibt es dort irgendwelche gelben Dreiecke oder Geräte, die als unbekannt bezeichnet sind?

    Hast Du den Intel-ME-Treiber von der Acer-Webseite auch mal ausprobiert? Auf manchen Geräten helfen nämlich ältere Treiber.

    Hier ist noch ein aktueller Intel-Chipsatz-Treiber: https://downloadcenter.intel.com/de/...?product=46644 Ggf. fehlen noch weitere Treiber, aber Chipsatz und Intel-Management-Treiber sind die, die bei einem solchen Fehler mit dem Schnellstart als Ursache in Frage kommen.

    Ansonsten sind die Treiber, die Windows 10 selbständig installiert hat, wohl neuer als die von Acer angebotenen und funktionieren nach meiner Erfahrung ohne Probleme. Möglicherweise kannst Du noch aktuelle Grafiktreiber von Intel und Nvidia installieren, aber das wird das Problem eher nicht beseitigen. https://downloadcenter.intel.com/de/...r-4-Generation
    NVIDIA Treiber Download

    Läßt sich das Problem nicht lösen, mußt Du auf den Schnellstart verzichten oder, wenn Dir das zu unbequem bzw. der Rechner zu langsam ist, auf Windows 8.1 zurückwechseln.

  10. #9
    roxynia
    kennt sich schon aus

    AW: Laptop fährt nicht herunter Acer Apire V3-772G

    Wie soll ich eine Neuinstallation von Windows 10 machen, wenn ich dafür nichts habe? Es war ja ein Upgrade.

    Im Geräte-Manager sind keinerlei gelbe Dreiecke!

    Ich lade gerade die Treiber von Acer runter. Muss ich hier alle nehmen und für Windows 10 oder Windows 8? Sorry bin gerade hier überfordert!

    Wie wechsel ich auf 8.1 zurück?

  11. #10
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Laptop fährt nicht herunter Acer Apire V3-772G

    Hallo , falls Du eine ISO brauchst , siehe in meine Signatur hier unten Bei ISO

  12. #11
    roxynia
    kennt sich schon aus
    Danke, werde ich erledigen, wenn das andere alles nicht funktioniert!

    Zitat Zitat von build10240 Beitrag anzeigen
    Manchmal hilft eine komplette Neuinstallation von Windows 10, das muß aber nicht die erste Lösung sein.

    Den Geräte-Manager findest Du im Menü nach einem Rechtsklick auf das Start-Icon unten links. Gibt es dort irgendwelche gelben Dreiecke oder Geräte, die als unbekannt bezeichnet sind?

    Hast Du den Intel-ME-Treiber von der Acer-Webseite auch mal ausprobiert? Auf manchen Geräten helfen nämlich ältere Treiber.

    Hier ist noch ein aktueller Intel-Chipsatz-Treiber: https://downloadcenter.intel.com/de/...?product=46644 Ggf. fehlen noch weitere Treiber, aber Chipsatz und Intel-Management-Treiber sind die, die bei einem solchen Fehler mit dem Schnellstart als Ursache in Frage kommen.

    Ansonsten sind die Treiber, die Windows 10 selbständig installiert hat, wohl neuer als die von Acer angebotenen und funktionieren nach meiner Erfahrung ohne Probleme. Möglicherweise kannst Du noch aktuelle Grafiktreiber von Intel und Nvidia installieren, aber das wird das Problem eher nicht beseitigen. https://downloadcenter.intel.com/de/...r-4-Generation
    NVIDIA Treiber Download

    Läßt sich das Problem nicht lösen, mußt Du auf den Schnellstart verzichten oder, wenn Dir das zu unbequem bzw. der Rechner zu langsam ist, auf Windows 8.1 zurückwechseln.
    Ich könnte auf den Schnellstart schon verzichten, allerdings habe ich das Problem auch, wenn ich ihn nur zu mache, dann arbeitet er weiter und weiter. Ich habe jetzt alles gemacht. Ich habe von Acer mir aller runter geladen, ich habe neuen NVIDIA Treiber runter geladen.

    Was soll ich nun noch machen? Er macht es weiterhin.
    Geändert von Don Smeagle (26.10.2016 um 21:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  13. #12
    Ponderosa
    Gast

    AW: Laptop fährt nicht herunter (Acer Aspire V3-772G)

    Hallo roxynia
    Wie vorgeschlagen wäre eine Neu installation von Windows 10 das beste. Windows 10 kannst du am besten mit dem Media Creation Tool direkt und bootfähig auf einen USB installieren, um es dann Clean auf das Laptop zu installieren. Dabei klickst du bei der Installation " ich habe keinen Key " an, denn dein PC ist ja mit all seiner Hardware bei MS registriert.
    Du mußt natürlich vorher deine Daten sichern, am besten auf eine Externe Festplatte.
    Ich denke du hast einen mindestens 4GB grossen USB-Stick ? Sonst geht es auch per DVD, aber Stick geht eben schneller.
    Wie du für die Clean Installation vorgehst, kannst du hier nachlesen unter Punkt 4)
    Viele machen den Fehler, die Festplatte vorher noch zu formatieren. Das braucht man nicht, denn Windows macht das während der Installation selber. Wäre also reiner Unsinn und verlorene Zeit, es vorher nochmal zu machen.
    Wenn die Installation beendet ist, dann die Updates suchen und installieren lassen. Es sind momentan 3 Stück.
    Dann wird noch ein Grafiktreiber von Windows selber gesucht, einfach machen lassen.
    Danach kann man spezielle Treiber zum Laptop suchen, sollten im Gerätemanager noch gelbe Dreiecke sein.
    Wenn die Installation geglückt ist, kannst eine Absicherung mit Aomei One Key Recovery machen. Dann braucht man nicht immer neu zu installieren. Aber dazu nach der Installation mehr.

    Ich kenne Acer zwar nicht, da ich noch nie eins hatte, aber bei meinem HP 250 G3 Laptop habe ich noch nie spezielle Treiber zum Laptop geholt. Wie gesagt nur das von Win 10 automatisch installierte für die Grafikkarte.
    Treiber zu dem Gerät sind hier zu finden. Aspire V3-772G ( Link eingefügt, falls später Treiber zu dem Gerät gebraucht werden. )

  14. #13
    roxynia
    kennt sich schon aus

    AW: Laptop fährt nicht herunter (Acer Aspire V3-772G)

    " Info an Ponderosa "
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -20161027_122256.jpg   -20161027_122506.jpg  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •