Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: Laptop zu langsam

  1. #16
    kj070
    kennt sich schon aus

    AW: Laptop zu langsam

    Zusatz zu build10240:

    Die CPU hat nur einen Speicherchannel bei integrierter Grafik und wenig Cache - das wird auch mit SSD nix,
    selbst wenn man den Speicher auf 4GB anheben könnte.
    Diese CPU's sind für Tablets und embedded Geräte (z.B.: NAS) und sonst nicht geeignet.

    Für mich ist das frisch produzierter Elektronikschrott im Verkaufsregal (sorry für die harten Worte)

    @LingUaan: Nicht vergleichbar, da im HP ProBook 470 eine ordentliche CPU Core iX-xxxx verbaut ist.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    LingUaan
    kennt sich schon aus

    AW: Laptop zu langsam

    Stimmt @kj070, i7-4702 und 8GB RAM. Hat auch ne ordendliche Stange Geld gekostet. Aber wie sagte @PeteM92 im Post #11 schon "wer zu billig kauft, kauft zweimal", stimme da voll zu.

  4. #18
    ntoskrnl
    gehört zum Inventar Avatar von ntoskrnl

    AW: Laptop zu langsam

    32Bit Windows installieren und den Windows Defender abschalten (jetzt werden hier ein paar ausrasten ) spart RAM.

    Edit:
    Windows müßte sowieso 32Bit sein. Es gibt afaik keine 64Bit Treiber für BayTrail .
    Das ist eines der wenigen Systeme mit 32Bit UEFI und damit kann man im Gegensatz zum 16Bit BIOS kein 64Bit Windows booten.



    Ich hab ein ähnliches BayTrail Gerät. Für einfache Dinge ist das schon noch zu gebrauchen. Hat auch Vorteile. Lange Laufzeit, kein Lüfter, keine HDD (ist bei dem Gerät hier wohl anders).

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •