Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wartungscenter und Norton Internet Security 2013

Markiere dieses Thema als gelöst.…
  1. #1
    Mareile
    Gast

    Wartungscenter und Norton Internet Security 2013

    In unregelmäßigen Abständen erscheit die "rote Flagge" des Wartungscenters in der Taskleiste und meldet, dass ich unbedingt die Windows eigene Virenschutz-und Firewall Software aktivieren soll, da meine Symantec Norton Internet Security 2013( absolut gepflegt) deaktiviert sei. Das ist aber nicht so. Woraus resultiert diese Meldung?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Wartungscenter und NIS 2013

    @Mareile,

    damit Dein Beitrag nicht untergeht, beantworte ich Dir gerne Deine Anfrage.

    Das von Dir geschilderte Phänomen tritt ja nicht immer auf, sondern nur manchmal. Das heißt: Hier meldet der Windows Sicherheits-Dienst, diese Warnung. Dies geschieht bei sehr vielen Usern, immer wieder einmal.

    Kommt diese Warnung, kannst du Diese, durch ein manuell durchgeführtes Update des NIS 2013, per Schaltfläche LiveUpdate wieder ins Lot bringen. Durch das LiveUpdate wird an das Sicherheitscenter die Aktualisierung gemeldet und die nicht korrekte Warnung wird ausgeblendet.

  4. #3
    McC.
    gehört zum Inventar Avatar von McC.

    AW: Wartungscenter und NIS 2013

    ..der selbstschutz der NIS spielt dort auch eine rolle , manchmal erkennt windows den laufenden prozess einfach nicht , bei dem systemintegritäts-test ist das auch der fall , da erscheint mitunter eine warnung , es sei kein antiviren programm installiert.
    durch das update wird dann eine eindeutige meldung an windows geschickt.

    mfg McC.

  5. #4
    Max44
    kennt sich schon aus

    AW: Wartungscenter und Norton Internet Security 2013

    Ich nutze auch NIS 2013, kenne diese Meldung allerdings nicht. Hast Du auch die neueste Version (Update) installiert.

  6. #5
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Wartungscenter und Norton Internet Security 2013

    @Max44,

    dieser Bug ist bekannt https://www.google.de/#hl=de&safe=of...=1920&bih=1031

    und tritt öfters auf. Es liegt nicht an NIS.

  7. #6
    Mareile
    Gast

    AW: Wartungscenter und Norton Internet Security 2013

    Danke ihr Lieben, ihr habt mir sehr geholfen. Nun habe ich NIS 2013 aus dem System entfernt und meinen Bitdefender, den ich aus den USA mitgebracht habe, installiert. Läuft ganz wunderbar und unauffällig.

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Windows 8-Firewall und Kaspersky Internet Security 2013
    Von Pfeil im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 09:55
  2. Sicherheit: Kaspersky Internet Security 12 wird vom Wartungscenter nicht erkannt
    Von Nirps im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 12:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 11:55
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 19:01
  5. Internetprogramme: Norton Internet Security 2010 oder Norton 360 4.0
    Von MyLife im Forum Programme und Tools
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 18:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •